Hedychium in Sorten

Antworten
Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Hedychium in Sorten

Beitrag von Katrin » 25.08.2009, 00:45

Hedychium

Heimat: Süd- bis Osthimalayagebiet und Indien

Je nach Art 1.50m bis 2.50m hoch

Blütenrispen je nach Art 20cm bis 60cm lang


Bild

Bild

Bild

Bild

Hedychium aurantiacum

Bild

Bild

Hedychium gardnerianum

ausserdem sind noch folgende Arten bei mir als Kübelpflanze

H. densiflorum - leuchtend orange Dolden
H. flavum - hellgelbe Dolden
H. greenii - große rote Blüten in kurzen Ähren
H. coronarium - große weiße Blüten in kurzen Ähren
H. griffithianum - wie A. aurantiacum mit weißen Blüten

als imposante Kübelpflanzen sehr zu empfehlen :wink:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 25.08.2009, 00:49

Sehr schön sind die. Ich habe nur die Überwinterungsmöglichkeit für Kalthauspflanzen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Katrin » 25.08.2009, 01:00

du die sind garnicht so wärmebedürftig im Winter, einige Sorten halten sogar bis minus 5 C aus. Es soll ausgepflanzte Exemplare im Südwesten Deutschlands geben - ich überwintere sie bei 5 C und stell sie rechtzeitig zum antreiben ins Warme.................
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Beitrag von MadMim » 25.08.2009, 01:14

Von Deinen Hedychien kann man wirklich nur träumen.
Bei mir hatte nie eine geblüht.
Bin mal gespannt ob die Alpinia wiederkommt...   :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6665
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau

Beitrag von Steffi » 25.08.2009, 20:46

Ich habe die H. gardnerianum. Ich überwintere sie ziemlich dunkel.
Die Blüten duften herrlich, leider blüht sie dieses Jahr wohl erst spät, die Blüten müssten jeden Tag aufgehen.

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Katrin » 26.08.2009, 01:31

Mad das ist aber schade, ich hab die Erfahrung gemacht das die u.a. nur blühen wenn die einen beengten Wurzelraum haben. Erst platzt der Topf dann blüht sie :D
Die sprengen so fast alles was man ihnen an Kübeln gibt :?

Steffi wie bringst du deinen zum blühen ? Kannst du das bestätigen ?

Mad was für eine Alpinia hast du denn ?
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Beitrag von MadMim » 26.08.2009, 02:11

Ich bin schon glücklich, daß ich die Bezeichnung 'Alpina' rausgefunden habe,
da sie ohne Blüten und ohne Stecker verkauft wurde.
Ich kannte sie aber, da ich schon einmal eine besaß´.
Hier mal ein Bild vom Winter mit unterseits roten Laub


:o  :o  :o Die Technik weigert sich!
2. Versuch

Es geht z.Zt. weder über 'Upload Pic', noch über 'Bild hochladen'


Ich versuchs morgen nochmal .... :evil:  :evil:  :evil:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6665
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau

Beitrag von Steffi » 26.08.2009, 13:12

Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass sie erst nach einer bestimmten Anzahl an Sonnentagen blühen. Voriges Jahr war es viel eher, vergleichbar mit Lagerstroemia.

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Katrin » 26.08.2009, 13:31

ja Steffi das stimmt allerdings auch..............ich meinte das nur weil Mad´s ihre garnicht blühen wollten. Um überhaupt blühfähig zu werden.......

Mein H.aurantiacum hab ich früher jedes Frühjahr brav größer getopft weils auch nötig war, dann hab ichs gelassen und schwubs blühte er zum ersten Mal...........

Mad versuchs heut bitte nochmal :wink:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Beitrag von MadMim » 28.08.2009, 23:24

3. Versuch,
die Blätter meiner z.Zt. eingezogenen Alpinia zu zeigen.
(hoffentlich lebt sie überhaupt noch...)

[pma]9935[/pma]

Scheinbar geschafft????  :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Beitrag von MadMim » 28.08.2009, 23:26

Ich habe gerade mal den Beitrag 'nach oben gemeldet'

Keine Ahnung, warum mein Bild nicht hochzuladen geht.   :oops:    :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 29.08.2009, 00:21

Wenn man die Bild Nummer anklickt, wird einem schwarz vor die Augen. Das Schwarze verschwindet aber mit einem Mausklick wieder.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21616
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein

Beitrag von Karingoldi » 29.08.2009, 00:26

Und bei mir es läht und läht  :x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27366
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main

Beitrag von gudrun » 29.08.2009, 00:30

Es gibt halt heute keine Bilder.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Beitrag von MadMim » 29.08.2009, 01:15

Ging mir vorgestern schon so...
Heute hat die Technik wenigstens dem Bild eine Nummer zugeteilt.

Vielleicht findet Volker ja raus, an was es liegt.   :)
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“