Adenium arabicum kuenstlich befruchten?

Tipps und Tricks für die Aufzucht
Antworten

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27367
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 29.12.2014, 14:06

Da die Pflanzen ja genügend Blüten produzieren, ist es ja nicht wichtig, dass sie unbedingt erhalten bleibt. Da kann man ja auf eine Blüte mal verzichten, von der Du den Pollen abnehmen willst. Und alles, was Dich stört, weg damit. Auch die zu befruchtende Blüte kannst Du so malträtieren, dass nur das Wesentliche dran bleibt, nämlich der Griffel mit der Narbe. Wenn die Blüten nämlich befruchtet sind, welken sie ohnehin.

Dann ist das Ganze weniger kompliziert. Und wenns nicht klappt, versuchst Du es mit der nächsten Blüte. Katrin wird Dir auch nichts anderes sagen. Wir sind ohnehin beinahe die einzigen, die sich an so etwas schon versucht haben. Man muss an jeder neuen Pflanze mit neuen Herausforderungen üben, bis das klappt.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von sand cat » 29.12.2014, 20:33

Jou, alles klar.
Dann mal drauf los alsbald bei mir neue Blueten aufgehen.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27367
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 29.12.2014, 22:31

Viel Erfolg. Ich drücke Dir die Daumen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2481
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von sand cat » 03.01.2015, 14:37

In Kürze hab ich wieder frische Blüten. Bei den Nachbarn ebenso.
Dann wird künstlich bestäubt. Wird sicherlich interressant die Prozedur.

Beides neue Blüten beim Opa.
Bild
Bild
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27367
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 04.01.2015, 00:57

Dann kann es ja bald losgehen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Antworten

Zurück zu „Tipps von Aussaat bis Vermehrung“