welche Sorte ist die hier?

Antworten

harrybu7
Aktives Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 06.09.2012, 20:23

welche Sorte ist die hier?

Beitrag von harrybu7 » 15.08.2014, 18:13

hier mal ein Foto einer ET von einem Bekannten der sie mir gegeben hat
welche Sorte könnte das sein
mfg UliBild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22166
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von Karingoldi » 15.08.2014, 21:19

Oh da muß unsere Monika her  :D
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6594
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 16.08.2014, 18:51

Es könnte eine von Dorothea Langenberg's gelb blühenden Hybriden sein, doch um das zu erkennen, müßte ein besseres Foto her mit einer offenen Blüte aus einem anderen Blickwinkel heraus aufgenommen. Und dazu müßten auch die Blätter gut erkennbar sein.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

harrybu7
Aktives Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 06.09.2012, 20:23

Beitrag von harrybu7 » 21.08.2014, 17:18

hier nun einige Fotos der ET, BildBildBild

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6594
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 22.08.2014, 09:15

Anhand der Blätter und Blütenform tippe ich auf die 'Langenbuscher Garten'.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

harrybu7
Aktives Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 06.09.2012, 20:23

Beitrag von harrybu7 » 23.08.2014, 10:11

alles klar und vielen Dank
schönes trockenes WE .
Uli  :)

Antworten

Zurück zu „Engelstrompeten - Arten und Hybriden“