Rosen im Jahr 2010

Antworten

Benutzeravatar
Fuchsienrot
Aktives Mitglied
Beiträge: 1653
Registriert: 28.01.2009, 16:02
Kontaktdaten:

Rosen im Jahr 2010

Beitrag von Fuchsienrot » 09.06.2010, 13:37

Ich habe leider gerade das Gefühl, dass da momentan einiges im Garten an mir fast unbemerkt vorbeiläuft. :oops:  Vor lauter Renovieren und sonstigem Stress habe ich viel zu wenig Zeit draußen zu sein, dabei hat die schönste Gartenzeit des Jahres (für mich jedenfalls  ;) ) begonnen – die Rosenblüte. Heute warte ich darauf, dass unsere neuen Wohnzimmerschränke geliefert werden und habe dabei ein paar Fotos gemacht.

Ich hätte nicht gedacht, dass sich die meisten Rosen so schnell und gut vom Winter erholen. Verloren habe ich eigentlich nur die New Dawn. Alle anderen sehen wieder erstaunlich gut aus.


'Mary Rose', eine Austin-Rose, hat dieses Jahr das Rennen gemacht und hat als erste geblüht.

Bild

Die Hochstammrose 'Augusta Luise' - ein Blütentraum...

Bild

Die historischen Rosen 'Rose de Resht' und 'Louise Odier'

Bild

Natürlich darf auch mein Liebling, die 'Eden-Rose 85' Nicht fehlen. :D

Bild

Im Vordergrund die 'Mme. Knorr' und am Obelisk die 'Rosarium Uetersen'.

Bild

Zum Schluss noch die erste Blüte eines Neuzugangs...die 'Sweet Pretty' habe ich zufällig im Baumarkt gesehen und da sie mir schon so lange gut gefällt, habe ich zugegriffen, obwohl ich eigentlich keine Rosen mehr kaufen wollte.  

Bild

Ich habe etwa 800 ungelesene Beiträge. :shock: Leider bleibt mir momentan nur ganz wenig Zeit und ich hoffe mal, dass ich, wenn das Wohnzimmer fertig ist, wieder etwas mehr Luft habe und mehr schreiben und lesen kann. :oops:  :oops:  :wink:
LG Angelika

Meine neue Homepage
Bild
Bild
Neuzugänge...

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7045
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 09.06.2010, 15:27

Bei uns blühen bisher nur 2 Heckenrosen....
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27388
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 09.06.2010, 23:14

Als erstes mal, Angelika, Du hast wieder super Bilder und wunderschöne Rosen.

Heute am Rhein waren in den Gärten überall schon blühende Edelrosen zu sehen. Bei mir beschränken sie sich auf Wild- und Rambler und nur wenige Englische Rosen. Den Vogel schießt Constance Spry ab. Angelika, wenn Du morgen das Bild siehst, was ich ja erst noch knipsen muß, dann stell Dir vor, das ist Deine Rosarium Uetersen in einigen Jahren. Baue also rechtzeitig an.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 09.06.2010, 23:18

Deine Rosen sind ja schon prächtig, Angelika. Bei mir im Garten habe ich noch keine einzige in Blüte, die 'Ghislaine de Feligonde' ist aber kurz davor.
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 09.06.2010, 23:33

Angelika, Du machst mir eine große Vorfreude mit Deinen Fotos. Bis auf die Mme Knorr habe ich alle von Dir gezeigten Sorten. Die Constance Spry, von der Gudrun schrieb, ist derzeit meine größte/höchste Rose, dicht gefolgt vom Raubritter. Die Bobby James hat dieses Jahr den hohen Kirschbaum voll im Griff und im Innenhof wird zum ersten Mal die Ghislaine d.F. nach 2 Jahren zur Hochform auflaufen. Die Veilchenblau hat hunderte von Blüten, ich warte jeden Tag drauf, daß sie aufgehen. Aber wir hängen immer noch 2 - 3 Wochen hinterher. Ich freue mich weiter auf viele schöne Bilder von Dir.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27388
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 10.06.2010, 00:06

Das ist doch toll. Angelika macht den Anfang, dann komme ich dran, und den Schluß machen Lisa und Reschi.  Klar, es gibt noch mehr, die Rosen haben. Kann doch nicht alle aufzählen. Manche sind auch dazwischen. So genau kann ich doch nicht alle einsortieren.

Auf diese Weise nehmen die Rosenblüten kein Ende.

Auf einen schönen Rosensommer.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 10.06.2010, 10:38

Stimmt genau Gudrun, so haben wir alle viel länger von den Rosenblüte.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27388
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 11.06.2010, 22:13

Mittlerweile haben die Rosen in meinem Garten große Fortschritte gemacht. Und ich habe in fremden Gärten gewildert. Morgen muß ich endlich mal wieder eine Fototour hier einlegen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7399
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 34 Mal

Beitrag von Inge » 11.06.2010, 22:24

Die "Sweet Pretty" sieht ungewöhnlich aber wunderschön aus!

Bei meiner "Veilchenblau" haben sich heute die ersten Knospen geöffnet und es werden noch soooo viele folgen! Dann ist mein Zaun veilchenblau...

16748
16749
LG Inge

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 11.06.2010, 23:01

Langsam geht es endlich auch bei mir mit den Rosen los.

16756'Ghislaine de Feligonde' - eine meiner Lieblingssorten.

Eigentlich zu dumm, ab Montag bin ich für eine Woche weg .....  :shock:
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27388
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 12.06.2010, 01:04

Kann Deine Frau fotografieren? Dann hättest Du wenigstens ein paar Fotos von ihr.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 12.06.2010, 05:49

gudrun hat geschrieben:Kann Deine Frau fotografieren? Dann hättest Du wenigstens ein paar Fotos von ihr.
Ja klar, aber wir fahren gemeinsam in den Urlaub.  :D
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 12.06.2010, 09:59

Inge, Spitze! Meine Nachbarn sind  auch schon voller Vorfreude, sie haben ja ihre Sitzecke gegenüber meiner Veilchenblau.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27388
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 14.06.2010, 01:12

Karl-Heinz G. hat geschrieben:
gudrun hat geschrieben:Kann Deine Frau fotografieren? Dann hättest Du wenigstens ein paar Fotos von ihr.
Ja klar, aber wir fahren gemeinsam in den Urlaub.  :D
Als ich es geschrieben hatte, habe ich es mir schon gedacht. Kann man nix machen. Hauptsache, Ihr habt einen schönen Urlaub und erholt Euch gut.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 14.06.2010, 05:51

gudrun hat geschrieben:Als ich es geschrieben hatte, habe ich es mir schon gedacht. Kann man nix machen. Hauptsache, Ihr habt einen schönen Urlaub und erholt Euch gut.
Danke Gudrun, ich freue mich schon darauf und nachher gehts los. Aber um wieder zum Thema zu kommen:

'Schneewittchen' - eine elegante Rose, finde ich. Leider hat sie in diesem Jahr der Rosenwickler etwas stärker als in den Vorjahren befallen.

16834
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Antworten

Zurück zu „Rosen“