Unsere Mietzekatzen

Hier könnt ihr euch über Eure Haustiere austauschen
Antworten

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 03.01.2012, 23:46

Das sind beide sehr schöne Tiere.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21877
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 04.01.2012, 01:05

Ach wie lieb Gisela  :D  schön das sie bei euch ein zuhause gefunden hat
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Gisela

Beitrag von Gisela » 04.01.2012, 01:07

ER, Karin, ER.   Carlo der IV.

LG - Gisela

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21877
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 04.01.2012, 02:17

Oh sorry , ER.   Carlo der IV. schön  :D
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gasteria
Aktives Mitglied
Beiträge: 1478
Registriert: 08.02.2008, 14:32

Beitrag von gasteria » 09.03.2012, 10:22

Er wird es euch danken,so schön,daß ihr ihn gefunden habt.Wie kann man nur gerade bei so hilflosen Wesen so sein?Tiere sind so was Tolles und Liebes.Sie sind so treue und ehrliche Geschöpfe und sind so gut füe die Seele.Ich hatte ja über unseren Kater schon mal berichtet.Er hat ja leider das eosinophile Granulom und ohne die Depo-Sprutze alle 3-4Wochen geht es leider nicht.Aber er ist gut drauf,ganz verschmust und hat jetzt auch schönes Gewicht.Wird im Mai 3 Jahre.
LG Silke
Bild

Benutzeravatar
Gisela
Aktives Mitglied
Beiträge: 1580
Registriert: 16.09.2014, 19:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gisela » 19.09.2014, 10:35

Unser Carlo der 4te ist am 08. Mai 2012 spurlos verschwunden. Ich hab mich nach ihm fast krank gesucht. Ich bin mir sicher, dass er nicht überfahren wurde. Keiner hat ihn mehr gesehen.

Nach 8 Wochen haben wir uns dann Carlo den 5ten aus dem Tierheim geholt. Ein süßer schwarzer Kater. Er war seinerzeit schätungsweise 8 oder 9 Wochen alt (lt. Aussage Tierheim 12 Wochen), wog gerade mal 670 Gramm. Er hat sich super raus gemacht, war herzenslieb und brav. Eine richtige Freude. Auch Phoebe hat nach 'nem viertel Jahr ihre Liebe für ihn entdeckt. Die beiden waren schier unzertrennlich. Gut 2 Jahre hatten wir zusammen viel Freude. Am 23.Juli ist der morgens tot gefahren worden.

Damit Phoebe sich nicht an das Primadonna-Dasein zu sehr gewöhnt, haben wir uns gleich am nächsten Tag wieder einen kleinen schwarzen Kater aus dem Tierheim geholt.


Bild

Bild

Phoebe war der Meinung, so 'nen kleinen schwarzen Dreck braucht kein Mensch, Katz schon gleich überhaupt nicht. 4 Wochen lang hat sie immer wieder nach IHREM Carlo geschaut und gesucht. Hat einem fast das Herz zerrissen. Zwischenzeitlich hat sie sich an den Carlo den 6ten schon ganz gut gewöhnt. Sie bringt ihm alle paar Tage mal eine Maus, mal einen Vogel auch schon mal eine Blindschleiche. Carlo spielt dann ausgiebig mit der Maus, mit den Vögeln kann er noch nichts anfangen (wir sind da auch gar nicht böse drum).

Bild

Bild

LG - Gisela
"Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung." .....(Marcel Pagnol)
http://www.lustcon.de/
https://www.facebook.com/lustcon/

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Ingelid » 19.09.2014, 10:41

Bei den Mäusebildern werden bei mir viel schöne Erinnerungen an meine Samtpfoten wach.
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 19.09.2014, 23:15

Der sieht ja süß aus mit ab und zu einem weißen Härchen   :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 20.09.2014, 11:00

Ach Gottele sind die zwei süß!   :D    :D
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Gisela
Aktives Mitglied
Beiträge: 1580
Registriert: 16.09.2014, 19:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gisela » 20.09.2014, 12:40

Die ersten 2 - 3 Wochen waren wieder mal notwendig, den kleinen neuen Carlo wieder aufzupäppeln. Links und rechts neben den Eckzähnen des Unterkiefers hatte er jeweils starke entzündete Stellen. Und das hintere Drittel der Zunge hatte ein offenes Geschwür. Er hat freiwillig nur das Nötigste gefressen und getrucken hat er gar nichts. Sein Bauch war dick und hart und seine Häufchen waren knochenharte Würstchen.

Jeden Tag hab ich ihn mehrmals mit der Spritze pure Milch gegeben. Jeden Tag gab es 2 Löffelchen voll Schlagsahne. Und zum Fressen gab es die ersten 2 Wochen Roastbeaf ganz dünn geschnitten. Nach rd. 3 Wochen war er dann so weit, dass die Wunden verheilt waren und er anfing zu trinken und normal zu essen, wenn auch langsam, aber immerhin. Durchfall hatte er keinen bekommen und inzwischen ist alles i. O.. Die Milch bekommt er jetzt auch nur noch 1:1 mit Wasser verdünnt. Und Sahne gibt es auch nicht mehr jeden Tag.

Tja, und eigentlich sollte es ein richtig schwarzer Kater sein. Ok, einen weißen Fleck auf der Brust geht noch. Als ich ihn aus dem Tierheim geholt hatte, war er auch so schwarz. Im laufe der Wochen jetzt aber zeigt er sich als Mogelpackung. Der Schwanz wird Anthrazit, die Spitze ist schon richtig grau, als ob er durch einen Sack Gips gerührt hätte. Und dann diese weißen Stopfelhaare, alle cm bald eins.

Er genießt sein Hiersein in vollen Zügen. Ist jetzt schon ein richtiger Gourmet-Kater geworden. Aber herzallerliebst.

LG - Gisela
"Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung." .....(Marcel Pagnol)
http://www.lustcon.de/
https://www.facebook.com/lustcon/

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21877
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 20.09.2014, 15:47

So lieb die zwei Gisela
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Gisela
Aktives Mitglied
Beiträge: 1580
Registriert: 16.09.2014, 19:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gisela » 22.09.2014, 09:38

Was? Schon wieder Morgen?
Bild

ich soll Aufstehen?
Bild

Bbbrrrrr
Bild

LG - Gisela
"Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung." .....(Marcel Pagnol)
http://www.lustcon.de/
https://www.facebook.com/lustcon/

Benutzeravatar
Line
Aktives Mitglied
Beiträge: 4134
Registriert: 03.02.2011, 15:06
Wohnort: bei Höchstadt

Beitrag von Line » 22.09.2014, 09:47

Gisela hat geschrieben: Jeden Tag hab ich ihn mehrmals mit der Spritze pure Milch gegeben. Jeden Tag gab es 2 Löffelchen voll Schlagsahne.
Gisela, das weiße "Zeugs" hat sich im Fell angelagert Bild
Jeder fängt mal KLEIN an: Bild
Gruß Line

Benutzeravatar
Gisela
Aktives Mitglied
Beiträge: 1580
Registriert: 16.09.2014, 19:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gisela » 22.09.2014, 09:52

Bild  klasse - nur, wie bekomm ich das wieder weg? Er putzt zwar dauernd daran, wird aber nicht bessern.

LG - Gisela
"Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung." .....(Marcel Pagnol)
http://www.lustcon.de/
https://www.facebook.com/lustcon/

Benutzeravatar
Line
Aktives Mitglied
Beiträge: 4134
Registriert: 03.02.2011, 15:06
Wohnort: bei Höchstadt

Beitrag von Line » 22.09.2014, 10:33

Hmmmm, Sahne mit viel dunkler Lebensmittelfarbe????
Da mußt Du ja den Verfärbeweg einhalten :)

Aber das früh ergrauende Kerlchen ist doch auch so sooooooo niedlich...
Und der Tiger erst, wie er dem Mausespiel zuschaut...schaut so "mütterlich" aus....goldig.
Jeder fängt mal KLEIN an: Bild
Gruß Line

Antworten

Zurück zu „Unsere Haustiere“