Taubenschwänzchen


Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Taubenschwänzchen

Beitrag von gudrun » 16.08.2013, 22:29

Habt Ihr schon mal ein Taubenschwänzchen aus der Nähe gesehen? Ich hatte gestern das Vergnügen.

Unmittelbar neben unserer Eingangstreppe steht eine Mandevilla, voll in Blüte. So aus den Augenwinkeln sah ich eine "gefüllte" Blüte, d.h. ein Insekt sass drin. Ich ging zurück, um zu sehen, was es war. Ja, ein Taubenschwänzchen wars. Schnell die Cam geholt und los gings.

Ich dachte, das Tierchen schläft noch, weil gerade die Sonne um die Ecke gekommen war, so kurz vor 13 h. Es rührte sich nämlich nicht. Kurze Zerit später kam ich wieder vorbei. Jetzt war es munter, schwirrte wie üblich mit den Flügeln, kam aber nicht von der Stelle. Ich begriff, dass es irgendwie in der Blüte gefangen war. Ich fing an, die Blütenblätter abzureißen, bis hin zum Blütenboden. Jetzt kam es los, sass dann auf der Erde, und ich sah, dass ein Ministück von der Blüte an seinem Rüssel hing. Wozu gibt es Tempotaschentücher. Eins drüber geworfen und geguckt, was zu tun war. Ich bekam den Blütenfetzen zu fassen und konnte ihn abmachen, hoffentlich ohne das Insekt zu beschädigen. Das schwirrte befreit davon.

Bild

Bild

Bild
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Garfield
Moderator
Beiträge: 2030
Registriert: 10.07.2007, 21:39
Wohnort: Steiermark

Beitrag von Garfield » 16.08.2013, 22:36

Bei uns sind heuer sehr viele und extrem groß.
L.G.Heidi
Bild

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10820
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 16.08.2013, 22:51

Gudrun...Du bist ja eine Retterin... :D  

Bei uns sind sie auch immer wieder zu sehen.

Heidi  :shock:  wie groß...?
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 16.08.2013, 23:31

Also dieses Exemplar war normal groß, so wie immer. Aber ohne seine Fesseln hätte ich es nicht fotografieren können.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7388
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 22 Mal

Beitrag von Inge » 17.08.2013, 00:26

Gudrun, Du Heldin  :)  (oder aber Du hast einen Selbstmordversuch vereitelt....)

Ich habe in diesem Jahr leider noch keines dieser Tierchen entdeckt.
Karin hat im vergangenen Jahr ein bezauberndes Bild von einem Taubenschwänzchen geschossen, meine ich.
LG Inge

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21872
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 17.08.2013, 07:09

Oh ja Inge und heuer auch .
Gudrun klasse  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
helgasee
Aktives Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2011, 20:51
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von helgasee » 17.08.2013, 07:13

So in Ruhe habe ich die noch nie angetroffen. Als ich die zum ersten Mal so vor 30 Jahren sah, dachte ich, Kolibris seien jetzt in Deutschland. Immer in Bewegung, immer vor Blüten schwebend. Toll, dass du solche Aufnahmen machen konntest.
Gruß
Helga

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21872
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 17.08.2013, 07:36

Gudrun ,darf ich ?????

2012

Bild

und 2013

Bild
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6920
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Beitrag von Steffi » 17.08.2013, 07:55

Sehr schöne Bilder ihr beiden.

Ich habe dieses Jahr bisher nur 3 an den Blumen naschen sehen.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Garfield
Moderator
Beiträge: 2030
Registriert: 10.07.2007, 21:39
Wohnort: Steiermark

Beitrag von Garfield » 17.08.2013, 08:10

Claudia hat geschrieben:Gudrun...Du bist ja eine Retterin... :D  

Bei uns sind sie auch immer wieder zu sehen.

Heidi  :shock:  wie groß...?
Bei uns sah ich immer welche in einer Größe von 2-3cm, aber heuer haben sie im Ruhestand sicher 4-5cm.
L.G.Heidi
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 17.08.2013, 12:31

Super-Aufnahmen, Karin.

Ich kenn sie gar nicht kleiner als 4-5 cm, so wie dieses hier, Heidi.

Aber so still, ohne Bewegung hatte ich auch noch keines gesehen, immer nur im Schwirrflug wie ein Kolibri.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Rore
Aktives Mitglied
Beiträge: 1303
Registriert: 31.10.2007, 20:02
Wohnort: Kamp-Lintfort

Tiere im Garten

Beitrag von Rore » 17.08.2013, 22:19

Habe in diesem Jahr noch keines gesehen, abeer dank Gudrun und Karin kennt man diese wieder. Echt toll.

Gruß
Rore

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21872
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 17.08.2013, 22:20

Danke Rore
:wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 17.08.2013, 23:11

Seit letzter Woche hab eich hier auch einige beobachtet,
aber sie so toll zu fotografieren wie Euch beiden das geglückt ist,
das ist schon ein Glücksfall.   :)
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Redleg » 18.08.2013, 12:15

Hallo,

auch bei uns sind seit einigen Tagen wieder die Taubenschwänzchen unterwegs.
Heuer zum ersten Mal in zwei verschiedenen Größen, evtl. Männchen und Weibchen ?

Hier mal ein paar Bilder die ich gestern und heute gemacht habe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Antworten

Zurück zu „Schmetterlinge und Raupen“