Fuchsien aus meinem Garten

Die Möglichkeit, Deine Fuchsien vorzustellen
Antworten

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1768
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von kleinesRehlein » 20.09.2021, 05:30

Renate
Deine Fuchsien sind alle wunderschön. Ich könnt nicht sagen welche schöner und mein Favorit wäre.
Gut , dass ich weiss , dass ich für Fuchsien kein Händchen habe, sonst glaub ich
Käme zu meiner Pelargonien Sammlung noch eine Fuchsien Sammlung dazu.
Ich hab mir nämlich auch nochmal alle in Ruhe und grossformat angeschaut
Danke für die schönen Fotos

LG
Marion

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15922
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret » 20.09.2021, 10:06

Ja Renate, langsam geht es zu Ende mit der Fuchsiensaison.
Aber du hast noch einmal schöne Bilder von deinen Lieblingen gezeigt!

Ich war gestern bei einem Fuchsienfreund eingeladen. Er hat 120 verschiedene Sorten an Fuchsien. Aber er hat viele auch doppelt oder sogar dreifach. Und noch wieder Neue bestellt, die er von Breuckmann gerade vor Kurzem geliefert bekam.
Kleine Pflänzchen, ob die den Winter überstehen, fraglich?!
Es war natürlich ein beeindruckendes Fuchsienblütenmeer. Und ich hatte ihm ja viele meiner Fuchsien überlassen, die ich gestern dann stolz vom ihm präsentiert bekam. Mit Übergabedatum und allem Drum und Dran. Er ist noch voll von dem Fuchsienvirus befallen und ist immer ganz aufgeregt, wenn er über seine Lieblinge berichtet.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 20.09.2021, 13:16

Heidi, da hast du recht, die Granada ist sehr robust. Es ist auch eine sehr schöne Blüte. :smiley_emoticons_winken4:

Annegret, ich denke auch, dass man nicht alle kleinen Fuchsien über den Winter bringt. Bei mir gelingt das nicht immer.
Es ist ja schön, wenn du bei deinem Bekannten deine ehemaligen Fuchsien noch gut erhalten siehst. :smiley_emoticons_winken4:

Marion, vom Klima her würde ich schon denken, dass Fuchsien bei dir gut gedeihen würden. Aber ich denke, mit deinen vielen Pelis, hast du schon genug zu tun. :smiley_emoticons_winken4:

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 8316
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Ursel » 21.09.2021, 18:04

Renate wieder sehr schöne Fuchsienblüten, ich hoffe das du diese noch nicht so schnell
abschneiden musst,

Danke, Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 22.09.2021, 18:32

Ursel, das hoffe ich auch. Werde nächste Woche mit denen beginnen, wo keine Knospe mehr ist. Bei uns kann es schlagartig kalt werden, dann weiß ich nicht, wo ich beginnen soll. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich das alles geschafft habe, als ich noch voll berufstätig war.

Liebe Grüße von Renate
P1120104.JPG

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 12.10.2021, 18:32

So, sehr viele Fuchsien sind schon im Winterquartier, da es morgens schon 2x Reif hatte.
Deshalb noch mal Fuchsien nur so zum schauen, bevor auch sie dran glauben müssen.
P1120145.JPG
P1120451.JPG
P1130441.JPG
Papilon hat erst spät geblüht und muß schon ins Winterquartier
P1130442.JPG
P1120164.JPG
P1120464.JPG
P1130432.JPG
P1120574.JPG
So, das wars mit meinen Fuchsien.Jetzt müssen alle ins Winterquartier. In diesem Jahr war es lange kalt im Frühjahr und jetzt ist es auch sehr zeitig kalt geworden.

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3868
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Fuchsienblüte » 12.10.2021, 23:55

Immer wenn es am Schönsten ist,dann muß man sich auch schon wieder trennen.
Schade,das es bei dir schon wieder so kalt geworden ist.
Bodenfrost hatten wir auch schon.Leider. :smiley_emoticons_motz:
LG    Michael

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15922
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret » 13.10.2021, 09:36

Das ist doch noch einmal ein schöner Anblick, Renate.

Ich hab meine noch gar nicht zurückgeschnitten. Wird jetzt langsam Zeit, hatten heute schon Raureif auf den Dächern.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Stefan2 » 13.10.2021, 09:51

Meine kommen heute in den Keller..
Dateianhänge
DSC_5966.JPG

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 13.10.2021, 18:41

Ja, Annegret, Michael und Stefan , so ist das halt. Wünsche euch auch viel Spaß beim einquartieren. Bin immer froh, wenn ich das geschafft habe. Wundere mich nur jedes mal, dass ich alle unterbringe. :smiley_emoticons_lol:

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3868
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Fuchsienblüte » 13.10.2021, 22:56

Zum Glück ist im Augenblick noch kein Frost wieder angesagt.
Das letzte Wochenende ,da hatten wir Bodenfrost .
Alles abgedeckt und auch viel Glück gehabt.
LG    Michael

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Stefan2 » 14.10.2021, 08:07

Es soll bis 20 Grad werden.
Meine grossen Pflanzen sind im Keller.
Mein Treibhaus ist voll mit diversen Pflanzen.
Wenn die Sonne herauskommt, räume ich einige kleine Fuchsien und Trompies heraus in die Sonne.
Später im Jahr ist meine Wohnung und jedes Fensterbrett voll mit Blumen.
Dateianhänge
DSC_6068.JPG

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 8316
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Ursel » 14.10.2021, 08:26

Renate danke für die letzten Fuchsienbilder, ich habe meine auch alle im WQ
Bilder kommen noch, gestern die letzten zurück geschnitten.
Jetzt dürfen die sich ausruhen und neue Kraft sammeln für 2022

liebe Grüße aus dem Norden

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 9103
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Steffi » 14.10.2021, 19:52

Ich werde dieses Jahr versuchen, meine Fuchsien alle im Gewächshaus zu überwintern, es sind ja nur ein paar Ampeln und ein paar aufrechte Füchse. Wenn ich es schaffe, sehr platzsparend und pyramidenförmig einzuräumen, vielleicht klappt es ja.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Antworten

Zurück zu „Fuchsíenbilder“