Abutilon aussäen

Antworten

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4759
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Abutilon aussäen

Beitrag von annelu14 » 10.01.2014, 21:24

Bei mir beginnt das neue Pflanzjahr,ich habe jetzt Abutilonsamen
von Horst,Katrin ,Lola ,aus dem Samenwanderpaket und meine
eigene ausgesät :D ,nicht gleich alle, erst von jeden ein paar.
Ursel hat schon am 28.12.2014 begonnen,sonst hätte ich mich
noch nicht getraut :D
Die nächsten werde ich 6 wochen später aussäen,mal sehen was
für einen Unterschied es gibt.

LG von Anne

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 10.01.2014, 23:53

Ich hatte Anfang letzter Woche welche ausgesät und es sind schon 2 Keimlinge da.   :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 11.01.2014, 09:59

Bei mir sind schon sehr viele ausgegangen, ich habe in 2012 auch am 27.12.ausgesät, umso früher sind die nachher in der Blüte.
ein Bild vom 7.1.2014, aber nun sind die schon viel weiter, werde nachher
mal neue Bilder machen

wir haben Fußbodenheizung, da stehen dann diese Schalen drauf zum keimen
Bild


Ursel

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Beitrag von Heilpflanze » 11.01.2014, 15:27

Liebe Ursel
so weit wuchsen meine auch die letztes Jahr keimten, dann ging aber eins ums andere ein :schild06
Entweder passte ihnen die Erde nicht oder es waren Trauermücken dran..
Werde es erneut mit einigen versuchen.
LG Béatrice
Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 11.01.2014, 15:56

Beatrice bei mir gehen auch immer paar ein, aber das macht ja nichts, hast du noch Saat???

Diese Plastikteiler sind Plastikmesser, meine Freundin hat die gesammelt als sie mit dem Bus unterwegs war, geht gut,

so nun noch vom 11.1.2014 Abutilonsämlinge

Bild

Bild

Abutilonfreunde macht nun auch mit. Gespannt bin ich, wie weit ihr damit seid

Liebe Grüße aus Angeln

Ursel

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21877
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 11.01.2014, 16:31

Ursel klasse .
man ich hab noch keine Lust  :!: aus zu sähen
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Ingelid » 11.01.2014, 17:20

Ursel du bist ja nicht nur eine Fuchsienmama
sondern auch eine Abutilon-Mama.  :D
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Beitrag von Heilpflanze » 11.01.2014, 19:24

Ingelid hat geschrieben:Ursel du bist ja nicht nur eine Fuchsienmama
sondern auch eine Abutilon-Mama.  :D
Bild
Ja, Ursel ich habe noch, werde auch gut zu denen schaue.
LG Béatrice
Bild

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 12.01.2014, 12:31

Mei, ihr seid aber schon fleißig! Ich werde Eure Erfoge gespannt verfolgen   :D  
Ich werde meine erst im Februar aussäen...

Postet schön fleißig was Eure Babies machen, ja?
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6206
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Heidi » 13.01.2014, 13:06

Schade, meine Rotkäppchen und Red Trumpets hatten nicht eine Samenkapsel dran. Sonst hätt ich es auch mal versucht.
Macht nix, dann eben nächstes Jahr :lol:
Ich wünsch euch Abu-Muttis viel Glück!!!!
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10808
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Annegret » 13.01.2014, 17:08

Heidi, wenn du wieder keine Samen hast, einfach mal anfragen.

So etwas paßt immer in einen Briefumschlag. Ich habe noch nicht ausgesät.

Habe Samen von Anne's Dunkelroter (Rotkäppchen?) und vom Moritz. Und dann noch eine Mischung von Annes Sämlingen und meinen Baumarktabus.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4759
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von annelu14 » 13.01.2014, 20:39

Ich kann auch mit Saat von meinen aushelfen, wenn noch einer
möchte, sie sollen nur 12 Monate keimfähig sein,also nichts zum
aufheben oder man soll sie einschweißen dann hält die Saat länger.
LG von Anne

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6206
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Heidi » 19.01.2014, 12:51

Huch, das hab ich gar nicht gelesen  :?
Oh danke, ihr beiden Lieben für euer Angebot.
Was mich interessiert, das wäre der Rotkäppchen-Samen von Annegret  :lol:
Annegret ich schick dir ne pn!
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10808
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Annegret » 19.01.2014, 20:26

PN bekommen, geht klar, Heidi!
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 07.02.2014, 07:58

Wer kann mir für dieses Jahr mit Abu-Samen aushelfen ??

Antworten

Zurück zu „Schönmalven“