Dahlien

Antworten

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Honigbiene » 01.10.2021, 16:19

Deine Dahlien blühen einfach noch wunderschön. :smiley_emoticons_bravo2: Wenn noch kein Frost kommt, hast du auch sehr lange Freude daran.

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 10409
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Klaus » 01.10.2021, 16:56

Habe nun festgestellt, dass Dahlien sehr dankbare Schnittblumen sind. Sie halten sich sehr lange in der Vase.
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Kätchen » 01.10.2021, 20:37

Stimmt, meine Eltern hatten die früher immer als Schnittblumen.

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3868
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Fuchsienblüte » 01.10.2021, 22:36

Deine Dahlien blühen noch so schön.Meine werden jetzt mit der Feuchtigkeit matschig.
LG    Michael

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15922
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Annegret » 01.10.2021, 22:40

Ich finde, die Dahlien machen den Herbst besonders schön. Und das zum ersten Frost!

Ich werde mir im nächsten Jahr nur einfache Dahlien kaufen. Mal sehen, was die Insekten dazu sagen. :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 9103
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Steffi » 02.10.2021, 08:08

Sehr schöne Dahlienblüten hast Du. Ich hatte mir dieses Jahr einfach blühende Dahlien aus Samen gezogen, leider hat es keine Pflanze bis zur Blüte geschafft, bei dem Dauerregen im Sommer haben sie die Schneckeninvasionen nicht überlebt.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Dahlien

Beitrag von Kätchen » 02.10.2021, 09:04

@Fuchsienblüte, matschig werden bei mir eigentlich immer nur die gefüllt blühenden Dahlien. Aber da habe ich nicht so viele bzw. stehen einige auch regengeschützt.

@Annegret, wenn ich mir die vielen geernteten Samen ansehe, denke ich, dass Biene & Co. sich sehr über die ungefüllten freuen. (Und vielleicht auch die Teilnehmer am SWP. )

@Steffi, ich glaube, dieses Jahr war das Wetter nicht so optimal für die Dahlien-Sämlinge. Meine blühen auch noch nicht alle. Und einige haben es gar nicht überlebt wegen der Schnecken. Dabei hatte ich die Pötte mit den Sämlingen relativ scheckensicher aufgestellt, bis sie groß genug waren.

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“