Rosen im Jahr 2010


Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 28.11.2010, 15:58

Karl-Heinz G. hat geschrieben:
Lisa hat geschrieben:Ist Deine Hochstammrose inzwischen angekommen? Ich hab eine Asprin als Containerpflanze vor einigen Wochen gepflanzt, sie blüht wirklich wunderschön. Darunter habe ich einen Storchschnabel Geranium Rozanne gepflanzt. Bei blühen immer noch.
Ja, Lisa, die 'Aspirin-Rose' ist zwischenzeitlich angekommen und ich habe dafür eine meiner beiden 'Schneewittchen' entfernt. Die 'Rote Max Graf' ist auch schon eingepflanzt, ich werde sie als Kletterpflanze erziehen. Bin schon auf das nächste Jahr gespannt.
Hallo Lisa, Ich habe die Antwort der Vollständigkeits halber in meinen Gartenthread gesetzt.  :)
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 28.11.2010, 17:46

Gerne, Karl-Heinz, so bleiben die Beiträge zusammengehörig.

In einer Rosenbeschreibung lese ich grade, daß die rote Max Graf dunkles, ledriges, fast faltiges Laub hat. Da bin ich mal gespannt, wie diese Blätter aussehen.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 29.11.2010, 10:39

Meine Frau hat Unmengen von Rosen. Ich hab mal die Liste angefügt.
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 29.11.2010, 15:01

schade Reschi, mein PC macht Schwierigkeiten bei Pdf-Dateien. Manche lassen sich öffnen, manche nicht. Kannst Du es irgendwie noch anders einstellen, ich bin nämlich gespannt auf die Sorten. Die Bilder haben mich ja schon begeistert.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 29.11.2010, 16:58

ich versuchs morgen mal
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 29.11.2010, 17:04

Danke  :wink:
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 30.11.2010, 10:30

So, mal als xls.-Datei :D
Dateianhänge
Rosenbestand.xls
Rosenliste
(97 KiB) 156-mal heruntergeladen
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 30.11.2010, 10:43

Danke für Deine Mühe, Reschi, 20 davon habe ich auch. Hast Du mal ein Foto von der Yellow Fairy? Sie gehört zu meinen neuesten Errungenschaften.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 30.11.2010, 12:38

Leider. Kein Bild. Aber meine Frau meint, es giebt Schönere. Könntest nächstes Jahr ihre kriegen :)
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

rhoeas

Beitrag von rhoeas » 05.12.2010, 14:18

reschi hat geschrieben:Meine Frau hat Unmengen von Rosen. Ich hab mal die Liste angefügt.
@reschi,

da hat deine Frau ja rosenmäßig mächtig zugelegt, herzlichen Glückwunsch.  :wink:

Ist die "Variegata di Bologna" im Rosenhimmel? Ich habe sie gar nicht auf der Liste gefunden?

Wie hoch ist der 'Henri Martin' jetzt nach all den Jahren bei euch im Garten geworden?

Zu deiner Rosenliste als Ergänzung.

Schneewittchen (von Kordes) ist eine Floribunda = Beetrose,

Elveshörn ist ebenfalls eine Beetrose,

Sebastian Kneipp ist eine TH = Edelrose.

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 05.12.2010, 15:21

Interessant, das Kordes die Sebastain Kneipp als Edelrose einordnet. Ich kenne sie nur als Kletterrose bzw. bei mir bis jetzt als Strauchrose und sie darf auch ihren Rosenturm ganz erobern.

Reschi, ich hab eine große Ecke mit allen möglichen gelben Rosen bepflanzt, da soll sich die Yellow Fairy einfügen. Mal sehen, wie es nächstes Jahr aussieht.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

rhoeas

Beitrag von rhoeas » 05.12.2010, 15:33

Lisa hat geschrieben:Interessant, das Kordes die Sebastain Kneipp als Edelrose einordnet. Ich kenne sie nur als Kletterrose bzw. bei mir bis jetzt als Strauchrose und sie darf auch ihren Rosenturm ganz erobern.
@Lisa,

nicht nur Kordes, sondern auch HMF ordnen den Sebastian als Edelrose ein. HMF - Sebastian Kneipp. Viele Edelrosen haben Wuchspotiental als Strauch- oder Kletterrosen, sind aber in Wahrheit Edelrosen.

Zum Beispiel "The Queen Elisabeth Rose" die in vielen Garten wächst, bei mir auf Sandboden ist sie 2,40 m hoch und 1,5 m breit. Lt. der Literatur soll sie nur bis 150 cm hoch werden. Der Wuchs hängt aber oft auch vom Standort, Boden, Klima vor Ort ab.

Meine S.K. ist ca. 1,8 m hoch und 1 m breit, aber durch starkes Zurückfrieren in den Wintern 2008/2009/2010 wo sie bis zum Erdboden hin schwarz war, ist sie jetzt nicht mehr so üppig, sondern jetzt nur noch 1,7 x 1 m hoch und breit.

Schöner als der Sebastian, ist Marie-Louise Marjan auch eine Edelrose, aber 2,5 m hoch und breit, die immer geöffnete Blüten trägt, und das von Ende Mai bis Ende November.

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 05.12.2010, 15:40

Die Queen Elisabeth steht bei mir für nächstes Jahr ganz oben auf der Einkaufsliste. Wir haben sie im Innenhof auf der Burg Pyrmont stehen und ich hab im Frühjahr drum herum den Storchenschnabel "Rozanne" gepflanzt. Ein Traum von Rose, gesund und Dauerblüher.

Mit der S.K. ging es mir wie Dir, fast komplett runtergefroren, aber im Sommer fast kein Unterschied zum vergangenen Jahr.

Hoffentlich wird dieser Winter nicht nochmal so extrem für die Rosen.

Übrigens schaue ich sehr gerne Deine Homepage an. Tolle Rosensorten hast Du. Und einige Bilder von Deinem Staudengarten könnten glatt von unserem Burggarten her stammen (der umgekehrt).
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 05.12.2010, 16:52

rhoeas hat geschrieben:
reschi hat geschrieben:Meine Frau hat Unmengen von Rosen. Ich hab mal die Liste angefügt.
@reschi,

da hat deine Frau ja rosenmäßig mächtig zugelegt, herzlichen Glückwunsch.  :wink:

Ist die "Variegata di Bologna" im Rosenhimmel? Ich habe sie gar nicht auf der Liste gefunden?

Wie hoch ist der 'Henri Martin' jetzt nach all den Jahren bei euch im Garten geworden?

Zu deiner Rosenliste als Ergänzung.

Schneewittchen (von Kordes) ist eine Floribunda = Beetrose,

Elveshörn ist ebenfalls eine Beetrose,

Sebastian Kneipp ist eine TH = Edelrose.
Danke, Mathias. Ich werd das meiner Frau mal zeigen, ich kann da keine Auskunft geben, weil: Null Ahnung :oops:
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 06.12.2010, 09:55

So, jetzt die Antwort meiner Frau:
1.) die "Variegata di Bologna" hat sie nie gehabt.
sie hatte: "Belle Isis" und "Aimable Rouge", die aber auch eine "Belle Isis" war.
Weiterhin die "Ghisleine de Feligonde" und die "Henri Martin", und keine davon ist im Rosenhimmel :D

2.) Die "Sebastian Kneipp" wird bei uns über 2,5 m hoch und fast so breit. Vielleicht , weil sie an der südwestlichen Hauswand sehr geschützt steht.

"Henri Martin",Durchmesser ca 2 m, Höhe (geschnitten) ebenso

Bild


"S.K". und "Comte de Chambord"

Bild


Links "Belle Isis" und "Leda", rechts "Henri Martin"

Bild
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Antworten

Zurück zu „Rosen“