Adenium arabicum: Samenkapsel, jetzt wird es interressant.

Tipps und Tricks für die Aufzucht
Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Adenium arabicum: Samenkapsel, jetzt wird es interressant.

Beitragvon sand cat » 27.05.2015, 07:40

Einen guten Morgen wünsche ich.

Habe gestern Abend meinen Opa welcher ja fantastisch geblueht hatte mal wieder auf Ungeziefer wie z. B. Schmier und Wollläuse (die gehen manchmal sogar an Adenium ran)
abgesucht und dabei folgendes entdeckt.

Bild

Bild

Wenn ich nun abgeblühte Blüten welche unbefruchtet sind vergleiche dann kann ich hier zu 99.9% davon ausgehen daß diese eine Blüte befruchtet wurde.

Der Fruchtkörper besteht aus zwei Teilen. Das heißt also daß sich aus den beiden halbrunden Knubbeln die zwei Samenkapseln bilden werden.
Muß kurz nochmal nachschauen, hab da irgendwo noch ein Bild von Ende vorletztem oder Anfang letzten Jahres.

Jou, da isses.

Bild

So sollte der Fruchtkoerper mal aussehen. Aus den Samen von diesem Fruchtkoerper hab
ich meine Mini's gezogen. 4 Samen angezogen, alle aufgegangen und inzwischen zwischen 15 und gut 30cm hoch. Keimquote 100%. Gute Ausgangslage.

Wenn sich der Fruchtkoerper doch noch verabschieden sollte, Gott bewahre, dann war der thread umsonst. Also hoffen daß nicht passiert.
Dann kann ich fotodokumentarisch die ganze Entwicklung gut festhalten.
Daumen drücken Mädels.
0 x
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Peg
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4905
Registriert: 10.07.2007, 21:48
Wohnort: Merseburg
x 1

Beitragvon Peg » 27.05.2015, 17:53

Huhu Sandcater,  :wink:

ich drücke jedenfalls alle vorhandenen Däumchen.
0 x
LG Peg

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt: -Traue nie alten chinesischen Sprichwörtern!- Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 28.05.2015, 19:39

Es ist, bezw. es wird eine Samenkapsel.

Bild
Bild

Ungeziefer ist auch keines am Opa dran. Dann hoffen wir mal.   :D  :D
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28747
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 102

Beitragvon gudrun » 28.05.2015, 23:40

Ich drücke Dir auch die Daumen, dass alles klappt.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Rore
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1289
Registriert: 31.10.2007, 20:02

Tips von Aussaat bis Vermehrung

Beitragvon Rore » 30.05.2015, 19:43

Hallo Sandkater,
Da drücke ich auch mal die Daumen.

Gruß
Rore
0 x

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26266
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 278

Beitragvon MadMim » 30.05.2015, 23:58

Ich drück sie Dir auch -
und wenn sie reif ist, nimmste die Samen mit nach Old Germany und
wir schicken Dir unsere Adressen!   :D    :D
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 31.05.2015, 06:13

Hallo Marion.

Erraten!!
Genau das hab ich auch vor.  :D
Ich sitz ja an der Quelle.
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 31.05.2015, 07:18

Boah Mädels, heute ist euer Glueckstag.

Neben dem sich bildenden Fruchtkoerper.

Bild

Da wurde ne Zweite befruchtet. Bin mir sicher. So sah die Rechte auch am Anfang aus.
Wenn se nicht befruchtet wäre dann wäre dies schon vertrocknet und abgefallen.

Bild

Desweiteren. Ist im Moment schlecht zu sehen.

Bild

Direkt in der Mitte und etwas versteckt unter der rechten Blüte. Diese zwei sind ebenfalls
befruchtet worden.
Macht bis jetzt an dieser Wüstenrose 4 doppelte Samenkapseln + die Eine draußen vor der
Türe bei meinem Kumpel, fuenfe insgesammt.
Vielleicht gibts bei den restlichen noch bluehenden weitere Befruchtete.
Jetzt weiß ich im Moment allerdings nicht wieviel Samen pro doppeltem Frucht /Samenkörper maximal drin sein können. Weiß  da jemand bescheid?
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26266
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 278

Beitragvon MadMim » 31.05.2015, 22:59

Keine Ahnung,
aber ich an Deiner Stelle würde das neue Adenium nebendranstellen,
vielleicht kreuzen sie sich - dann wirds interessant...   :D
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 31.05.2015, 23:16

Hallo MadMim

Da schau mal.
Die zwei Kleinen aus Samen stehn ja aufm Sims vom gr. Fenster. Wurden nur fuer dieses
Photo kurz umgestellt.
Der Opa und die Neue stehn nebeneinander bezw. innerhalb eines Meters.
Da ne Kreuzung. Hm, ob da dann was Schoeneres dabei rauskommt?
Keine Ahnung. Vorstellen kann ich mir es nicht, dennoch, man weiß ja nie was sich
Mutter Natur da so alles einfallen läßt.

Links der Opa, rechts die Neue. Wahrscheinlich wandert die Neue etwa 1m nach rechts
wo se dann versuchsweise tagsueber im Halbschatten stehn wird.
Bild
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26266
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 278

Beitragvon MadMim » 01.06.2015, 22:45

Der Opa, etwas dunkler und gefüllt, könnte doch interessant aussehen?  :)
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 02.06.2015, 12:09

Schade.
Aus vier wurden zwei.
An der einen Blütendolde wo die Samenkapsel sich schön entwickelt, da ist die Zweite
noch vorhanden. Hat sich aber größenmäßig nicht viel verändert.
Am zweiten späteren Blütenpaket haben sich die zwei Samenkapselansaetze verabschiedet. Eingetrocknet und abgefallen. Ändern kann ich es nicht. Na ja, hoffe daß die anderen Zweie durchkommen. Dann haette ich mit der Samenkapsel bei meinem Kumpel insgesamt drei.

Bild
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 11415
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 1188
x 1514

Beitragvon Annegret » 02.06.2015, 20:53

Ich bewundere, mit welcher Hingabe du deine Pflanzen beobachtest und immer wieder etwas Neues probierst.

Für sie Samenkapseln sage ich nur: Toi toi toi! :D
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26266
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 278

Beitragvon MadMim » 02.06.2015, 23:14

... oder Du nimmst Dir einen Pinsel und spielst selbst Bienchen,
wenn Du viele Samenkapseln haben willst..   :D
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2467
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 309

Beitragvon sand cat » 02.06.2015, 23:21

Hallo Anne

:2  :2  :2 für das Lob.
:D  :D  :D .

Tja, geht nicht - gibts nicht (nur manchmal eben doch  :o ).
Ich hab hier ja auch die Zeit dafuer.

Und was sicherlich ein riesen Vorteil ist, das ist daß ich hier schon auf Grund des Klimas,
dem schnellen Wachstum rumprobieren kann. Wenn was in die Hose geht dann hab ich, im Vergleich zu Dland, innerhalb kuerzester wieder die Möglichkeit mit einer Pflanze, einem Stecki, was auch immer, was Neues auszuprobieren. Und dies eigentlich 12 Monate im Jahr wenn man die extrem heißen Monate mal außen vor laeßt.

In Dland mit einer Pflanze X mal was Neues auszuprobieren heißt u. U. Ende im Gelaende fuer das Jahr da man auf Grund des Klimas ev. nur eine Chance hat. Wenns schief geht.....
Sch....eibenkleister.
Als ein gutes Beispiel. Oleandersteckis. Der waechst und blueht, wenn man es richtig handhabt das ganze Jahr ueber. Und wie!!!
Alle 2 - 3 Monate koente man nen Oli einkuerzen, alle 6 Monate radikal runterschneiden.
Wenn man es clever anstellt hat man bei 2 - 3 Oleanderpflanzen jederzeit immer Steckis zur Hand. Da isses relativ einfach, im Prinzip auch wurscht egal wenn man mal ne "Charge" beim Ausprobieren an die Wand faehrt.
In Dland hat man einmal, ev. zweimal die Chance. Gehts in die Hose......Pech gehabt fuer dieses Jahr.
Denke das ist mit einer der größten Unterschiede, bezw. Vorteile hier.
Risiko, wenns Wetter hier im Hochsommer mal so richtig daneben liegt, tja dann kannste ganz von vorne wieder anfangen. Ausgenommen ein paar wenige Pflanzen die solche Extreme locker wegstecken.
Da macht Rumexperimentieren auch Spaß und diesbezueglch muß ich auch viel schauen, nachschauen, vergleichen. Was auch immer.
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.


Zurück zu „Tipps von Aussaat bis Vermehrung“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast