Texas Longhorn

Die Möglichkeit, Deine Fuchsien vorzustellen
Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Texas Longhorn

Beitragvon Orchidepp » 05.02.2016, 22:14

Letztes Jahr hatte ich supertolle Blüten
an der Texas Longhorn.
Bin gerade über die Bilder gestolpert
und möchte sie gerne hier zeigen.  :)

Bild
Bild
Bild
0 x

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 24388
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 75
x 266

Beitragvon Karingoldi » 05.02.2016, 22:28

Hast du diese noch Steff ? ,die würde mit auch gefallen.  :D
Bin gespannt wer diese hier kennt .?? :wink:
0 x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Orchidepp » 06.02.2016, 08:32

Ist fraglich ob sie überlebt hat, sie steht mit den anderen in einem ungeheizten Schuppen. Das wurde so plötzlich und schnell kalt...dann auch noch über Tage Frost. Ich muss abwarten ob sie wieder austreibt.
Ich hatte sie letztes Jahr von Gommer.
0 x

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 8830
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
x 19
Kontaktdaten:

Beitragvon reschi » 06.02.2016, 09:12

Bild

Ich hab sie paar Jahre lang gehabt. Dann war sie plötzlich weg....
0 x
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Orchidepp » 06.02.2016, 09:56

Ich sollte vielleicht auch noch dazu sagen,
dass die das ganze Jahr über sehr dürftig ausgesehen hat und keine Anstalten gemacht hat überhaupt zu blühen.
Das war dann erst im Herbst der Fall.
Ich finde auch den Wuchs der Pflanze nicht sonderlich schön.
Die Blüten sind schon toll, keine Frage.
Aber vom Gesamtbild her gibt es definitiv schönere Fuchsien. ;)
0 x

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 5319
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
x 659
x 654

Beitragvon Heidi » 06.02.2016, 10:51

Die Schöne hatte ich auch schon mal vor mehreren Jahren.

Ich fand die Blüten herrlich, aber sie waren sehr spärlich und der Wuchs war mir auch zu sparrig  :cry:
0 x
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
mjanny
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 323
Registriert: 10.07.2009, 12:31
Wohnort: Solingen
x 2

Beitragvon mjanny » 06.02.2016, 17:43

Im Palmengarten ist einmal ein reinweißer Sport entstanden - - -mein Gott, war die schön! Aber die hat niemand mehr und auch das Original, die Texas Longhorn ist in Vergessenheit geraten. Und auch bei mir hat sie sich schon lange verabschiedet. Schade - - - das sind alles Raritäten, die es ihrem Pfleger nicht leicht machen. Zwar keine Massenblüher für den pflegeleichten Garten , aber wunderschöne Kleinode für den Genießer.
0 x
Liebe Grüße
                   Margret

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2172
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn
x 1
x 35

Beitragvon Erika » 06.02.2016, 18:49

Bild

Das ist meine vom letzten Sommer, ist meine zweite, die erste hatte ich irgendwann mal abgegeben, schade, denn sie war meiner Meinung nach irgendwie viel schöner, werde bei Gelegenheit mal nach einen Bild suchen.
Genau so geht es mir mit der Citation, die erste hatte viel schönere Blüten.
0 x
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Orchidepp » 06.02.2016, 19:56

Morgen geh ich mal in den Schuppen und sehe nach wie es den Fuchsien geht :-)
0 x

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10259
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 671
x 896

Beitragvon Annegret » 06.02.2016, 22:21

Die , Texas Longhorn' hat bei mir nur zwei Winter überlebt. :oops:

2013/14 hat sie sich verabschiedet.
Ich fand ihre langen Sepalen beeindruckend, möchte sie aber nicht wieder haben. Bei mir blühte und wuchs sie auch eher spärlich.

Hab auch mal nach Bildern gekramt, sind von 2013.

Bild

Bild
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 12488
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 207
x 83
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 07.02.2016, 17:24

Ich habe sie tatsächlich schon mehrere Jahre.
Aber ihr müsst nicht meinen es wäre deshalb ein besonders schönes Exemplar...
ein kümmerlicher Trieb mit 1 oder 2 Blüten dran.
Im Grunde habe ich sie nur weil sie was besonderes sein soll.
Ok, war sie früher auch mal wegen ihrer immens großen Blüten bzw.langen Sepalen.
Aber Steffi, Deine sieht schon richtig schön aus! Hoffentlich hat sie überlebt.
0 x
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Benutzeravatar
WalCo
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 849
Registriert: 08.01.2012, 18:16
Wohnort: Küstelberg
x 61

Beitragvon WalCo » 08.02.2016, 17:31

Ich hätte da eine prima Alternative zu der 'Texas Longhorn'.
Die von mir gezüchtete 'WalCo 3' hat große Ähnlichkeit in der Blüte,
aber in Wuchs, Verzweigung und Blühfreude ist sie viel besser.

Zuerst in Nahaufnahme
Bild

Etwas weiter weg
Bild

Und als Gesamtaufnahme
Bild

Der Holzstapel im Hintergrund ist 1m breit.


Gruß     WalCo
0 x

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 360
Registriert: 19.01.2012, 18:01
Wohnort: bei Stuttgart
x 293
x 37

Beitragvon Linda » 08.02.2016, 17:49

Walter,
da geb ich Dir vollkommen recht, die 'WalCo 3' sieht viel besser aus;
würde ich mir sofort zulegen, wenn ich wüsste, wo man sie bekommen kann.
Weißt Du es?
0 x
Viele Grüße von den Fildern
Linda

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6138
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 172
x 347

Beitragvon Steffi » 08.02.2016, 18:14

Ja die 'WalCo 3' gefällt mir ach, die wäre etwas für meinen Ampelbaum
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 12488
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 207
x 83
Kontaktdaten:

Beitragvon Claudia » 08.02.2016, 18:46

Das ist ja mal eine ordentlich Fuchsie und nicht wie die 'Texas Longhorn'

Walter...mach mal Stecki's von der Nummer 3.  :D
0 x
Lieben Gruß aus dem Saarland

Claudia Bild


Zurück zu „Fuchsíenbilder“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast