Akeleien

Antworten

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6866
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Akeleien

Beitrag von Monika Gottschalk » 21.06.2019, 10:04

Ich freue mich, daß die beiden euch gefallen. Die gelbe ist richtiger Hingucker. Die Blüten sind relativ groß und die Blütenfarbe ist in natura viel intensiver und leuchtender als auf dem Foto.

Es sieht so aus, als würde ihnen der neue Platz gut gefallen. Die Neutriebe sind wieder silbriggrün während die älteren Blätter rötlich verfärbt sind.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 772
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Honigbiene » 21.06.2019, 12:10

Hallo Monika, Akeleien sind immer sehr schön. Da sie pflegeleicht sind,werden sie den neuen Platz schon annehmen. :smiley_emoticons_nicken:

Liebe Grüße von Renate

Blüht gerade noch bei mir
Dateianhänge
Garten 2019 3 045.JPG

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 12083
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Annegret » 21.06.2019, 20:56

Ich hab mir heute bei meinem Gartenfreund Samen der gelben Akelei
geholt und auch gleich ausgesät.
Ansonsten sind meine Akeleien schon alle verblüht.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6866
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Akeleien

Beitrag von Monika Gottschalk » 24.06.2019, 10:38

Ich drücke Dir die Daumen für eine erfolgreiche Aussaat. Selbst habe ich mir noch ein paar gelb blühende Akeleien bestellt.
Ein Teil meiner Akeleien blüht noch. Unsere Blütenzeit ist immer später als im Flachland.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2750
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Ingelid » 13.09.2019, 23:57

Die Blütezeit der Akeleien ist zwar vorbei aber ich möchte euch noch eine kleine Auswahl vom Juni zeigen.
DSCI0504.JPG
DSCI0565.JPG
DSCI0598.JPG
DSCI0664.JPG
DSCI0679.JPG
DSCI0761.JPG
DSCI0767.JPG
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2750
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Ingelid » 13.09.2019, 23:59

DSCI0784.JPG
DSCI0803.JPG
DSCI0808.JPG
DSCI1029.JPG
IMG_1123.JPG
IMG_1126.JPG
IMG_1127.JPG
IMG_1128.JPG
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6866
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Akeleien

Beitrag von Monika Gottschalk » 14.09.2019, 19:16

Das sind tolle Aufnahmen und geben mir eine Idee für eine schöne Ecke im Garten mit verschiedenen Akelei. Es sind phanstastische Futterpflanzen für Insekten.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4917
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von annelu14 » 14.09.2019, 19:20

Mir gefallen Akeleien auch besonders gut und ich habe viel im Garten,so schön
bunt sind meine aber nicht :smiley_emoticons_bravo2:

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 12083
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Annegret » 14.09.2019, 20:55

Ingrid, ich bin ganz begeistert von deinen Akeleienbildern! :smiley_emoticons_bravo2:
So viele Sorten und so eine Farbenpracht, sieht man selten.
Solche Fotos gehen immer, auch wenn die Blütezeit längst vorüber ist. :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3164
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Fuchsienblüte » 16.09.2019, 22:21

Du hast eine sehr schöne Auswahl von deinen Akelein gezeigt.
Ich habe garnicht gewußt,dass es auch dunkle Sorten gibt.
Mir gefallen sie alle.
LG    Michael

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1174
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von kleinesRehlein » 17.09.2019, 04:31

Boa Ingrid,,,,sind die schöööön
Ein richtiges Farbenfeuerwerk.

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 772
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Akeleien

Beitrag von Honigbiene » 17.09.2019, 16:57

Deine Akeleien sind ja ein Traum. Habe auch welche, doch mit deinen können sie nicht mithalten. :smiley_emoticons_bravo2: :smiley_emoticons_bravo2:

Liebe Grüße von Renate

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“