Haemanthus albiflos

Antworten

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25928
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 7 Mal

Haemanthus albiflos

Beitrag von MadMim » 12.10.2008, 23:08

Neuerwerbung Pflanzenflohmarkt Seeheim.
Nach dem ich einen Riesentopf vor Jahren abgeschafft hatte,
kam ich an dem Kerlchen nicht vorbei... :)


Bild
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Daggi
Aktives Mitglied
Beiträge: 878
Registriert: 27.09.2008, 13:03
Wohnort: Jetzendorf

Beitrag von Daggi » 12.10.2008, 23:24

So ein hübsches Kerlchen :lachen18 den hätte ich auch mitgenommen...klasse

Liebe Grüße
Daggi

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22173
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 13.10.2008, 08:18

:00000668   Wunderschön ,den hätte ich auch geschnappt .Wie heißt eigentlich die Pflanze
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Ulli
Aktives Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: 10.02.2008, 22:17
Wohnort: Nähe Kaiserslauten
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulli » 13.10.2008, 08:20

Wauw Traudel, schöne Pflanze, schööne Blüte, sowas könnte mir auch gefallen!!

Aber wohin mit all den Blumen im Winter??
Grüsse aus der Pfalz
Bild
Ulrike



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden
(Mark Twain)

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22173
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 13.10.2008, 08:24

Sorry steht ja da Haemanthus albiflos   :whistle:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25928
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von MadMim » 13.10.2008, 23:13

Ulli hat geschrieben:Wauw Traudel, schöne Pflanze, schööne Blüte, sowas könnte mir auch gefallen!!

Aber wohin mit all den Blumen im Winter??
Die bleibt genau da stehen, wo sie steht! :o
Da ist jeder Millimeter verplant... :o
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Nell
Aktives Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 09.12.2007, 15:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Nell » 30.12.2008, 10:04

Ein schöner kurzblättriger Haemanthus,
ich habe einen mit sehr langen Blättern.
Gruß
Nell

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 11430
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Annegret » 24.11.2018, 09:34

Ich habe von Inge beim Frankentreff eine Haemanthus albiflos bekommen.

Wie muß ich sie jetzt pflegen? Zieht sie auch ein, wie die anderen Haemanthus?
Ich habe sie jetzt schon einige Zeit nicht gegossen, weil sie 'freiwillig,' von sich aus,
gelbe Blätter bekam.

Hätte gerne mehr über ihre Pflege, vor allem den Winter über, gewusst.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22173
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Karingoldi » 24.11.2018, 10:07

Oh ich habe vor vielen ,vielen Jahren eine bekommen ,sie steht innen bei mir am Fenster ich mach dann mal Bilder ,gelbe Blätter hatte die noch nie ,aber unten dann immer vertrocknete .
Hab gleich mal :smiley_emoticons_xd2:
DSC01301.jpg
DSC01302.jpg
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6465
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Heidi » 24.11.2018, 13:36

Wow Karin, das ist ja vielleicht ein tolles, gesundes Elefantenohr, gratuliere :smiley_emoticons_bravo2:

Ich habe von Redleg-Dieter mal einen schönen Ableger bekommen, dem gefällt es bei mir :smiley_emoticons_smilina:
Geblüht hat er aber noch nicht; aber das kommt sicher noch :smiley_emoticons_biggrin:
Er steht bei mir am überdachten Südfenster, kriegt Wasser wenn die Erde oben trocken ist; eigentlich ganz normal.
Ich hoffe, dass er auch mal so schön wird wie der von Karin :smiley_emoticons_wink2:
Haemanthus albiflos Elefantenohr.jpg
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 11430
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Annegret » 24.11.2018, 17:10

Das ist ja ein Superexemplar, Karin!
Ich werde meiner dann mal einen größeren Pott verpassen,
die lebt nämlich schon sehr beengt.
Und dann bekommt sie auch wieder ab und an einen Schluck Wasser.

Ich hab gedacht, die muß im Winter trocken gehalten werden, wie die roten Haemanthus.
Danke, euch beiden!
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22173
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Karingoldi » 24.11.2018, 20:01

Nicht zu viel gießen , ich müsste mal umtopfen na ja im Frühjahr .
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6465
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Haemanthus albiflos

Beitrag von Heidi » 25.11.2018, 13:29

Annegret, die mögen es eng, so Agapanthus-ähnlich :smiley_emoticons_winken4:

Genau Karin, nicht zu viel gießen :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Antworten

Zurück zu „Zimmerpflanzen“