Erythrina crista-gallii - Karibischer Korallenstrauch

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 09.06.2011, 21:58

Frank , ich suche die Erythrina humeana - schon seit langem.
In diesem Jaht habe ich eine Erythrina herbacea bekommen.Sie färbt ihre ersten Knospen.
Wie ist es mit humeana.???
Die ist auch nicht so eine groß werdende  und hat auch nicht die ekligen Dornen wie die crista-galli.
Meine alte E. crista-galli habe ich schon vor Jahren verschenkt.
Brigitte.
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 09.06.2011, 22:26

Karin, da gibt es einen Gärtnerspruch, die ideale Pflanze, die anspruchslos ist, dauernd blüht und keine Krankheiten hat, das ist die "eierlegende Wollmilchsau", also eine Pflanze, die alles kann.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Frank
x 23

Beitragvon Frank » 09.06.2011, 22:49

Gäbe es mal ein Bild, incl. Topf von dem nichtblühenden Exemplar ?Das würde mich interessieren. Der Ursache sollten wir auf den Grund gehen  ;)

Nein, eine E.humeana gibt's hier leider nicht. Derzeit E.crista galli, rubrinervia, amazonica, lysistemon, suberosa. Und dann noch caffra, abyssinica, corallodendron, allerdings in 2,50 - 3m. Ab und an (selten) kauft ein Freak sowas. Aber lohnend sind diese Arten nicht. Mit einem halbdunklen  Keller sind die im Winter nicht zufrieden und werden teilweise sehr groß. Ich vermute, dass sie zur Blüte auch eine gewisse Mächtigkeit brauchen, so dass Schneiden nicht die Lösung ist.

Mein "Wollschaf" hat noch nie geblüht. Sie ist jetzt 3 Jahre und wächst sehr langsam. Ab welcher Größe die blühen, ist mir nicht klar. Und dann blühen die (wie einige andere auch) am laublosen Holz. Welche Haltungsbedingungen es dazu braucht, ist mir auch nicht klar.

Liebe Grüsse
Frank
0 x

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Beitragvon Inge » 09.06.2011, 23:28

Frank, ich kann leider kein Bild von der Pflanze machen,
da ich mich im Moment nicht bewegen darf.... bin sozusagen dazu
verdonnert worden still zu sitzen und das Bein hochzulagern  :oops:
Sobald ich wieder Treppen steigen darf, werd ich ein Bild von
dem stacheligen nichtblühenden Biest machen  :wink:
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 09.06.2011, 23:30

Was hast Du gemacht, Inge? Ist das Bein gebrochen? Fuß verstaucht?
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Beitragvon Inge » 09.06.2011, 23:45

Gudrun, ich antworte Dir im Juni-Thread  :wink:
0 x
LG Inge

Frank
x 23

Beitragvon Frank » 09.06.2011, 23:46

Inge hat geschrieben:Frank, ich kann leider kein Bild von der Pflanze machen,
da ich mich im Moment nicht bewegen darf.... bin sozusagen dazu
verdonnert worden still zu sitzen und das Bein hochzulagern  :oops:
Sobald ich wieder Treppen steigen darf, werd ich ein Bild von
dem stacheligen nichtblühenden Biest machen  :wink:


Dann nehmen wir diesen Faden später mal wieder auf.
Nicht bewegen dürfen...ein Zustand den ich mir mal wünsche  ;) .
Nein, nur dummer Spaß. GUTE BESSERUNG !

Liebe Grüße
Frank
0 x

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Beitragvon Inge » 09.06.2011, 23:47

Danke Frank.... mich nervt die Situation jetzt schon!  8)
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 09.06.2011, 23:55

Aber was ist mit Deinem Bein, Inge?
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 10.06.2011, 07:54

Mir bitte auch.
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28728
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 94

Beitragvon gudrun » 10.06.2011, 10:09

Guck in den Juni Thread, Brigitte.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4305
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 29

Beitragvon Katrin » 26.07.2012, 23:39

Volker hat geschrieben:Bild

Bild


Hallo Volker,

ein tolles Teil, ich hoffe er gedeiht weiter prächtig !?

Nur der Richtigkeit-halber...........das ist keine reine E. crista galli sondern eine Erythrina x bidwillii, eine Kreuzung von E. crista galli und E. herbacea.
Von dieser Hybride gibt es mind. 2 Formen, eine verhält sich wie die Mutterpflanze E. herbacea ("Blakei"Form) und wächst strauchförmig und zieht ein, die andere Form verhält sich wie die Vaterpflanze E. crista galli ("Camdeni"Form) und wächst eher baumförmig. Gemein ist den Hybriden diese Blütenform mit schmalen Fahnen und kräftigem rot, was aber auch variieren kann.

Ich finde diese Hybriden einfach toll und such schon lange danach............ :oops:

Meine E. crista galli hat dieses Jahr 37 Blütenrispen ausgebildet  :) , letztes Jahr waren es im Juli 30 und im September nochmals 14. Tolles Teil, ich muß mal Bilder raussuchen  ;)
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4305
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 29

Beitragvon Katrin » 29.07.2012, 13:50

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier noch mit meiner Hand, die Blüten und Rispen werden von Jahr zu Jahr größer und fülliger.
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Walli
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 653
Registriert: 05.07.2010, 15:42
Wohnort: Landkreis DA-DI

Beitragvon Walli » 29.07.2012, 14:55

Katrin super schön deine Pflanze.
Die haut sich ja mächtig ins Zeug.
Muss gestehen, dass ich so ne Pflanze vorher noch nie gesehen habe.
0 x
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Beitragvon Inge » 29.07.2012, 14:57

Ich hab sie seit Jahren; hat noch nie geblüht  :evil:
Mittlerweile hasse ich sie, das stachelige Ding!
0 x
LG Inge


Zurück zu „Exoten Galerie“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast