Rehleins Schätze

Antworten

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2741
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Fuchsienblüte » 08.06.2017, 22:09

Danke Marion,werde mich melden wenn ich was gebrauche kann. :smiley_emoticons_winken4:
LG    Michael

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 09.06.2017, 07:29

Einen wunderschönen guten Morgen allen zusammen

Da ich weiss , dass Ihr alle gerne Fotos guggt , werd ich euch heut einfach mal in der Früh mit Bildern bombardieren
Viele meiner überwinterten Pelargonien zeigen die ersten Blüten und die möchte ich Euch nicht vor enthalten.
Dabei sind auch so einige, die letzten Herbst auf der Kompostanlage gerettet hatte
sie haben den Winter wie man sieht gut überstanden und erfreuen mich mit herrlichen Blütenfarben
Aber die meisten meiner Pelis brauchen noch ein wenig mit blühen
Werde Euch aber auf dem Laufenden halten
Zu den meisten Pelargonien hab ich leider keine Namen dazu . Egal ich find sie trotzdem schön


So und nun kommt ein regelrechter Bilder Sunami

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch Diese fand ich letzten Herbst auf dem Kompost
Es ist ein leiner Strauch, die Blätter ähneln sehr der Brombeere und die Blüten duften einfach herrlich
Leider hab ich keine Ahnung , was das sein könnte ,,,,,,, aber die Blüte zeig ich Euch trotzdem

Bild

Auch diesen Ginster fand ich auf der Kompostanlage

Bild

Bild

Und meine Buntnessel wills wissen, Lach.
Die Farben strahlen einfach Munterkeit und Lustigkeit aus

Bild

Und nun Ihr Lieben wünsche ich allen schon mal ein wunderschönes WE und wink Euch lustig munter und fidel zu

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4760
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von annelu14 » 09.06.2017, 14:18

Marion ,wow wie toll blühen deine Pelis,da hast Du aber ganz schön viele zusammen
gesammelt,die mit dem dunklem Blatt und grünen Umrandung am Blatt gefällt mir ganz besonders,
wenn Du mal wieder Bilder machst von der bitte,bitte noch eins :smiley_emoticons_bravo2:

LG von Anne

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von jürgen » 09.06.2017, 17:20

Super Marion,

so bringt Gärtnern Spaß. Was andere entsorgen, aufpäppeln und im nächsten Jahr bedanken sie sich mit toller Blüte.

Wenn du ganz viel lange Weile hast......... :smiley_emoticons_lachtot: kannst du dann Steckies von den buntblättrigen machen ?

Das Forumstreffen rückt immer näher.........


LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 09.06.2017, 17:43

Jürgen
Jo ich mach Steckis
So einige müssen aber noch ein bisserl wachsen ,,,, ich denk aber auf jeden Fall immer ans Treffen und vor allem an Euch

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2974
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von jürgen » 09.06.2017, 18:25

:mix51

LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Ursel » 09.06.2017, 19:24

da muss ich auch sagen einige schöne Pelargonien hast du,
Marion das mit den Namen ist auch immer sehr schwer zu bestimmen
ich finde No Name auch sehr gut
ein zwei könnten mir auch gut gefallen.

liebe Grüße aus Angeln
Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2741
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Fuchsienblüte » 09.06.2017, 22:26

Marion,da hast du wunderschöne Pflanzen vor dem Kompost gerettet. :smiley_emoticons_hurra3:
Du bist das beste Beispiel,wie man Mensch und Pflanze glücklich machen kann. :smiley_emoticons_bravo2: :smiley_emoticons_bravo2: :smiley_emoticons_bravo2:
Danke für die schönen Bilder.
LG    Michael

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Ingelid » 09.06.2017, 22:40

Marion der Engel der Entsorgten. :smiley_emoticons_bravo2:
Das war ein gewaltiger Bilder-Tsunami, Dankeschön dafür und ruhig mehr. :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 10.06.2017, 08:18

Danke für die tollen Worte

Ursel wenn ich was für dich tun kann , sag einfach Bescheid.

