Libellen

Bilder und Berichte über Tiere in unsren Gärten

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Libellen

Beitrag von jürgen » 19.05.2018, 13:58

Damit ich folgende Bilder machen kann, hab ich mir ein neues Objektiv zu gelegt.....

Mit dem bloßen Auge nie so im Detail war nehm bar….

2 X klicken bitte...….

DSC_0046 (2).JPG
DSC_0050 (3).JPG

das Holz ist kein Kantholz, sondern der Stiel einer Silvesterrakete.
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Honigbiene » 19.05.2018, 15:44

Tolle Fotos, das Objektiv spielt halt doch eine große Rolle. Meine Fotos von Libellen sind nicht so deutlich. Sollte halt doch mal über eine neue Kamera nachdenken.

:smiley_emoticons_bravo2:

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 19.01.2012, 18:01
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Linda » 19.05.2018, 19:13

Jürgen, die Libelle in Deinem Garten scheint gutes Futter gefunden zu haben, :smiley_emoticons_lol:
bei mir war vor ein paar Tagen diese Libelle:
P1100418.JPG
Hab leider keine so komfortable Kamera :smiley_emoticons_frown:

Schöne Pfingstfeiertage an alle Fuchsienfreunde!
Viele Grüße von den Fildern
Linda

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Libellen

Beitrag von Ursel » 19.05.2018, 19:24

Jürgen, das ist ein sehr schönes Motiv, die Flügel sehr bizarr.

ich klicke immer die Bilder an, aber leider werden bei einigen die Bilder kleiner
ich denke das hat was mit dem verkleinern zu tun.

Linde auch deine Libelle ist wunderschön, leider habe ich bei uns noch keine gesehen.

liebe Grüße aus Angeln
Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Annegret » 19.05.2018, 22:35

Ich hab eine schlanke blaue Libelle gesehen, aber bis ich die Knipse geholt hatte, war sie schon weg.
Sie war so dünn, wie die rote von Linda.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Libellen

Beitrag von jürgen » 20.05.2018, 07:43

@ Annegret,
wenn du eine siehst, muß du sie hypotonisieren :smiley_emoticons_shocked: :smiley_emoticons_nicken: :smiley_emoticons_wink2:

dann bleibt sie sitzen....... :smiley_emoticons_lol:

Linda ist nicht dünn :smiley_emoticons_no_sad: sie ist schlank !!!!


LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Ingelid » 20.05.2018, 10:43

Schön eure Libellen.
Bei mir kurvt zur Zeit eine dicke, von weitem schwarze Libelle umher. Die setzt sich nicht hin und hält still fürs Foto.
Liebe Grüße Ingelid

Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Babs » 20.05.2018, 11:38

Tele oder Weitwinkel??

Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Babs » 20.05.2018, 11:45

Jürgen, was Hast Du Dir geleistet?
Ein 500erTele oder ein Weitwinkel.
Babs

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Libellen

Beitrag von jürgen » 20.05.2018, 12:55

AF-S Nikkor 70-300mm 1:4.5-5.6 G



LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Babs » 20.05.2018, 14:01

Also ein 300er Tele.
Das gleiche hab ich auch, nur von einer anderen Firma.
Darum habe ich eigentlich gedacht, Dein Objektiv gibt mehr her.
Aber ich hatte noch keine Möglichkeit meines richtig auszutesten.
Mein 1. Versuch.
Babs
IMG_7738 (2).JPG

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Libellen

Beitrag von jürgen » 20.05.2018, 16:39

Gestern war das blaue Männchen da....


Heute das Weibchen und hat im Sumpfbereich Eier gelegt......
DSC_0083_LI.jpg
Warum heißen die "Plattbauch" ?

LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Annegret » 20.05.2018, 22:08

Der Jürgen, immer für einen Spass zu haben! :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lol:

Du wußtest genau, das ich nicht Linda meinte! :smiley_emoticons_aufsmaul: :smiley_emoticons_aufsmaul:

DieLibelle heißt Plattbauch, weil sie eine Segellibelle ist.
Sagt zumindest Tante Google.

Oder hast du eine andere Erklärung?
Ich könnte dir eine Erklärung schreiben, aber die ist unanständig und passt nicht ins Forum! :smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Libellen

Beitrag von jürgen » 21.05.2018, 07:24

@Annegret,

ich dachte nur, weil doch die Männchen immer die schöneren und hübscheren sind, sollten sie lieber Sixpak heißen...…..

so wie bei den Menschen.....ich bin doch auch ein Segelmensch :smiley_emoticons_hurra3: :smiley_emoticons_lachtot:




LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6926
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Libellen

Beitrag von Steffi » 21.05.2018, 08:05

jürgen hat geschrieben:@Annegret,

ich dachte nur, weil doch die Männchen immer die schöneren und hübscheren sind, sollten sie lieber Sixpak heißen...…..

so wie bei den Menschen.....ich bin doch auch ein Segelmensch :smiley_emoticons_hurra3: :smiley_emoticons_lachtot:




LG. Jürgen
... ich glaube das bilden sich nur die Männer ein ... :smiley_emoticons_gott: :smiley_emoticons_gott: :smiley_emoticons_gott: :smiley_emoticons_gott:

:smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lachtot: :smiley_emoticons_lachtot:
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Tiere im Garten“