Rehleins Schätze

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
x 8
x 276

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon edeltraud meub » 16.06.2017, 06:27

Was sind das wieder für schöne stimmungsvolle Aufnahmen,es macht Freude sie anzusehen.Habt Ihr den Teich eingezäunt wegen der Kinder?
0 x
Liebe Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4342
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 194
x 110

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon annelu14 » 16.06.2017, 08:34

Marion,das sind wieder beeindruckende Bilder,die Natur entschädigt Dich jetzt für den langen Winter bei euch
und holt so schnell alles nach,bei uns will der Sommer einfach nicht richtig ankommen,immer wenn man denkt
so nun legen die Pflanzen los,wird es gleich wieder kälter.

LG von Anne
0 x

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6778
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
x 471
x 666

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Ursel » 16.06.2017, 08:36

Marion mir haben die Eindrücke sehr gut gefallen, bei dir ist so einiges los in der Tierwelt

danke
liebe Grüße aus Angeln
Ursel
0 x
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 848
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 152

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 16.06.2017, 09:02

Edeltraut:
Nein der Teich ist nicht weingezäunt
Ist ja nur ein 1000 l Fertigteich, was man aber nicht mehr erkennen kann . Die Großen könnten noch stehen, ausserdem können sie schwimmen und die Kleine geht gar nicht an den Teich.
Sie hat Angst, wenn die Frösche ins Wasser hüpfen
Und bei schlechterem Wetter ist sie sowieso nicht draussen.

Annelu:
ich sag es immer wieder. Der Winter ist wahnsinnig lang und die Pflanzen kommen nur langsam i n die Puschen . Aber ab Mitte Juni gibt einfach alles Vollgas und steht wärmeren Gegenden in Nichts nach
Auch bei uns kühlt es immer schnell ab,,,, und all zu heiss ist es bei mir auch nicht, weil ich ja am Wald wohne

Ursel:
Ja es brummt, summt quakt und zwitschert einfach überall.
0 x

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2516
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 621
x 169

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Ingelid » 16.06.2017, 13:49

Nicht nur Pflanzen ansehen, sondern auch das Beobachten der Tiere macht viel Spaß bei dir. :smiley_emoticons_bravo2:
0 x
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2349
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
x 631
x 202

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Fuchsienblüte » 16.06.2017, 21:51

Das sind wieder schöne Bilder aus deinem Garten Marion. :smiley_emoticons_bravo2:
Ja am Wasser gibt es viel zu Entdecken und es kommt
immer wieder was neues dazu.
0 x
LG    Michael

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10683
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 844
x 1069

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Annegret » 16.06.2017, 22:21

Ich finde es schön, wie du die Natur wahr nimmst und uns daran teilhaben läßt.

Der Rundgang mit dir durch deinen Garten hat mir wieder sehr gefallen.
In unserer hektischen Zeit ist unser aller Garten doch der Ruhepol.

Leider kommen Schlangen nicht in unsere Gartenkolonie. Aber Libellen und Frösche gibt es schon.
Und zwei ausgewilderte Katzen machen es sich immer in meinem Garten gemütlich.
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
x 8
x 276

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon edeltraud meub » 17.06.2017, 07:13

Dann ist es gut,wir mußten unseren Teich in eine große Voliere integrieren auch oben war es zu und abgeschloßen da unsere Enkelkinder oft alleine im Garten gespielt haben und der Teich eine Tiefe von 1,80m hat.Da es angrenzend an den Hühnerstall war und nur meine Tauben,Fasanen und Rebhühner mit den Wachteln in der Voliere waren hatten die Kinder den ganzen Tag was zu sehen.Meine Kanarienvögel und Chinanachtigallen konnten durch alles fliegen und die Nachtigallen hatten sogar im Buchs Naturnester gebaut und Junge großgezogen.Die haben wir erst gesehen als sie flügge waren.Und doch war ich froh als die Kinder größer waren und die Voliere wieder rückgebaut wurde.
0 x
Liebe Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 5492
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
x 896
x 727

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Heidi » 20.06.2017, 13:26

Ich freu mich mit dir, liebe Marion, dass nun bei dir auch alles so toll grünt und blüht :smiley_emoticons_bravo2:

Bin schon ein paar mal durch dein Grundstück gewandert und entdecke immer wieder was Neues.

Ich finde es richtig schön bei dir, alles so Natur pur; sogar die Tiere fühlen sich wohl bei dir :smiley_emoticons_pfeif2:

Na klar mach ich dir Steckis von meinen Peli-Kindern; einige sind ja schon gut gewachsen :smiley_emoticons_winken4:

Ach, streichle doch mal die Miezekatze von mir, sie wartet ja schon drauf :smiley_emoticons_smilina:
0 x
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 848
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 152

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 22.06.2017, 07:24

Fuchsienblüte:
Bei mir gibts nicht nur im Wasser täglich was zu beobachten. Wohne ja direkt am Wald und da kommt so manches an Getier

Ingelid:
Im Moment hab ich zwar wegen meiner Renovierungsarbeiten sehr sehr wenig Zeit,,,,,, aber wenn,,,,,,, dann kommt es schon mal vor, dass ich mich sogar mal für einen Schmetterling ne halbe Stunde auf die Lauer leg,,,,,
Ne, nicht leg, lach
Ich bleib einfach ganz ruhig an der Pflanze , wo ich Ihn entdeckte stehen und warte ab bis sich das Tierlein beruhigt und sich an meine Anwesenheit gewöhnt hat
Dann gelingt auch das Foto

Annegret:
Schön, wenn es Dir bei mir gefällt.
Stimmt unsere Gärten sind unsere Ruhepole und nicht nur Das
Oft auch Seelentröster und stiller Zuhörer wenn man mal über etwas sprechen möchte , was aber nicht für andere Ohren bestimmt ist
Er hört zu und wenn dann der Wind leise durch die Pflanzen säuselt ist es oft , als spräche er Trost ,Mut und neue Kraft zu
Schon gehts einem ein Stückerl besser
Bei den Schlangen ist es schon manchmal ein Problem
Die großen Enkel wissen inzwischen zu unterscheiden ob Blindschleiche oder Kreuzotter und gehen Ihr dann aus dem Weg
Probematisch ist es im Moment noch mit der kleinen. Aber ist sie draussen, ist sowieso meistens ein Erwachsener dabei.
Bald ist ja mein Renovierungsstress auch beendet,,,, brauch nur noch Küchenfenster putzen,,, und dann die vielen vielen Bücher von Ralf aus der Schrankwand , die ja schon eine kleine Hausbibliothek ist , räumen , säubern,,,, den Schrank neu mit Politur ein lassen und dann ist alles geschafft

Im Garten bin ich in den letzen 2 Wochen nur mal bisserl zum Beikraut entfernen gekommen,,,,, Donnerstag ist mein bisserl Rasen dann dran mit mähen und gleichzeitigem Mulchen
Tja und dann bin ich täglich noch ca 2 Stunden mit giessen beschäftigt.
Aber ich rechne mal noch kommende Woche für die Bücher und dann ists fertig und ich kann mich in meinem Reich wieder erholen und Kraft tanken

Edeltraut:
Ich bin jedesmal ganz fasziniert von Deinen Teich Fotos. Oft kommen sie so rüber , als ob sie in einem Botanischem Garten in Schaugewächshäusern gemacht sind
Einfach herrlich
Dass Du da froh warst , als die Voliere rück gebaut wurde , kann ich deshalb sehr gut verstehen, obwohl auch das ein wundervoller Anblick gewesen sein muss, wenn die Vögelchen mit sanften Flügel schwingen über den Teich geflogen sind
Bei 1,8o hätte ich auch Bedenken mit der Kleinen und hätte Ihn irgendwie eingezäunt,,,,, so aber seh ich sie ja vorbei tippeln und wie gesagt, sie hat Angst vor dem Platschen des Wassers wenn die Fröschlein rein hüpfen
Warum das wissen wir nicht .
Bin ich aber dabei, dann sitzt sie ruhig mit mir auf der Teichbank und beobachtet dann ganz andächtig wenn die Fische hin und her schwimmen oder der Frosch es sich am Teichrand gemütlich macht

Heidi:
Oh ja , der GArten legt jetzt richtig los. Alles wächst, gedeiht und blüht einfach wundervoll. Schön wenn es Dir bei mir gefällt.
Am Abend sitz ich gern auf der Veranda am Zwergenhäusl und kann dann mein Reich geniessen. Man hört die Kitze nach Ihren Müttern rufen und die Vögel schimpfen oft , wenn sie sich bedroht fühlen von Eichelhähern oder Eichhörnchen
Ansonsten singen sie mir dann die schönsten Lieder und brauch dann weder Fernseh noch Radio
Gerade am Abend, wenn es dann etwas kühler wird , erwacht alles wieder wie aus dem Dornröschen Schlaf und es gibt ein Fliegen, schimpfen, singen und rufen
Ich liebe es sosehr direkt am Wald zu wohnen , denn hier ist wirklich Natur pur

Übrigens,,,, Dipsy hab ich in Deinem Namen gestreichelt.
Du , das kann aber eine richtige Zicke sein. Sie mag es schon mal gar nicht , von jemand anderem ausser mir angefasst zu werden.( Sie hält sich auch nur in meiner Nähe auf)
Selbst Ralf hat da manchmal Probleme. Sie zeigt Ihm dann aber schon von selbst , wenn sie es möchte und zu lässt.
Kinder mag sie zum Beispiel gar nicht. Das wissen die Kleinen aber alle, und beachten sie auch gar nicht mehr.
Bei Fremden die in den Garten kommen, kanns schon mal passieren, dass sie sich vor sie stell,,,,sich aufplustert und doppelt so groß erscheint , faucht und auch wie ein bissiger Hund knurrt
Sie ist aber auch schon ein altes Mädchen,,,, hat fast keinen Zahn mehr im Maul und richtig träge.
Doch wenn sie hört dass Herby,,,,,, ich sag immer singt,,,,,, sich mit anderen Katzen anlegt ist sie sofort zur Stelle und die beiden schlagen den größten Angreifer gemeinsam in die Flucht
Wenn die wüssten, lach, dass sie keinen mehr beissen kann,,,,,,, die einzigen Waffen sind halt noch Ihre Krallen.
Lach
Mutig ist die kleine Maus aber immer

Ich freu mich schon jetzt riesig auf das Treffen
Muss dieses Jahr unbedingt mal auf das
AHA
aufpassen
Lach
2 x


Zurück zu „Garten und Blüten im ...“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast