Fuchsien aus meinem Garten

Die Möglichkeit, Deine Fuchsien vorzustellen
Antworten

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1741
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von kleinesRehlein » 10.09.2021, 05:08

Toll wie deine Fuchsien blühen.
Und herrliche Farben. Gefällt mir sehr gut.
Danke für die Fotos

LG
Marion

Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 596
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Kätchen » 10.09.2021, 06:44

Ich kenne mich ja nach wie vor nicht mit Fuchsien aus, aber es gibt schon richtig tolle Exemplare, vor allem, wenn sie schon älter und größer sind. Auf 2 Fotos habe ich etwas gesehen, was die Korallenfuchsie sein könnte. Wie pflegst Du sie im Winter? Meine kommt ins Haus, die macht keine Winterruhe.

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15813
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 567 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret » 10.09.2021, 11:57

Deine Fuchsien sehen für diese Jahreszeit noch richtig gut aus, Renate.
Bei mir gibt es Unterschiede, einige interessiert das Wetter absolut nicht, andere sind da schon echt zimperlich.

Ich drücke dir die Daumen, das du noch lange die Fuchsienblüten genießen kannst.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1425
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 10.09.2021, 12:20

Kätchen, meine Fuchsien kommen alle in den Keller. Die kleineren kommen auf den Boden. Da ist ein Fenster und dort können sie beizeiten neu austreiben.

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3817
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Fuchsienblüte » 10.09.2021, 22:53

Deine Fuchsien sind jetzt noch der Hingucker.Da findet man noch nicht mal Rost :smiley_emoticons_bravo2:
LG    Michael

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1425
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene » 11.09.2021, 11:00

Michael, leider haben einige auch schon Fuchsienrost. Wenn sie ohne Blätter da stehen, sind es halt die ersten, die ins Winterquartier kommen.
Ehe sie dann einen Neuaustrieb hätten, wäre es bei uns schon zu kalt . So habe ich später ein paar weniger zum einräumen. :smiley_emoticons_lol:

Liebe Grüße von Renate

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Stefan2 » 13.09.2021, 20:06

Ich habe eine schöne Unbekannte
bekommen.
Wie ist der Name?
Soll evtl. eine Naturhebryde sein.

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Stefan2 » 13.09.2021, 20:07

Nochmal..
Dateianhänge
DSC_5606.JPG

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 15813
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 567 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret » 14.09.2021, 09:28

Vielleicht eine F. spendens oder F. fulgens, wegen der großen Blätter?
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Stefan2 » 14.09.2021, 12:02

Vielen Dank Annegret.
Dateianhänge
DSC_5622.JPG

Antworten

Zurück zu „Fuchsíenbilder“