ET in KÜN

Antworten

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 04.08.2016, 10:14

Hallo Moni.
Die lieben Schnecken. Hab ich auch genug hier. Komischerweise gehn die Viecher an keine Blaetter ran. Wovon die sich ernaehren, null Ahnung. Rabenschwarze Nacktschnecken. (Ich mach mal ein paar Bilder).

Zum letzten post, das Bild der Rosa Ballerina. Da hab ich das falsche Bild hochgeladen.
Das ist (war) kein aktuelles Bild.
Denke aber daß Heiko die inzw. schon umgetopft hat und jetzt noch mächtiger geworden ist. Hammerhart . (die war doch samt Topf hoechstens 50-60cm hoch als ich diese von dir bekommen hatte, oder?)
rps20160804_110717.jpg
Das ist ein Monster geworden.
Muß Heiko mal ansimsen er soll mir mal von den anderen zwei Neulingen auch mal ein Photo schicken. (und eins von der "vermeintlichen" Golden Delight. Viell. sieht man jetzt schon mehr, es besser ob das tatsaechlich ein G. D. Stecki war.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 07.08.2016, 13:22

Hier paar Bilder der hier vorkommenden Nacktschnecken. Sieht man erst nach Sonnenuntergang. Tagsueber verkruemeln, verstecken diese sich unter Steinen, Blaettern, in Ritzen, usw.
20160804_223404.jpg
20160804_223654.jpg
Unterseite der Schnecke.
20160804_223411.jpg
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.08.2016, 14:03

Herr Papa, hier geht es um ETs in Künzelsau und nicht um Ohnehausschnecken in Saudi!

Btt:

Rosa Ballerina (wir nennen sie mittlerweile Elefantenohr)
Der Dateianhang 1470743388469602715780.jpg existiert nicht mehr.
Golden Delight | Romantika | Nostalgie
frisch umgetopft:
Der Dateianhang 1470743736822929463836.jpg existiert nicht mehr.
Walzertraum:
Der Dateianhang 1470743882771-911551715.jpg existiert nicht mehr.
Unerwünschte Gäste:
20160809_125831.jpg
Gruß Heiko

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 09.08.2016, 14:33

Jou Junior.
Dann nehm wer d'Scheggä hald widder raus ausm pouschd. :smiley_emoticons_doh: :smiley_emoticons_doh: :smiley_emoticons_hurra3: :smiley_emoticons_biggrin: :smiley_emoticons_biggrin:
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.08.2016, 15:05

Do hogged Heuschrägga drin.
"Da sitzen die Heuschrecken drin."

Stecki vom ehemaligen Gammelstock:
1470747367606-658393832.jpg
Unser alter original, womit alles angefangen hat:
1470747820958-1442535660.jpg
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.08.2016, 15:24

Achja, 1,2g Hakaphos grün pro Liter Gießwasser genügt den Pflänzis nicht mehr. Bekommen gelbe Blattspitzen. Da muss ich wohl aufstocken.

Edit:
Wie viel Gramm Hakaphos kann in einem Liter Wasser easy auflösen? 200g....300g? Kristallbildung tut meinem Dosatron nicht gut.
Zuletzt geändert von Sandcat's Bub am 09.08.2016, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 09.08.2016, 15:31

Und wenn du deine Bild mit nem Editor um 90º drehst bevor du sie reinstellst oder gleich im Querformat aufnimmst muß man sich nicht den Hals verrenken um diese anzuschauen. :smiley_emoticons_hurra3:
Leider fehlt die Funktion "Bild drehen" in diesem Forum / Softwareversion.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.08.2016, 15:38

Das weiß ich. Aber nur die Vorschaubilder sind quer.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4751
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von annelu14 » 09.08.2016, 22:14

Heiko,Du hast ja super ET so gesund und kräftig und das Wandelröschen ist ja ein Traum,
im Vollbild ist es wieder richtig gedreht ,schöne Bilder und Pflanzen.

LG von Anne

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 30.08.2016, 20:37

Können ET verbrennen durch zu viel Dünger?
Der Dateianhang 20160830_201709.jpg existiert nicht mehr.
Meine bekamen konstant 1,2-1,3g Hakaphos grün pro Liter Gießwasser.
Da es schon wieder in Vorbereitung für den Keller geht bin ich seit paar Tagen, nachdem die Stammlösung leer war auf 0,8g runter.


Alle sehen eh aus wie Urwald und/oder brechen teilweise unter ihrem Eigengewicht zusammen.

