Überzähliges von Mim

Sonderangebote, Schnäppchen, Bezugsquellen und mehr...

Gast B

Gudrun

Beitrag von Gast B » 11.02.2009, 09:42

Gudrun, W A S ist konseqent. Ist das ein Fremdwort? Weißt du, - man kann seine Träume nicht fristlos entlassen, i c h schulde ihnen noch mein Leben.

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von Erika » 11.02.2009, 09:48

Schön gesagt Helga.
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
Sunshine
Aktives Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 01.11.2007, 20:14
Wohnort: Raum Heilbronn

Beitrag von Sunshine » 11.02.2009, 18:15

Vorsätze haben wir ja immer,

aber die Ausführung klappt nicht richtig!


Liebe Grüße Sunshine :sommer24

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27416
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 11.02.2009, 18:20

Natürlich klappt das nicht immer. Aber seine Ziele nicht aus den Augen verlieren. Ist das nicht konsequent?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25999
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 11.02.2009, 22:38

Wäre es schon,
wenn die Augen nicht dauernd abgelenkt würden....  :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von Erika » 11.02.2009, 22:44

gudrun hat geschrieben:Natürlich klappt das nicht immer. Aber seine Ziele nicht aus den Augen verlieren. Ist das nicht konsequent?
Es ist aber verhängnisvoll wen es manche Blumen in verschiedenen Farben und Formen gibt, da passiert es das mein Ziel  wird, jede zu haben.
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25999
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 11.02.2009, 22:59

Bild
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Bluemchenblume
Aktives Mitglied
Beiträge: 6392
Registriert: 17.07.2007, 16:19
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluemchenblume » 01.03.2009, 08:57

MadMim hat geschrieben:Ich vermute es auch Erika:

Solange wir noch irgendwie kraxeln können,
werden wir unsere Blumentöpfe in der Gegend
herumschleppen und stöhnen.  :oops:
Grins, ihr sprecht mir aus der Seele .

Wenn ich nicht krauchen kann, sage ich Nie wieder, aber kurze Zeit später  :shock:  :?  :x  :D  :D
bis später, wiiinke

Bild

Einblicke in meinen Garten

Abgerechnet wird am Schluß ;o))

Bild

Mandolinchen

Beitrag von Mandolinchen » 01.03.2009, 10:13

Blümchenblume du hast ein wahres Wort gesprochen. :wink:
Ihr alle überhaupt. ;)  ;)
Wir kraxeln wie die Kraxelhuber mit unseren Pflanzen durch
den Garten solange das möglich ist.

Konsequent heißt für mich etwas bis zum bitteren Ende durchziehen,
aber bei meinen Pflanzen bin ich nicht konsequent. ;)
Wenn ich heute sage, diese Pflanze kaufe ich nicht, und wenn die
noch so toll aussieht, und morgen könnt ihr damit rechnen
daß sie schon im Garten steht und noch zwei andere dazu. :wink:

Und irgendwann hat man dann vielleicht auch Überzähliges
zu melden. Meist ist das kein Problem diese loszuwerden,
es gibt immer Leute die sich echt wie die Schneekönige
darüber freuen. Ich freue mich heut noch wie bekloppt wenn ich
Pflanzen bekomme, das gebe ich ehrlich zu. :wink:  :wink:  :wink:

LG Heli

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25999
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 01.03.2009, 21:46

Heli, mir geht es genauso.
Ich freue mich darüber, wie ein Kind an Weihnachten.

Aber zum Glück 'muß' ich schon nicht mehr alles anschleppen.
Inzwischen bin ich schon etwas wählerischer geworden, da älter...  :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Mandolinchen

Beitrag von Mandolinchen » 01.03.2009, 22:42

Traudel ich habe heute auch eine genaue Vorstellung von dem
was ich möchte, inzwischen habe ich die Erfahrungen gemacht
daß nicht alle Pflanzen für mich gut sind. Die werden einfach nix,
schon von daher ist die Anzahl der Pflanzen weniger geworden. :wink:
Aber ich habe immernoch nicht genug, du kennst das. ;)
Aber es findet sich immer wieder eine Lücke.
Wie heißt es doch so schön, in der kleinsten Hütte ist noch Platz gell. ;)

Ich könnte auf vieles verzichten, wenn ich nur meine Pflanzen
um mich herum habe.

LG Heli

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25999
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 01.03.2009, 22:45

Hellen hat geschrieben:
Ich könnte auf vieles verzichten, wenn ich nur meine Pflanzen
um mich herum habe.

LG Heli
Genau!!!!

Dazu noch meine Bücher, Kaffeemaschine und Kippen
und schon kanns auf die Insel gehen! :D  :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27416
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 01.03.2009, 23:41

Also Kippen brauch ich keine, auch nicht das frische noch nicht verbrannte Reststück. Auf ner Insel müßten es noch nicht mal Blumen sein, sondern nur ein großer Baum mit vielen grünen Bllättern, durch den die Sonne durchschimmert, wenn man in die Krone guckt. Schöne Herbstfärbung, nackte Äste im Winter, so wie jetzt, und schwellende Knospen, wenn es auf den Frühling zugeht. Am Rhein waren so viele Leute unterwegs. Aus jeder Ritze kamen sie hervorgekrochen, um die Sonne zu genießen, und am Hoherodskopf liegen noch 80 cm Schnee. Man kann nicht aus dem Auto steigen, wenn man nicht im Schee versinken will.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Mandolinchen

Beitrag von Mandolinchen » 02.03.2009, 05:40

Auf einer Insel könnte ich nicht sein, das ist doch sicher sehr
langweilig, denn drumherum ist tote Hose. :wink:

Aber meine Pflanzenlektüre möchte ich auch nicht missen.

Ein Glück spinnen wir jetzt nur ein bischen, bis jetzt sind wir
unsere Unzähligkeiten doch immer wieder losgeworden gell.

LG Heli

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 7283
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 09.03.2009, 18:00

MadMim hat geschrieben:Ich vermute es auch Erika:

Solange wir noch irgendwie kraxeln können,
werden wir unsere Blumentöpfe in der Gegend
herumschleppen und stöhnen.  :oops:
Ohne unsere Blumentöpfe gäbs keinen Grund mehr zum Stöhnen  :lol:
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Antworten

Zurück zu „Wühltisch“