Temperaturschwankungen - gelbe Blätter

Tipps und Tricks für die Aufzucht
Antworten

Benutzeravatar
Line
Aktives Mitglied
Beiträge: 4134
Registriert: 03.02.2011, 15:06
Wohnort: bei Höchstadt

Temperaturschwankungen - gelbe Blätter

Beitrag von Line » 13.02.2011, 17:00

Hallo zusammen,
ich habe da eine Frage an die Experten:
Ich habe nicht warten können und habe schon ein(-ige) Primelchen gekauft.
Wegen der Nachtfröste habe ich sie jedoch noch im Hausflur behalten, da sie in der Gärtnerei auch noch geschützt standen.

Was passiert innerhalb der Pflanze, dass die Blätter vergilben und die Blüten ihre Farbe verlieren? Obwohl sie nicht zu naß sind... :?  :?  :?
Jeder fängt mal KLEIN an: Bild
Gruß Line

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27367
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 13.02.2011, 18:22

Lichtmangel und zu warm. Und die Umstellung
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Line
Aktives Mitglied
Beiträge: 4134
Registriert: 03.02.2011, 15:06
Wohnort: bei Höchstadt

Beitrag von Line » 13.02.2011, 19:30

ja das weiß ich, aber meine Frage war: was passiert in der Pflanze drin? Wo bleibt der Farbstoff für Blüten und Blätter - nennt man das Photosynthese?
Jeder fängt mal KLEIN an: Bild
Gruß Line

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27367
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 13.02.2011, 19:36

Nein, das ist der Rückwärtsgang, der Abbau. Photosynthese ist ja Wachstum, Chrorophyll und Sonnenlicht sind da im Spiel. Ich bin kein Chemiker, nur ein Praktiker.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Brigitte Stisser

Re: Temperaturschwankungen - gelbe Blätter

Beitrag von Brigitte Stisser » 14.02.2011, 22:29

Line hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe da eine Frage an die Experten:
Ich habe nicht warten können und habe schon ein(-ige) Primelchen gekauft.
Wegen der Nachtfröste habe ich sie jedoch noch im Hausflur behalten, da sie in der Gärtnerei auch noch geschützt standen.

Was passiert innerhalb der Pflanze, dass die Blätter vergilben und die Blüten ihre Farbe verlieren? Obwohl sie nicht zu naß sind... :?  :?  :?
Liebe Line, da Du ja anscheinend etwas genauer über die "Chemie"
des Vergilbens etwas wissen wolltest, (per PN an mich),
habe ich hier einige Erklärungen geschrieben.
Das ist aber ein sehr komplexes Thema und mit diesem Beitrag nur sehr oberflächlich beantwortet.

Also .liebe Line, gelbe Blätter , jetzt bei Primeln, können verschiedene Ursachen haben.
Zuviel Nahrung (Überdüngung??), zu wenig Düngung - Mangel von Spurennährstoffen, zu nasser Boden, Festlegung von Nährstoffen  durch falsche PH-Werte,  Lichtmangel, bzw. zeitweiliger Lichtmangel , die Umstellung , Umstellung der Temperatur usw. , da gibt es viele Möglichkeiten.

Die Herbstfärbung von Blättern ist ein völlig anderer Vorgang.
Da wird das Chlorophyll der Blätter, mit dessen Hilfe die Assimilation / Photosynthese stattfindet aus "ökonomischen " Gründen aus den Blättern in die Wurzeln und Knollen und Zwiebeln transportiert. Die zurückbleibenden, ebenfalls während der gesamten Vegetationperiode in den Blättern vorhandenen Farbstoffe - die Karotinoide und andere Farbstoffe, die  ursprünglich die Funktion hatten , Licht zu sammeln, die bleiben zurück und bewirken die Gelbfärbung der Blätter...


Zur Praxis: schneide das gelbe Blatt einfach ab.

Wenn es interessiert, schreibe ich mal ausführlicher darüber.

Brigitte.

Antworten

Zurück zu „Tipps von Aussaat bis Vermehrung“