Alter Stock, womit alles angefangen hat sind 2/3 abgebrochen:
Der Dateianhang 20160830_202219.jpg existiert nicht mehr.
Links Rosa Ballerina, rechts mega Walzertraum:
20160830_201709.jpg
Nostalgie:
20160830_201917.jpg
Evtl. Golden Delight | Romantika | Nostalgie:
20160830_202049.jpg
In drei Wochen ist alles vorbei, dann wandern se in Keller.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
GeoBro
Aktives Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.08.2012, 21:28
Wohnort: Oldenburg i.H.

Re: ET in KÜN

Beitrag von GeoBro » 31.08.2016, 20:59

Hallo.
HaKaPhos grün ist sehr Stickstoff betont. Deshalb hast Du auch so einen Urwald. Enormes Wachstum, aber nicht so viele Blüten. Im Frühling ist der Dünger ideal, im Sommer solltest Du wechseln auf z.B. HaKaPhos blau, da sind mehr Phosphor und Kalium drin, bedeutet mehr Blüten und stabilere Pflanzen. Bei einer kontinuierlichen Düngung würde ich persönlich nie mehr als 10 Gramm pro 10 l Wasser geben. Auch wird das Substrat bei so viel Dünger irgendwann zu sauer, dann muss unbedingt Kalk zugesetzt werden.
Grüße aus dem schönen Wagrien

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 06.09.2016, 22:42

Hallo GeoBro
Danke fuer deine Antwort. Das mit dem Duenger ist immer so eine Sache. Logo. Ich fahre was den Duenger angeht sowie auch gr / L nach Anweisung von Monika Gottschalk.
Ausserdem ist bei 0.8 - 1.3gr/L bei der Groesse der Pflanzen eine Ueberduegung ausgeschlossen. Auch letztes Jahr hatten wir hier in Dland das Problem mit gelben Blaettern. Damals Vollduengung zu spaet eingesetzt. Gelbe Blaetter gibts immer wieder. Selbst bei Monika.
Was Standplatz, Sonne, Wasser, Duengung, usw, usw angeht .... alles muß man erst herausfinden.
Alles hat sich inzwischen aufgeklaert, bis auf ein paar "gutmuetige" Wucherungen an einer Rosa Ballerina wo wir noch nicht ganz herausgefunden haben woran, was der Grund dafuer ist.
Werd dir morgen ein paar Bilder simsen bezw hier einstellen .... dann das Urteil.
Hammerhart was dieses Jahr die Walzertraum sowie auch die Rosa Ballerina und unsere Baumarkt ET's (B. suaveolens) an Blueten raushauen.
Nostalgie, Romantika und auch (geraten - Stecki Bezeichnung verwechselt bezw verballert) sind zu mini gewesen um dieses Jahr voll auf/auszubluehen.
Was Duenger angeht, Hakaphos grün / blau usw, entscheidend ist immer (so Moni Gottschalk) die Karbonhaerte. Und bei uns ist das Wasser seeeeehr kalkhaltig.
Werd morgen ein paar Bilder einstellen.
Schoenen Abend noch
der Sandkater aus Jeddah. (der Senior von Sandcat's Bub)
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 25.09.2016, 05:24

Vorher....Der Anfang. Nur das erste Bild!
http://www.fuchsienfreunde.de/viewtopic ... 58&t=27064
Und heute...
20160925_045621.jpg
Ja, das is die selbe Pflanze.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2513
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 25.09.2016, 08:56

Moin Junior
Am besten gleich noch ein Bild eines Ex Steckis vom dem damals fast verfaulten Stock hier dazu posten. Ich hab noch ein Bild von letzter Woche.
20160920_084011.jpg
Ein paar schoene Aufnahmen von Walzertraum und Rosa Ballerinablueten.
20160905_173644.jpg
20160908_082641.jpg
20160913_083052.jpg
20160915_101055.jpg
20160915_101027.jpg
20160920_082951.jpg
20160908_082455.jpg
20160910_091453.jpg
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
GeoBro
Aktives Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.08.2012, 21:28
Wohnort: Oldenburg i.H.

Re: ET in KÜN

Beitrag von GeoBro » 25.09.2016, 09:12

Die sehen suuuper aus! Monikas ET und dein grüner Daumen, das ist eine gute Kombi!
Grüße aus dem schönen Wagrien

Antworten

Zurück zu „Engelstrompeten“