Adenium obesum - Wüstenrose

Antworten

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 18.09.2012, 07:35

Sehr schön sind Eure Blüten! Brigitte, die dunklen mit dem Rand gefallen mir besonders gut.
Meine Sämlinge sind den ganzen Sommer über im Gh gestanden und haben sich prächtig gemacht! Die größten sind bestimmt schon etwa 15cm hoch und haben ein kleinen, fetten Fuß   :D  
Ich muß mal Bilder machen...
Grüne Grüße

Frau Cross

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 18.09.2012, 13:19

Martina, ich schick Dir in einer PN Fotos von gefüllten Adenien. Dank Line geht das !
Möchte es im Forum nicht wagen, wegen copy right!!

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 21.09.2012, 09:33

So, hier möchte Ich Euch mal mein kleines Dickbauchvolk vorstellen.
Die ersten habe ich an Ostern ausgesät, als ich gesehen habe daß das ja super klappt, habe ich mir mehr Samen auf ebay gekauft und so nach und nach noch mehr Bäuchlein angezogen.
Sie verbrachten den Sommer im GH und sind alle schön gewachsen   :D  
Man sieht schon Unterschiede, einige verzweigen sich schon toll, andere wachsen eher in die Höhe... Bin schon gespannt wie es weitergeht   :)  

Bild

Bild
Grüne Grüße

Frau Cross

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 21.09.2012, 09:47

Martina. ich bin hin und weg.
Spitze. Wenn meine auch so werden.... !!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27404
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 21.09.2012, 10:05

Super Frau Cross, da können Sie ja eine Gärtnerei aufmachen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7408
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 44 Mal

Beitrag von Inge » 21.09.2012, 11:07

Glückwunsch, Frau Cross - die sehen ja prächtig aus !!  :)
LG Inge

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 21.09.2012, 11:24

Danke!   :)  
Brigitte, Deine werden bestimmt auch so!! Sie sind halt nur noch etwas jünger...

Haha Gudrun, das sagt meine Mama auch immer   8)  

Ich überlege ob ich nicht die 3 Schönsten/Fettesten in ein Lechuza System packen soll... Darin sollen die Dickbäuche total gut wachsen

http://www.lechuza.de/CUBICO/CUBICO,de_ ... itcount=22

Der Nachteil ist nur daß die Gefäße recht teuer sind...
Grüne Grüße

Frau Cross

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 21.09.2012, 11:31

Ich find die Gefäße sehr groß (hoch) .

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27404
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 21.09.2012, 11:39

Aber ein paar hübsche Gefäße für die Schönsten wäre nicht schlecht. Die kriegen ja dann auch sicher den schönsten, besten Platz.

Verlieren die aus Samen gezogenen Sorten eigentlich auch im Winter ihr Blattwerk?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Rore
Aktives Mitglied
Beiträge: 1307
Registriert: 31.10.2007, 20:02
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anzuchtfieber

Beitrag von Rore » 21.09.2012, 21:01

Heute habe ich es endlich geschaft die Adenium und Plumerias auszu Pflanzen.
Einige sind schon sehr groß andere noch etwas klein.

Gruß
Rore

Bild 1 Adenium Obesanum Ayle

Bild 2 Adenium und
Plumeria

Bild


Bild

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 21.09.2012, 21:27

Ganz toll Rore !!
Und schön, dass wir jetzt sehen können, wie es mit der Aussaat und
Weiterpflege geht.
Danke Dir.

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 23.09.2012, 13:08

Wirklich süüß die Kleinen Rore!

Ich würde die Adenien aber schon etwas tiefer legen damit sich auch ein schöner Kaudex bildet. Ich habe meine bis zum ersten Keimblatt eingebuddelt und bei den Meisten hat sich schon ein schönes kleines Bäuchlein gebildet   :)
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22431
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Beitrag von Karingoldi » 23.09.2012, 20:16

Klasse ,kann man die immer sähen ,müßte noch  :(
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 06.10.2012, 13:39

So, heute habe ich es endlich geschafft 3 von den etwas größeren Wüsties in ein Selbstbewässerungssystem zu topfen.
Die Gefäße gibts gerade bei Aldi für 4,99. Das ist die Hälfte als für ein Lechuza Minicubi und schaut recht ähnlich aus.
Sie stehen in einem Seramis- Pon Gemisch, weil ich nicht mehr so viel Pon hatte...
Bin mal gespannt ob es ihnen dort gefällt   :D  
Bild
Grüne Grüße

Frau Cross

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 06.10.2012, 17:33

Hallo Martina, ich hab mir jetzt einen größeren Sack von diesem Lechuza-Pon gekauft.
In den Adenien Foren werden  ja damit große Wunder versprochen. Was denkst Du, sollte oder kann man die kleinen Dickbäuche pur in dieses Substrat topfen??
Ich sammele Meinungen.

Muss meine Tochter mal bitten, bei Aldi danach zu gucken.
Die Originalgefäße finde ich SEHR überteuert.

Dein Bild sieht schön und vielversprechend aus !!!

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“