Taubenschwänzchen


Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2013, 21:56

Die sind ja super geworden. Hast Du Dich auf die Lauer gelegt?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 18.08.2013, 22:15

Dieter einmalig ,ich hoffe das sie am Samstag da sein werden . :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 18.08.2013, 23:07

Das sind traumhafte Bilder.
Du hast sogar die riesige Spiralzunge eingefangen.   :shock:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2013, 23:25

Jetzt hab ich erst mal nachgeguckt. Klar, auf einem der Bilder deutlich zu sehen. Super.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Redleg » 19.08.2013, 08:06

gudrun hat geschrieben:Die sind ja super geworden. Hast Du Dich auf die Lauer gelegt?
Danke Gudrun, ja es ist gar nicht so einfach diese kleinen flatterhaften Dinger zu fotografieren.
Ich habe die Kamera mit dem 105er Makro (ich glaube das hast Du auch) aufs Stativ gebaut und dann vor dem Plumbago aufgestellt.
In der Einstellung "Sport" und Reihenaufnahme habe ich dann auf die kleinen Flattermänner gewartet und drauf los geknipst.
Karin, ich hoffe schon dass sie am Samstag noch da sein werden, aber versprechen kann ich es Dir leider nicht.
Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 19.08.2013, 10:19

Ist Dir gut geglückt, Dieter.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
mjanny
Aktives Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 10.07.2009, 12:31
Wohnort: Solingen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mjanny » 19.08.2013, 10:44

Bei uns hab ich in diesem Jahr noch keine dieser hübschen Flattermänner gesehen. Umso mehr freue ich mich an euren wundervollen Aufnahmen.
Liebe Grüße
                   Margret

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6918
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Beitrag von Steffi » 19.08.2013, 14:54

Dieter das sind ja fantastische Bilder!
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 19.08.2013, 20:24

So ein wunderschönes Tier, wir haben so ein Taubenschwänzchen noch nie
gesehen, ich glaube hier im Norden ist es auch nicht zu Haue, jedenfalls nicht bei uns im Garten, wünschen uns auch das am Sonnabend noch eins da ist

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4286
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Katrin » 19.08.2013, 23:11

Tolle Bilder die ihr da gemacht habt  :)  :2  ........... jetzt weiß ich auch was hier manchmal rumschwirrt  ;)
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Redleg » 31.08.2013, 11:10

Hallo,

habe gerade durch Zufall herausgefunden wie die großen "Taubenschwänzchen" heißen, es ist der Labkrautschwärmer Hyles gallii
Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 31.08.2013, 11:39

Danke Dieter. Klasse, jetzt wissen wir es genau, wo er überall vorkommt.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 31.08.2013, 13:26

Danke Dieter  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Fuchsilene
Aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 12.06.2014, 19:17
Wohnort: Raum Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Fuchsilene » 23.06.2014, 14:51

Bei uns sind diese hübschen "Kolibri-Falter" jedes Jahr zu Gast. Seit der Pfingst-Hitzewelle sehe ich sie wieder regelmäßig. Momentan mögen sie vor allem mein blühendes Strauch-Basilikum.

Mit einem Foto kann ich leider nicht dienen, aber die Bilder vom letzten Jahr sind wirklich klasse.

LG Marlene
Grüße
Marlene
Bild

Seelenstärke ist die Fähigkeit, "nein" sagen zu können, wenn die Welt "ja" hören will.
Erich Fromm

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 23.06.2014, 16:07

Hab heuer noch keinen bei mir gesehen  :(
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Antworten

Zurück zu „Schmetterlinge und Raupen“