ET in KÜN

Antworten

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 26.09.2018, 14:53

Servus Babs
.......dem ist wohl so. Natürlich gönn ich es ihm, alle ET Blüten. Er reißt sich dafür ja jedes Jahr den A..... auf. Selbst im Winter hat er damit voll zu tun.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 29.09.2018, 21:25

Der dritte Frost steht bevor....da müssen die durch!
20180929_194030.jpg
20180929_193942.jpg
20180929_194213.jpg
20180929_194044.jpg
Letzes Bild mitte wird DAS Ding. Rosa Ballerina Hochstamm.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6409
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 29.09.2018, 21:56

Ist das ärgerlich, daß der Frost jetzt bei euch zuschlägt. Es hat aber keinen Zweck mehr, sie noch länger draußen zu lassen weil jetzt die Blätter gelb werden, abfallen und die Knospen mit dazu.
Das Rosa Ballerina - Stämmchen ist eine Wucht. Die gefüllte Blüte von ihr sieht toll aus, schade daß das nur eine Eintagsfliege war :-(
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 01.10.2018, 20:53

Die großen stehen alle noch draußen. Kleines Fröstchen hin oder her. Den aktuellen Schub will ich so lange wie möglich mitnehmen.
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 11.10.2018, 21:23

Vorab entschuldige ich mich dafür, dass manch Bilder nicht im Querformat aufgenommen wurden.

Spätsommer oder Goldener Oktober, wie man es auch nennen mag. Ich bin froh drum, weil ich noch nicht zum Einwintern gekommen bin. So klappt es tatsächlich noch mit dem letzten Freilandschub.

Golden Delight •
20181011_192339.jpg
De Moi
20181011_201133.jpg
Romantika
20181011_201339.jpg
Rosa Ballerina (I16?)
20181011_201649.jpg
Walzertraum
20181011_201748.jpg
Rosa Ballerina
20181011_204152.jpg
Marbach I17 Jeddah
20181011_204012.jpg
Samstag wird vorraussichtlich gemetzelt.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6794
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Steffi » 12.10.2018, 07:53

Heiko bei Dir blüht es ja auch noch gewaltig. Bei mir steht auch noch fast alles draussen, solange die Temperaturen so mild sind nutze ich das noch aus. Die Pflanzen stehen lange genug im Winterquartier, bei mir sind das ca. 6 Monate.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10441
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Annegret » 12.10.2018, 08:22

Deine ETs zeigen sich jetzt von ihrer schönsten Seite.
Da ist man froh, das man bis jetzt noch nicht an den Rückschnitt denken mußte.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 13.10.2018, 21:48

[Edit/ Goldener Oktober]

Einwintern geht los. Mehr Golden Delight auf einmal (drei Pfanzen) gibt's dieses Jahr nicht mehr.
20181013_163344.jpg
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 14.10.2018, 02:13

20181014_020822.jpg
Klein aber OHO. Duftet die ganze Bude voll. Eine einzige reicht. Baumarkt-Stecki.
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 16.10.2018, 21:49

Rosa Ballerina
20181016_214259.jpg
Rosa Ballerina I17 | Romantika
dahinter links Walzertraum
20181016_214346.jpg
Wahnsinn was da noch geht mitte Oktober.

[Nachtrag]
Und die Marbach I17 Jeddah, die im Februar reimportiert wurde, hat sich auch gut gemacht. (Die kleinen in der Schale sind Wüstenrosen, ein Golden Delight I17 und ein Versuch Abutilon Red Tiger)
20181016_215939.jpg
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6409
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 17.10.2018, 09:41

Da ginge bei den ET noch mehr, wenn bei uns jetzt nicht der Winter anfangen würde :-(
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Antworten

Zurück zu „Engelstrompeten“