Abutilon 2021


Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23598
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Karingoldi » 17.03.2021, 10:40

Super eure Abus Kinder hier
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Stefan2 » 17.03.2021, 11:01

Hallo,
Gibt es Saatgut von Abus mit riesigen Blüten?

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15353
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Annegret » 17.03.2021, 16:07

Keine Ahnung Stefan, vielleicht hat Annelu welchen.
Aber genau weiß ich es nicht.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 1115
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Babs » 17.03.2021, 16:45

ch mag lieber die Abus mit den kleinen Glockenblüten
Babs

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 5150
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von annelu14 » 18.03.2021, 11:00

Nein,ich habe auch nur normal,die größten Blüten bei mir, sind bei guten Bedingungen ca 10-12cm,
die mit 12cm ist mir im Winter eingegangen :smiley_emoticons_frown:

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Stefan2 » 19.03.2021, 14:08

OK Vielen Dank....

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7467
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 318 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Heidi » 05.05.2021, 11:56

Die große pinkfarbene Abu hat die Überwinterung gut überstanden, sie darf bei mir bleiben :smiley_emoticons_smilina:
Die gelbe vorne hab ich entsorgt, die Blüten wurden unansehnlich und blieben geschlossen :smiley_emoticons_doh:
Abutilon pink  überwintert 2021.jpg
Die bleibt bei mir, ist schön rosè und gewellt
Abutilon rosè gewellt 2021.jpg
Die beiden wurden von meinen Freundinnen adoptiert :smiley_emoticons_hurra3:
Abutilon rot und rosa 2021.jpg
Sie ist auch schon vergeben :smiley_emoticons_pfeif2:
Abutilon pink 2021.jpg
Und die drei zeigen so langsam mal Knospen :smiley_emoticons_winken4:
Abutilon 3 mit Knospen 2021.jpg
So, das waren alle meine Abutilon-Schätze aus der Saat 2020 :smiley_emoticons_hurra3:
Zuletzt geändert von Heidi am 05.05.2021, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 3474
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Ingelid » 05.05.2021, 12:04

Schade um die gelbe. Vielleicht wären die Blüten im Garten aufgeblüht? (falls der Sommer mal kommt). Die rosanen sind alle schön. Da werden die Freundinnen viel Freude dran haben.
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7467
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 318 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Heidi » 05.05.2021, 12:50

Sei nicht traurig, Ingrid, ich hab ja noch eine :lachen17
Ich wollte erstmal abwarten, was aus ihr wird :smiley_emoticons_winken4:
Abutilon gelb-versicolor 2021.jpg
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 1115
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Babs » 05.05.2021, 15:26

Zum entsorgen viel zu schade. Bitte wachsen lassen, sie wird schon
Babs

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15353
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Annegret » 05.05.2021, 16:48

Ich habe bis jetzt nur eine kleinblühende Clematis mit roten Blüten.
Ich muß Anne mal fragen, ob die auch im Wuchs so klein bleibt. Die Blüten haben gerade die Größe von einem 2 € Stück oder etwas größer. Sie ist aber sehr blühfreudig und setzt gut Knospen an.
Auch ist sie bei unserem momentanen Schietwetter, sehr wiederstandsfähig. Sie steht schon längere Zeit ohne Schutz im Garten.
P1310286.JPG
P1310287.JPG
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von kleinesRehlein » 05.05.2021, 19:51

Heidi
Du wirst doch den Pelargonien nicht untreu werden?

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Stefan2 » 05.05.2021, 22:04

Einige 20 er sind in der Wohnung super über den Winter gekommen...
Dateianhänge
DSC_3990.JPG
DSC_3989.JPG
DSC_3988.JPG
DSC_3987.JPG

Benutzeravatar
Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 1115
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Babs » 05.05.2021, 23:30

Ein paar wenige habe ich auch
IMG_0334 (2).JPG
IMG_0337 (2).JPG
IMG_0338 (2).JPG
IMG_0347 (2).JPG

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Abutilon 2021

Beitrag von Kätchen » 06.05.2021, 07:46

Hui, hier war ja gestern richtig was los. Viele tolle Blüten! Heidi, ich hätte bei dem gelben auch noch gewartet mit dem Entsorgen. Der sah doch gar nicht so schlecht aus. Und meist haben die auch ein sehr interessantes Innenleben.

Momentan habe ich kaum blühende Abu's. Die meisten habe ich zurückgeschnitten und raus gestellt, weil sie so viele Weiße Fliegen hatten. Zum Glück vertragen die es kalt.

Antworten

Zurück zu „Schönmalven“