Steffi's mobiler Kübelgarten


Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 16.11.2020, 17:28

IMG_20201116_163647.jpg
IMG_20201116_162249.jpg
IMG_20201116_163546.jpg
IMG_20201116_163608.jpg
IMG_20201116_163532.jpg
IMG_20201116_163638.jpg
IMG_20201116_163618.jpg
IMG_20201116_163627.jpg
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14388
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Annegret » 16.11.2020, 20:40

Ist das letzte Bild die Malvaviscus penduliflorus?
Meine steht jetzt zu Hause auf dem Balkon und hat auch noch Blüten.
Und meine Justitia habe ich wegen Schildläusebefall entsorgt.

Man staunt immer, was bei dir noch so alles blüht!
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 17.11.2020, 05:08

Ja das ist Malvaviscus penduliflorus.

Durch die Zusatzbeleuchtung gehen die noch vorhandenen Knospen auf.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 21.11.2020, 07:53

IMG_20201119_123404.jpg
Die Deppea ist jetzt umgezogen ans Fenster im Treppenhaus.
IMG_20201119_095509.jpg
IMG_20201119_095526.jpg
Meine Olivenernte 2020, mal schauen wieviele Liter Öl ich aus dieser Olive bekomme. :smiley_emoticons_pfeif2: :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lachtot:

IMG_20201118_115324.jpg
Abutilon von Anne
IMG_20201118_115404.jpg
Der nächste Zylinderputzer blüht.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14388
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Annegret » 21.11.2020, 11:27

Steffi, bei der Olivenernte würde ich mir schon mal die entsprechende Presse bereitstellen.
Und hast du auch genügend Behälter für das gewonnene Öl? :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_pfeif2:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 21.11.2020, 12:11

Ob da wohl ein großes Faß reicht?
:smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lachtot:
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Kätchen » 22.11.2020, 08:15

Steffi, wie überwinterst du deinen Zylinderputzer? Ich finde die toll, habe aber schon einige auf dem Gewissen, deshalb habe ich schon seit Jahren keine mehr gekauft, stehe immer nur davor und lass die Vernunft siegen. Das bedeutet aber auch, dass ich schon etliche gehimmelt habe.
Ich gehe mal von Überwinterung kalt und hell aus, wieviel Temperatur vertragen die?

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 22.11.2020, 08:18

Ich überwintere meine Zylinderputzer im Gewächshaus, hell und kühl, Minimaltemperatur Nachts habe ich im Gewächshaus so um die 3 Grad.

Schau mal hier
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Kätchen » 22.11.2020, 08:30

Danke. Vielleicht probiere ich es nächstes Jahr mal wieder. Da muss ich mich mal um diese Folie kümmern für's Gewächshaus. Worauf muss ich achten? 3lagig und UV-beständig habe ich im Kopf.

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 22.11.2020, 08:35

Ich kann noch nicht so viel an Erfahrung beisteuern zum Thema Mit Folie das Gewächshaus isolieren, da ich sie ja erst seit diesem Jahr habe. Was für ein Gewächshaus hast Du ?
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Kätchen » 22.11.2020, 10:14

Ich habe nur ein selbst gebautes Folienhaus. Da ist mir schon klar, dass ich noch etwas mehr tun muss. Mit dreilagiger Folie werde ich nicht genug haben. Ich muss mich mal schlau machen, was es für Folien gibt. Oder ggf. Frostwächter. Ich bin in der letzten Zeit dabei, Annegrets Garten zu inspizieren, da hatte ich den entdeckt.

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 22.11.2020, 12:22

IMG_20201122_112618.jpg
IMG_20201122_112953.jpg
IMG_20201122_112632.jpg
IMG_20201122_113003.jpg
IMG_20201122_112550.jpg
IMG_20201122_112911.jpg
IMG_20201122_112605.jpg
IMG_20201122_112925.jpg
IMG_20201122_112648.jpg
IMG_20201122_112655.jpg
IMG_20201122_112525.jpg
IMG_20201122_112538.jpg
IMG_20201122_112859.jpg
IMG_20201122_112730.jpg
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 22.11.2020, 12:39

Kätchen hat geschrieben:
22.11.2020, 10:14
Ich habe nur ein selbst gebautes Folienhaus. Da ist mir schon klar, dass ich noch etwas mehr tun muss. Mit dreilagiger Folie werde ich nicht genug haben. Ich muss mich mal schlau machen, was es für Folien gibt. Oder ggf. Frostwächter. Ich bin in der letzten Zeit dabei, Annegrets Garten zu inspizieren, da hatte ich den entdeckt.
Es kommt auf einige Faktoren an, z. B. die Gegend wo man wohnt, wie kalt wird es dort im Winter, wie lange Dauerfrost usw. Du brauchst jemand, der Erfahrungen hat mit dem Überwintern im Folienhaus.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Kätchen » 22.11.2020, 15:03

Ich kenne hier niemanden, der so bekloppt ist mit Pflanzen. Da kann ich auf keine Erfahrungen von anderen aus unserer Gegend hoffen. Ich habe ja noch Zeit. Und dann werde ich mich langsam herantasten, am besten mit doppelten Pflanzen oder welchen, die sowieso fast den ganzen Winter draußen stehen bzw. die ich nur bei ordentlich Frost kurzzeitig in die Garage stelle.
Aber mal was anderes, wie überwinterst du die Gespensterblume? Bisher habe ich meine Sämlinge warm überwintert. Die sind jetzt ca. 2 Jahre alt und haben bisher nicht geblüht. Vielleicht brauchen sie ja auch eine Ruhezeit.

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8421
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: Steffi's mobiler Kübelgarten

Beitrag von Steffi » 22.11.2020, 19:16

Aristolochia überwintere ich bei ca. 12 Grad und zusätzlicher Beleuchtung, da es in meinem Winterquartier ohne Zusatzbeleuchtung zu dunkel wäre.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“