Begegnung der dritten Art

Bilder und Berichte über Tiere in unsren Gärten
Antworten

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2673
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Begegnung der dritten Art

Beitrag von Ingelid » 25.08.2018, 23:02

Ich gönnte mir eine Ruhepause auf meiner Lieblingsbank (eigentlich sinds alle Lieblingsbänke) lies die Seele baumeln, dachte an nichts schlimmes. Einer Eingebung zufolge drehte ich den Kopf nach rechts...….und da sah ich sie. :smiley_emoticons_shocked: Mit ellenlangen Vorderbeinen (3 cm) schlich sie sich von hinten über die Schulter an. Fast war der Ausschnitt vom T-Shirt erreicht, freier Zugang zum nackigen Hals. Kurzer Anflug von Panik. :smiley_emoticons_helpnew:
IMG_0122.JPG
IMG_0124.JPG
Sie krabbelte ganz brav auf meine Hand und von da aus auf ein Blatt. :smiley_emoticons_hurra3:
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Annegret » 26.08.2018, 09:03

Ich finde Spinnen faszinierend und es gibt so viele verschiedene in unseren Gärten.
Man muß nur die Augen aufmachen.

Toll Ingrid, die Spinne hast du gut ins Bild gebracht. :smiley_emoticons_smilina:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21783
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Karingoldi » 26.08.2018, 09:05

Oh eine ganz fette , na ja ich würde nicht allen Spinnen trauen :smiley_emoticons_xd2:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Babs » 26.08.2018, 09:54

Ingrid, glaubs mir, ich bin heilfroh,dass dieses Monstertier dich nicht
als Mahlzeit wollte.

Wegen einer ganz normalen Spinne ist meine Haushaltshilfe am Freitag
in Ohnmacht gefallen.Plötzlich ein dumpfer Schlag und das wars!
Babs

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Annegret » 27.08.2018, 09:04

Seitdem ich einen Kleingarten habe, können mich Spinnen und Co. nicht mehr schocken.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2673
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Ingelid » 27.08.2018, 09:19

Stimmt Annegret. :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6874
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Steffi » 27.08.2018, 09:32

Inge das sind schöne Fotos.

Spinnen sind sehr nützlich und faszinierende Tiere, vor den Spinnen in unserer Region muss man keine Angst haben, die tun nix.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Monika Gottschalk » 27.08.2018, 10:55

Du hast die Spinne gut in Szene gesetzt. Sie ist wunderschön.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Ursel » 27.08.2018, 16:50

Ingrid ich bin beeindruckt von dieser wunderschönen Aufnahme
das wäre vielleicht ein Foto für den Monat Oktober, das ist ein wunderschönes herbstliches Bild.
Auch beeindruckend wie du es erlebt hast, einfach so angeschliffen über die Schulter.

danke für dieses schöne Foto

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2673
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Ingelid » 27.08.2018, 19:25

Ursel ich glaube nicht, dass eine Spinne das richtige wäre. Viele gruselts ja doch davor.
Für Halloween wäre es was. :smiley_emoticons_biggrin2:
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von Annegret » 27.08.2018, 23:28

Stimmt Ingrid, da bleiben wir doch lieber bei Blumen usw. für das Bild des Monats. :smiley_emoticons_smilina:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Begegnung der dritten Art

Beitrag von MadMim » 29.08.2018, 00:16

Ich finde sie ja in der Nahaufnahme etwas gruselig...
Aber du hast sie gut getroffen.
Früher habe ich geschrieen oder gequiekt, wenn ich eine Spinne sah (bei uns kommen im Herbst immer die riesigen Erdspinnen(?) ins Haus...
Aber seit mein Mann nicht mehr lebt, mußte ich gezwungermassen tapfer werden. Wenn sie mir gar zu nahe kommen, nehme ich meinen Schlappen...
Mit den hunderten von Weberknechten lebe ich schon seit Jahren. Die waren früher in meine Wohnung eingezogen als Menschen...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Tiere im Garten“