Indian Pink (Spigelia marylandica)

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 28.04.2013, 22:20

Schade, aber wir ja auch nicht.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6665
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau

Beitrag von Steffi » 08.06.2013, 08:26

Reinhard, hast Du eine Spigelia frei ausgepflanzt?
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 08.06.2013, 08:42

Hallo Reschi,
wo hast du den Samen her?  :)

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 08.06.2013, 10:57

Steffi hat geschrieben:Reinhard, hast Du eine Spigelia frei ausgepflanzt?
4 Stück sogar. :D
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 08.06.2013, 10:58

Weisse Taube hat geschrieben:Hallo Reschi,
wo hast du den Samen her?  :)

LG Margit
Mit Samen soll das nicht so einfach sein. Hauptsächlich vermehrt die sich über Wurzelableger. Ich hatte so nen Ableger.
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 08.06.2013, 19:18

Hast du noch einen für mich übrig?  :)

Wie haben denn die 4 ausgepflanzten den Winter überlebt?

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 08.06.2013, 20:21

Garnicht, ich hab sie erst im Frühjahr rausgepflanzt. :D
Und: eine hätte ich schon noch....
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 10.06.2013, 11:28

So, die ersten Blüten sind offen :D

Bild
Bild
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 10.06.2013, 23:02

Schade, dann hast Du für mich keine mehr?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21616
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein

Beitrag von Karingoldi » 11.06.2013, 05:56

Eine wunderschöne Blüte reschi
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 11.06.2013, 09:09

Eines wundert mich nur, warum heißt die 'Indian Pink'. Das ist doch nichts in pink, sondern gelb-rot.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 11.06.2013, 12:06

Keine Ahnung. Vielleicht gibts noch ne pinke Sorte? Es gibt ja verschiedene.
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6848
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 26.04.2014, 15:16

Wie gehts euren Spigelias? Meine im Freiland überwinterten schießen wie Spargel :)
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6665
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau

Beitrag von Steffi » 27.04.2014, 00:16

Meine auch.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Re: Indian Pink (Spigelia marylandica)

Beitrag von Katrin » 08.08.2018, 23:34

Hallo Reschi hast du sie noch ?

Ich hab im Frühjahr eine bekommen ....
s m.jpg
s ma.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Antworten

Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“