Fuchsien aussäen

Tipps und Tricks vom Fachmann bzw. der Fachfrau

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4760
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von annelu14 » 15.01.2018, 22:54

Die Erde ist zimlich trocken,ich kontrolliere sie täglich,ich möchte keine Trauermücken haben,deswegen
versuche ich so lange wie möglich mit Deckel und die paar Pelargonien brauchen es noch zum keimen.

LG Anne

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6211
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Heidi » 16.01.2018, 10:59

:smiley_emoticons_pfeif2: Wow Anne, das ist ja eine richtige Baby-Station bei dir :smiley_emoticons_bravo2:

Da bin ich echt gespannt, wie das weitergeht :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4760
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von annelu14 » 16.01.2018, 22:21

Heidi,ich auch :smiley_emoticons_pfeif2:

LG Anne

Benutzeravatar
Storch
Aktives Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2011, 23:07
Wohnort: Petershagen

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Storch » 18.01.2018, 10:02

Boh Anne das sieht ja super aus, da bekomme ich auch wieder Lust aus zu sähen. Ich freu mich schon auf das SWP.
Auch mit den Haribo Dosen ist ne super Idee, ich werde Eisbecher nehmen, aber Erde hast du nicht so viel drin?
Bin gespannt wies weiter geht.
Liebe  Grüsse   von   Annelore  die  Störchin !

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6211
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Heidi » 18.01.2018, 12:02

Auf jeden Fall habt ihr Beide ne gute Ausrede:
Anne kann Haribo kauen bis zum Abwinken und Annelore Eis schlecken bis der Bauch schreit :smiley_emoticons_lachtot:
So kommt man an tolle Saatboxen :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10824
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Annegret » 18.01.2018, 23:54

Die ersten Fuchsien-Samen sind aufgelaufen.
Ich werde sie so nach und nach fotografieren und dann hier einstellen.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2741
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Fuchsienblüte » 19.01.2018, 21:12

Wenn ich am Wochenende Zeit habe,werde ich auch aussäen.

Bei Anne sieht das alles schon sehr gut aus.
Ich bin mal gespannt,wie das dann bei mir klappt.
LG    Michael

Benutzeravatar
pumuckl
Aktives Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 26.02.2011, 22:48
Wohnort: märkische schweiz

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von pumuckl » 19.01.2018, 22:30

ich bin auch gespannt, wie es weitergeht.
durch deine fotos kann ich gut lernen, spass macht es bestimmt.

lg von elke
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

Benutzeravatar
Bernhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 01.11.2011, 19:13

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Bernhard » 21.01.2018, 17:42

Fuchsia boliviensis luxurians alba aus dem Herbst, natürlich unter der Fuchsie ausgesät (aus herabgefallenen Früchten), Ende Oktober 17 einfach getopft und nun wachsen sie munter vor sich hin unter Kunstlicht.
fuchsia boliviensis f. alba (2).jpg

Benutzeravatar
Storch
Aktives Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2011, 23:07
Wohnort: Petershagen

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Storch » 25.01.2018, 19:04

Oh Bernhard die sehen sehr gesund aus,
Ja durch Fotos kann man gut lernen und nachmachen.
Heidi.. ich esse sehr gerne Eis, :smiley_emoticons_hurra3:
Liebe  Grüsse   von   Annelore  die  Störchin !

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6932
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Steffi » 26.01.2018, 07:40

Bei mir keimt Fuchsia boliviana und Leonotis leonurus.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10824
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Annegret » 26.01.2018, 08:14

Rhodochiton, Blaues kletterndes Löwenmäulchen, Leonotis leonurus Löwenohren und Fuchsiensamen
sind bei mir auch gekeimt.
Fotos kommen dann im Thread "Aussaaterfolge SWP 2017"
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Ursel » 04.03.2018, 16:17

Annelu was machen deine Fuchsiensämlinge
du hast schon lange nichts mehr darüber geschrieben??
Leben die alle noch, hast du Bilder für uns???

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10824
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von Annegret » 04.03.2018, 18:47

Meine ausgesäten Fuchsien sehen zur Zeit so aus:
P1200414.JPG
Nun muß ich sie mal langsam pikieren. :smiley_emoticons_confusednew:

Ich hab sie schon eine ganze Zeit "oben ohne" stehen und bis jetzt kein Ungeziefer dran.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Beiträge: 1946
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fuchsien aussäen

Beitrag von edeltraud meub » 05.03.2018, 06:33

Das ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln entweder ich habe immer tauben Samen oder ich hab kein Händchen dafür.Ich freue mich immer wenn ich solch Erfolg sehe und bin gespannt was daraus wird.Du wirst uns doch die Pflänzchen dann blühend zeigen.
Liebe Grüße  Edeltraud

Antworten

Zurück zu „Vermehrung und Erziehung“