Was kann das sein?

Was mache ich bei Krankheiten meiner Lieblinge? Wie bekämpfe ich Schädlinge? usw.
Antworten

Benutzeravatar
mia
Aktives Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 08.12.2009, 09:06

Was kann das sein?

Beitrag von mia » 31.08.2011, 09:09

Meine Waltz Jubelteen bekommt schlappe Blätter, die an den Rändern braun und trocken werden. Man kann sie ganz leicht abstreifen. Das geht von den Enden aus, also nicht vom Stamm weg. Auch habe ich den Eindruck, dass sich die Zweige dunkler verfärben. Hab nun alles weggeschnitten und die Pflanze vorerst isoliert. Muss ich sie entsorgen? Wäre jammerschade!

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 31.08.2011, 09:11

Der Herbst kommt :(
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7388
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 22 Mal

Beitrag von Inge » 31.08.2011, 09:14

Mia, könnte es sein, dass die Zweige sich verfärben, da sie verholzen?
Mach doch mal ein Bild...  :wink:
LG Inge

Benutzeravatar
mia
Aktives Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 08.12.2009, 09:06

Beitrag von mia » 31.08.2011, 09:24

Hab doch schon alles abgeschnitten. Sehe mal nach, ob noch was übrig geblieben ist, das man fotografieren könnte.

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 31.08.2011, 09:35

Ist bei mir bei einigen Pflanzen auch so. Habe sie erst mal isoliert . Könnte es Fuchsienrost sein ???
Voriges Jahr habe ich eine Jubelteen verloren mit derselben Art von Blätterfall, aber das schon im Juni. Also Reschi da war noch kein Herbst .

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6871
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 31.08.2011, 13:15

War ja nur EINE Möglichkeit :oops:
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 31.08.2011, 13:36

:D  :D

Benutzeravatar
Kolibri
Aktives Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: 15.05.2010, 23:16
Wohnort: Württembergstr.4 Stuttgart

Beitrag von Kolibri » 31.08.2011, 14:18

Vermutlich die Fuchsienwelke (Phytium oder Phytophtora) als
Folgeerscheinung der vorhergegangenen Hitzeperiode.
Ich verliere jedes Jahr ein Teil der Jungpflanzen und ab und an auch mal
eine oder zwei Groß-(größere) Pflanzen auf diese Weise.
Da hilft nur möglichst eine Sicherungskopie haben und hoffen.  :D
Herzliche Grüße aus Stuttgart von Herbert

Antworten

Zurück zu „Erste Hilfe“