Erde

Tipps und Tricks vom Fachmann bzw. der Fachfrau

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6922
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Beitrag von Steffi » 05.05.2012, 20:27

Meine Oleander:

Emile Sahut
Luteum Plenum
Maurie Mauron
Maurin de Maures
Soleil Levante
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6922
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Beitrag von Steffi » 05.05.2012, 20:31

Ulrike hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob du auch einen Oleander hast, aber ich denke, wenn ich einmal kalkhaltiges Wasser für meine ET ansetze, könnte ich es ja auch zum Gießen des Oleanders nehmen. Wie denkst du darüber?
Ich gieße meine Oleander regelmäßig mit in Regenwasser aufgelöstem Algenkalk wie auch die ET.
Regenwasser ist für Oleander eigentlich ungeeignet und deshalb der Algenkalk.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Vermehrung und Erziehung“