Adenium Kreuzung

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Antworten

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2516
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Adenium Kreuzung

Beitrag von sand cat » 03.10.2018, 20:23

Als erstes ein Bild.
IMG_20181001_164652.jpg
Diese Adenium ist ja eine Samen Aufzucht. Die Samen hab ich aus einer Schote von einer Adenium welche im Garten steht.
Ich hatte es ja schon erwähnt daß der Wuchs der Adenium komplett anderst als wie gewohnt verläuft. Ich hab Adenium arabicum welche zuerst einen relativ schlanken Stamm bilden wo sich aber auch der Caudex relativ gut ausbildet und sich dann hier und da seitlichliche Austriebe bilden.
Diese ist ruck zuck hoch geschossen und ab dem Moment wo ich die Adenium in den großen Kübel mit frischer Erde gesetzt hatte, ab da, seitliche Austriebe en masse. Alles was man da ca 20/25cm unterhalb der Spitze an Blättern sieht, die gehören alle zu seitlichen Austrieben.
Ungewöhnlich, sehr ungewöhnlich.

Vor ein paar Tagen, beim Gießen, ups, was ist denn das?
IMG_20181001_164721.jpg
IMG_20181001_164731.jpg
Blüten. Und was für welche.
Ich hab ja im Garten 3 verschieden Adenium in einem großen Pott sitzen.
Ne A. arabicum.
IMG_20181001_164536.jpg
IMG_20181001_164417.jpg
Die gefüllte, lila farbene "Bourgundine" + das sogenannte "Sternchen".

Und diese da.
IMG_20181001_164348.jpg
Nun schaut euch mal die Blüte auf dem 2. Bild genauer an.
Das könnte doch das Resultat einer Kreuzung sein. Blüte, Form, Farbe. Paßt. Ne A. arabicum Blüte ist relativ klein. Die schön Rote relativ groß. Die Größe der Blüte auf Bild 2 liegt etwa in der Mitte der Beiden.
Stamm, seitliche Austriebe, Blatt Form, eine Mischung aus beiden, paßt auch.
Mal abwarten bis sich weitere Blüten öffnen. Dann hab ich einen noch besseren Vergleich.


Hier noch ein paar andere Bilder. Alle in ein und demselben Kübel.
Bourgundine.
IMG_20181001_070150.jpg
IMG_20181001_070023.jpg
Sternchen.
IMG_20181001_070046.jpg
Im kleinen Pott direkt unter Sternchen, Bourgundine, usw.
IMG_20181001_070104.jpg
Fazit. Wenns tatsächlich ne Kreuzung ist/wäre.....nicht schlecht Herr Specht.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10797
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Adenium Kreuzung

Beitrag von Annegret » 03.10.2018, 22:20

Die Blüte sieht wirklich gut aus!
Bin gespannt, ob die anderen Blüten auch genauso aussehen werden.

Die Adenium wachsen bei dir, wie das Unkraut bei uns. :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2516
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Adenium Kreuzung

Beitrag von sand cat » 04.10.2018, 17:02

Annegret, bei mir wächst so ziemlich alles wie Unkraut.... :smiley_emoticons_biggrin: :smiley_emoticons_biggrin: :smiley_emoticons_doh: :smiley_emoticons_bravo2: :smiley_emoticons_bravo2:
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Adenium Kreuzung

Beitrag von MadMim » 04.10.2018, 23:26

Wenn ich so meine Adenium-Stengelchen im Vergleich zu deinen betrachte, muß ich aufpassen, daß ich nicht Pipi in die Augen kriege...

Dein Sämling ist tolltolltoll - und die anderen ebenfalls!
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“