Oxalis - Kleearten

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 5264
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
x 1263
x 943

Beitragvon Heidi » 20.12.2015, 12:51

Man lernt echt nicht aus!
Ich dachte auch nur an den "Glücksklee"!
Das Blattwerk ist ja interessant; da bin ich aber gespannt auf die Blüten!!!
0 x
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 906
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio
x 11
x 120

Beitragvon Heilpflanze » 20.12.2015, 13:14

Heilpflanze hat geschrieben:Mal ne Frage, gehört denn die Pflanze auch zu den Oxalien, sie wächst im Garten, hat kleine Blätter in der Form vom Glücksklee, aber bräunlich und ein ganz kleines gelbes Blümchen.


das ist der Hornsauerklee, (oxalis corniculata) hab ihn im Netz gefunden
http://www.gartendatenbank.de/wiki/oxalis-corniculata
0 x
Bild

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6660
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
x 18
Kontaktdaten:

Beitragvon reschi » 21.12.2015, 09:41

Heidi hat geschrieben:Man lernt echt nicht aus!
Ich dachte auch nur an den "Glücksklee"!
Das Blattwerk ist ja interessant; da bin ich aber gespannt auf die Blüten!!!



Die beiden O. fulgens haben schon geblüht. Bilder sind auch hochgeladen. Musst mal bischen zurückscrollen :D
0 x
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 5264
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
x 1263
x 943

Beitragvon Heidi » 21.12.2015, 13:56

Ach Reschi, die hatte ich ja schon bewundert; bin ich doof  :cry:

Das sind wirklich richtige Hingucker; tolle Pflanzen sind das!!!
0 x
Servus sagt die Bayern-Heidi 

Bild

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4174
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 30

Re: Oxalis - Kleearten

Beitragvon Katrin » 23.05.2016, 23:25

:smiley_emoticons_neutral_new: Huhu reschi, super schade deine Fotos sind ja weg, könntest du sie wieder hochladen bitte :smiley_emoticons_gott:

Würde mich sehr freuen :smiley_emoticons_winken4:

22.5.16

ox1_2.jpg


ox2_2.jpg


Bist du zufällig am WE in Pillnitz zum Raritätenmarkt ?
1 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6660
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
x 18
Kontaktdaten:

Re: Oxalis - Kleearten

Beitragvon reschi » 24.05.2016, 09:50

ich hab nichts gelöscht. Muss mal nachsehen, ob ich noch irgendwo was habe.... Schade, dass ich in der Galerie nicht mehr nach Stichworten suchen kann :smiley_emoticons_confusednew:

Nachtrag: Alle Versuche, die Bilder zurückzuholen waren erfolglos. :smiley_emoticons_motz:
0 x
Gruß

reschi



"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5957
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 287
x 527

Re: Oxalis - Kleearten

Beitragvon Steffi » 24.05.2016, 13:59

Ich lese das jetzt gerade von dem Gartenmarkt auf >Schloss Pillnitz kommendes Wochenende. Das reizt mich sehr, aber das wird wohl nix, ich muss zu Hause erst mal den Garten in Ordnung bekommen .... schade.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Bluemchenblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6387
Registriert: 17.07.2007, 16:19
Wohnort: NRW
x 1
x 4
Kontaktdaten:

Re: Oxalis - Kleearten

Beitragvon Bluemchenblume » 30.05.2016, 10:13

Oh, sind die Sorten schön. ♥

Ich habe mir die dunkelblättrigen gekauft, die anderen Sorten sahen auf den Verkaufsfotos aus, als hätten sie nur wenige Blüten.

Aber - wie ich sehe - sind diese auch wunderschön.
0 x
bis später, wiiinke

Bild

Einblicke in meinen Garten

Abgerechnet wird am Schluß ;o))

Bild

Multifida
Mitglied
Mitglied
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2017, 12:50

Re: Oxalis palmifrons

Beitragvon Multifida » 09.03.2017, 15:08

Sassy_Sparrow hat geschrieben:Katrin, falls das noch aktuell ist.... von Oxalis palmifrons habe ich gerade 5 Knöllchen aus den Niederlanden zu einem vernünftigen Preis bekommen.
Wenn Du magst, schick ich Dir den Kontakt?

Dein Oxalis succulenta hat den Jagdtrieb in mir geweckt, wo ich doch auch Oxalis so gern hab! Mu´ß gleich mal schauen, ob es den i-wo gibt. Genau so schlimm Marion's Biophytum...  :shock:


Ich bin ebenfalls auf der Suche nach der Oxalis palmifrons. Wer kann mir weiterhelfen ? Wer weiß wo ich einigen Knollen herbekomme ?

@ Sassy_Sparrow: Hast du noch die Kontaktdaten aus den Niederlanden und wenn ja, könntest du sie mir vielleicht zukommen lassen ?

...Fagen über Fragen mit der Hoffnung auf Hilfe
0 x


Zurück zu „Exoten Galerie“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast