Akeleien

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 30.04.2009, 23:29

Steff, ich habe noch die Semiaquilegia ecalcarata. Hast Du da Interesse an Samen? Selbst die hybridisiert ganz schön.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Mandolinchen
x 23

Beitragvon Mandolinchen » 01.05.2009, 07:38

Traudel und Claudia, eure Akeleien sind wirklich schön anzusehen.
Ich finde diese Pflanzen einfach entzückend, und die weiße Akelei
ist ja sehr selten, also für mich, ich habe noch keine in dieser
Farbe gesehen. :wink:
Traudel freue dich über deine Akeleienwiese, wurschtek ab und zu
ein bischen rum, und dann ist doch das ganze ein Traum. ;)

Meine blühen leider  noch nicht, ich war jetzt noch nicht wieder
im Garten, es hatte pausenlos geregnet. Aber dicke Knospen zeigen
sich schon. Sowie ich eine erwische die sich  nur leicht öffnet,
nehme ich sie gleich auf. Das könnte vielleicht schon am Wochenende sein,
schaunmermal. :wink:  :D
0 x

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 24393
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 76
x 268

Beitragvon Karingoldi » 01.05.2009, 07:46

gudrun hat geschrieben:Steff, ich habe noch die Semiaquilegia ecalcarata. Hast Du da Interesse an Samen? Selbst die hybridisiert ganz schön.

Hab sie gerade bei Tante Google angeschaut aasie ist auch eine Schöne  :D
0 x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Orchidepp » 01.05.2009, 08:46

Oh ja, die ist wirklich schön. :)

Na denn, ein paar Bilder vom letzten Jahr:

7095
A. skinneri


7096
A. canadensis


7097
A. Coerulea-Hybride
7098


7099
Hybride
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 01.05.2009, 09:11

Die A. canadensis und viele kleine A. flab. Nana in blau und in weiß saßen bei mir viele Jahre im Steingarten. Leider sieht man den Pflänzchen ohne Blüten nachher nicht an, welcher Art sie sind, und so kam es, wie es kommen mußte, sie sind verschwunden. Die A. flab. sind ja ohnehin nicht sehr lange haltbar. Aber das Wesentliche ist immer die Sämlinge von A. vulgaris und auch atrata. Dann fand ich vor einigen Jahren mal wieder eine Semiquilegia ecalcarata. Sie bekam einen schönen Platz und säte sich wie verrückt aus, so daß ich wieder eingreifen mußte. Jetzt sind nur noch 3-5 Exemplare vorhanden und eine in blau und der Form von S. ecal., und die andere die Farbe von S. ecal., aber mit Honigspornen.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Mandolinchen
x 23

Beitragvon Mandolinchen » 01.05.2009, 09:21

Orchi-Steff, da kann man ja nur von träumen, diese Sorten
habe ich noch nirgendswo gesehen. Naja, ich bin ja nun auch noch
nicht solange mit der Pflanzenwelt beschäftigt. ;)  ;)  :wink:

Ich war schnell im Garten und habe die Akeleien aufgenommen.

Traudel, bei mir ist auch ein bischen Wildnis zu sehen. :D  :D [pma]7101[/pma][pma]7102[/pma]
0 x

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 24393
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 76
x 268

Beitragvon Karingoldi » 01.05.2009, 09:44

Steff, man sieht die Blüten der Akelei jetzt mit ganz anderen Augen .
Ich finde die wunderschön  :D
0 x
Liebe Grüße Karin



Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;

denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
VIP
Offline
Beiträge: 6062
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf
x 35

Beitragvon Karl-Heinz G. » 01.05.2009, 21:43

Wir haben überwiegend Blautöne
7127
Die andersfarbigen, wie sie Steff gezeigt hat, gefallen mir sehr gut. Werden die Farben auch an die Sämlinge vererbt?
0 x
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26158
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 229

Beitragvon MadMim » 01.05.2009, 23:19

Na bitte, das sind doch wunderschöne Pflanzen
und etwas ganz anderes, als wenn man den ganzen Garten voller
wilder Sämlinge hat.
Mit solch edlen Gewächsen wäre ich bestimmt auch glücklicher!

Das helle Blau von Karl-Heinz ist auch nicht zu verachten.  :)  

Bärbel, bei Dir ist die Wildnis wenigstens hinter dem Zaun....  :oops:
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Mandolinchen
x 23

Beitragvon Mandolinchen » 02.05.2009, 06:31

Also ich bin von den tollen Farben total begeistert,
ich stelle jetzt mal eine bescheidene Frage, kann ich wohl
Akeleiensamen von euch haben wenn genug davon übrig sind?? :D
Darüber würde ich mir sehr freuen, dankeschön. :wink:  :wink:  :wink:
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 02.05.2009, 18:08

Reicht ein Kilogramm?
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Mandolinchen
x 23

Beitragvon Mandolinchen » 02.05.2009, 20:24

Vorzüglich Gudrun, das klingt als würde ich eine Droge hamstern. :D  :D
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 02.05.2009, 23:55

Aber schimpf hinterher nicht, wenn Du überall Akeleien hast.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26158
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 229

Beitragvon MadMim » 04.05.2009, 00:39

Vielleicht sollte ich ein paar für Euch topfen?  :)  
Da ich sowieso den großen Rundumschlag machen muß...
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 04.05.2009, 00:56

Ich kann auch noch welche liefern, selbst Hemerocallis im Topf nebst Akelei.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun


Zurück zu „Garten und Blüten im ...“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast