Plumis bewurzeln - die einfache Art.

Tipps und Tricks für die Aufzucht
Antworten

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Plumis bewurzeln - die einfache Art.

Beitrag von sand cat » 23.11.2015, 06:28

Hab mir ja 4 schöne Plumi Steckis von einem umgesaegten Plumibaum besorgt.
Da ich ja schon mehere Moeglichkeiten ausprobiert hab um Steckis zu bewurzeln werde ich dieses mal versuchen die 4 so zu bewurzeln wie es hier Gang u. Gebe ist.
Ab ins Substrat damit und.....teilweise vergessen....was nichts anderes heißt als wie ab und zu mal einen Schluck Wasser.......ev. mal durchdringend gießen......und abwarten.

Hier wird ein Stecki abgehakt, abgerissen und direkt in die Erde gesteckt und sich ueberlassen. Ueberraschenderweise bilden die Haelfte auch Wurzeln bezw. wachsen auch an.

Um dies doch etwas besser verfolgen zu koennen hab ich die Topf in Topf Methode gewaehlt.
Bild

Normalerweise "duerfte" ich auch keine Steckihalter verwenden nach dem Motto: wenn er umfaellt dann faellt er halt um.....

Bild

Jetzt ist nur noch die Frage, schaff ich das die Steckis einfach zu ignorieren?
Man wird sehen.....
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21684
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein

Beitrag von Karingoldi » 23.11.2015, 07:58

:x  na Heiner brobiere es einfach  :D
Ich drücke dir die Daumen  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Antworten

Zurück zu „Tipps von Aussaat bis Vermehrung“