Thevetia peruviana - Tropischer Oleander


Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Steffi » 25.12.2017, 15:33

Danke Gudrun :smiley_emoticons_winken4:
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von MadMim » 26.12.2017, 22:45

... und sie ist giftig!
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von gudrun » 26.12.2017, 23:33

Oh..... Danke, Traudel. Hab ich nicht gewusst.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von MadMim » 31.12.2017, 18:45

Ist halt wie Oleander ein Hundsgiftgewächs.
Aber so ein orangefarbener - da wäre auch was für Oma Traudel...die ja abbauen will...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von gudrun » 31.12.2017, 22:41

Ich hab ja damals brav die organgefarbene abgeliefert. War auch nur die eine da. Für mich damals eine unbekannte Pflanze.

Hat aber auch ein paar Jahre gedauert, bis ich meine gelbe regelmäßig zur Blüte gebracht habe.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von MadMim » 03.01.2018, 23:53

Meinen Gelben hatte ich vor vielen Jahren aus einem Samen aus Teneriffa gezogen - hat aber nie geblüht, da ich ihn vorher schon totgegossen hatte.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Steffi » 11.01.2018, 13:38

Hat von Euch schon jemand die Aussaat vonb Thevetia versucht ? Lohnt sich das ?
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von gudrun » 12.01.2018, 18:20

Ich hab die Samen unreif abgeschnitten, um die Dauer der Blütezeit zu verlängern.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Katrin » 12.01.2018, 19:02

Steffi hat geschrieben:Hat von Euch schon jemand die Aussaat vonb Thevetia versucht ? Lohnt sich das ?
Ich würde sagen ja Steffi, hab ich schon vor Jahren gemacht, die Samen sind recht groß, da kommen meist 2 Triebe heraus - Bilder müßt ich suchen ........

Blüte aber erst nach ca. 3 Jahren, mein Orangener (gesät von Erika) blüht regelmäßig, jetzt hatte er auch die Blätter abgeworfen, er steht bei 15°C unter Kunstlicht, hat aber jetzt schon wieder neue Blätter. Hab noch einen *Peach*, beides aus Samen gezogen.

Der baut sich ja kandelaberförmig auf mit vielen Trieben, pro Trieb bis 7 Knospen derzeit aber immer nur jeweils eine auf
a th.jpg
a th p.jpg
a the.jpg
a th.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von MadMim » 14.01.2018, 23:29

Ich habe mir die Bilder von deinem 'Peach' jetzt nicht angeschaut... neinneinnein - ich baue ja ab!
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Inge » 14.01.2018, 23:37

:smiley_emoticons_biggrin:
LG Inge

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Katrin » 15.01.2018, 20:56

Seid dem ich Dich kenne sagst du das Traudel :smiley_emoticons_lol: ............. ich aber auch, aber ich glaub da baut bei mir was eher ab :smiley_emoticons_pfeif2:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Katrin » 15.01.2018, 20:57

Inge hat geschrieben::smiley_emoticons_biggrin:
Huhu Inge :smiley_emoticons_hurra3: ........... du enthälst dich lieber ? :smiley_emoticons_pfeif2: :smiley_emoticons_smilina:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Katrin » 07.11.2018, 21:47

und noch ein weißer Thevetia aus Samen gezogen :smiley_emoticons_winken4:

th pe.jpg
the pe.jpg
thev pe.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Thevetia peruviana - Tropischer Oleander

Beitrag von Steffi » 08.11.2018, 12:44

IMG_20181018_170047.jpg
Meine Thevetia hatte dieses Jahr sehr viele Blüten
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“