El Capitolio


Benutzeravatar
Tapsy700
Aktives Mitglied
Beiträge: 6827
Registriert: 09.02.2011, 23:51

kübelpflanzen exoten und mediterranes

Beitrag von Tapsy700 » 05.09.2011, 19:18

Anne  :lol:

das ist ja eine hübsche Blüte  :lachen30




LG. aus Berlin
BRIGITTE  :wink:  :wink:

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 11.02.2012, 07:27

Anne, das ist die Mama Deines El Capitolio.
Mal ein Bild mit vielen Blüten:

Bild

Diese Pflanze war für das Forum sehr reproduktiv     :roll:  !!!

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von annelu14 » 11.02.2012, 23:24

Brigitte,ja nicht nur die aus Deinem Bestand :D auch noch so manche andere
Sorten und bei Dir sind es immer gleich Bäume die Du zeigst :D und
so hat man gleich Geschmack Dir nach zu eifern :D
:wink: von Anne

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 12.02.2012, 07:49

Danke, liebe Anne, für das Kompliment .

Benutzeravatar
margit_v
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 14.04.2014, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von margit_v » 02.10.2014, 21:38

Bild
Bild
Bild
Bild
Liebe Grüße
Margit

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von annelu14 » 29.11.2017, 22:38

Ich dachte das ich mein Hibiscus hier schon paarmal gezeigt hätte :smiley_emoticons_pfeif2:
es ist für mich der dankbarste Hibiscus, er blüht fast übers ganze Jahr.
hier paar Bilder von diesem Jahr
cats.jpg
cats.jpg (68.11 KiB) 626 mal betrachtet
DSC04032.JPG
DSC04010.JPG

LG von Anne

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10425
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von Annegret » 29.11.2017, 23:34

Anne, der sieht wirklich schön aus! :smiley_emoticons_bravo2:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: El Capitolio

Beitrag von Ursel » 30.11.2017, 16:50

Anne ein Traum von Blüten hat dein Hibiskus, ich werde morgen mal meine im WQ besuchen
ich denke sollte die mal etwas wärmer stellen.


liebe Grüße Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von annelu14 » 30.11.2017, 22:01

Danke Annegret und Ursel,bei mir blüht er in der warmen Stube am Fenster den ganzen Winter genauso reichlich
wie im Sommer draußen.

LG Anne

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von annelu14 » 08.03.2018, 23:10

DSC05823.JPG
DSC05825.JPG

dieser Hibiscus blüht fast immer,jetzt ganz viele Blüten aufeinmal :smiley_emoticons_smilenew:

LG Anne

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: El Capitolio

Beitrag von Ursel » 09.03.2018, 09:16

leider sind bei mir die Hibisken eingegangen, konnte mich nicht so um die kümmern
umso mehr freue ich mich auf deine schönen Blütenbilder

vielleicht hast du für mich ja mal ein Steckling, würde mich freuen

liebe Grüße Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10425
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von Annegret » 09.03.2018, 09:34

Anne, Wahnsinn diese vielen Blüten, sieht wunderschön aus.

Wenn man die winterlichen Reste im Garten sieht, macht der blühende Hibiskus gleich noch mehr Freude :smiley_emoticons_smilina: :smiley_emoticons_bravo2: !
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von annelu14 » 09.03.2018, 10:39

Ursel,ich kann Dir im April Stecklinge schneiden,jetzt würden sie wohl schlechter bewurzeln,
oder wann ist die beste Zeit .

Annegret,in echt ist das Rot noch viel kräftiger,ich freue mich da richtig zu.
LG Anne

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10425
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von Annegret » 09.03.2018, 18:43

Das glaube ich, Anne!
Mir gefällt schon dieses rot, aber in Natura! noch kräftiger, super!!!
Wie lange blüht sie bei dir? Immer?
Dann werde ich sie mir mal in Natura anschauen. :smiley_emoticons_smilina: :smiley_emoticons_nicken:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4728
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: El Capitolio

Beitrag von annelu14 » 09.03.2018, 22:54

Annegret,die einzelne Blüte nur einen Tag und wenn ich was abschneide dauert es natürlich
auch wieder,aber sonst blüht sie das ganze Jahr,deswegen schneide ich immer nur einzelne
Äste zurück.

LG Anne

Antworten

Zurück zu „Hibiskus Galerie“