Benutzeravatar
Molly
Aktives Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 15.04.2014, 22:15
Wohnort: München-Ost
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Molly » 10.06.2017, 15:32

Hallo kleines Rehlein,von deinem weissen Busch kann man leider das Laub nicht gut erkennen.Es könnte ein Viburnum , Schneeball sein . Oder Hortensie.
Gruß Molly.

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 11.06.2017, 07:17

Molly:
Danke für den Tip. Du hast Recht mit Viburnum
Genauer Namen
Viburnum opulus Xanthrocarpum

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6206
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Heidi » 12.06.2017, 12:36

Ach das ist ja super Marion, dass du so viele schöne Pelis aufgenommen hast :smiley_emoticons_bravo2:

Ich freu mich richtig mit dir; und wie man sieht, sie lieben dich :smiley_emoticons_hurra3:

Und wenn ich da so rundherum gucke, ist noch viel Platz da für weitere Schönheiten :smiley_emoticons_lachtot:

Da ich noch nicht weiß, wie ich nächstes Jahr meine Regale gestalten will, werde ich erstmal auf Ablegerli von dir verzichten müssen :smiley_emoticons_doh:

Aber wenn du was bei mir findest, dann sag mir Bescheid :smiley_emoticons_winken4:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 13.06.2017, 05:07

Einen wunderschönen guten Morgen allerseits

Heidi,,,, Du hast doch NUR Schönheiten und wenn Du von irgend einer etwas erübrigen kannst,,,, heb ich mal die Hand
Am Freitag soll es bei uns bei Norma Schmetterlings Pelargonien geben. Keine Ahnung wie die aussehen.
Werd dann um 7 Uhr ( Öffnungszeit) vor der Tür stehen. Ich denke aber da werden ein paar mit nach Hause dürfen.
Werd Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein » 16.06.2017, 05:54

Einen wunderschönen guten Morgen allen zusammen

Leutchen, ich kann euch sagen
Bei uns wimmelt es nur so von Getier. Vorgestern musste ich sogar an ungeohnter Stelle mit Rasen mähen beginnen, weil ausgerechnet dort eine Kreuzotter Ihr Sonnen Bad nahm.

Und am Teich , tja da tummeln sich allerlei verschiedene Libellen. Die Großen sind aber noch ein bisserl Kamera Scheu
Hab ein paar die ca 10 cm groß ,,, der Hinterlaib blau schillernd und das übrige Gold farben
Dann 2 richtig goldene und eine mit recht unscheinbarer Farbe
Die kleinen Blauen und roten tummeln sich in Massen und lassen sich auch gerne ablichten, wie Ihr gleich auf den Fotos sehen könnt.
Schmetterlinge gibt es in Massen und mein uralter morscher Apfelbaumstamm ist die Anflugstelle der Eichelhäher zur Futter und Wasserstelle
Und wehe es ist gegen Abend kein aufgeweichtes Brot in der Schale, da gibts ein Gezeter sondersgleichen.

Fotos hab ich Euch natürlich auch wieder mit gebracht und möchte sie Euch zeigen

Hier erst mal der riesen Ginster im Ostgarten , der ja langsam aber sicher Kinderspielplatz wird, wie man unschwer an dem Sandkastenhäuschen und Puppenwagen erkennen kann
Irgendwo brauchen die Kidis ja auch Platz

Bild

Ohne Worte

Bild

Bild

Delosperma in Schale gepflanzt

Bild

Und hier fand sie Ihren Platz

Bild

Speedy und Kiksi im Aussengehege

Bild

Bild

Keine Ahnung, aber ich glaub sie hält sich für ne Schildkröte , weil sie sich nur all zu gerne im Gehege aufhält

Bild

Bild

Und die tummeln sich genüsslich im und am Teich

Bild

Bild

Bild

So Ihr Lieben
Ich wünsche Euch jetzt allen ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein und hoffe Euch haben meine kleinen Eindrücke gefallen

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“