Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Antworten

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 21.06.2015, 23:36

Ja, absolute Spitze.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4286
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Katrin » 13.03.2016, 16:27

Hallo an Euch alle :) :)

wollt euch nur kurz meine z.Z. blühende Dombeya spectabilis zeigen, diesmal blüht sie laublos und ihre Dolden sind ca. 14 cm im Durchmesser ;)

Inge, Gudrun, Steffi, Erika ............ wie schauts bei Euren aus ?
dosp.jpg
dospe.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7388
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Inge » 13.03.2016, 20:12

Meine ging rückwärts... nun geht sie bald den Weg allen irdischens :no:
LG Inge

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6922
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Steffi » 13.03.2016, 20:45

Das tut mir leid Inge, meine ist auch hinüber...
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7388
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 22 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Inge » 13.03.2016, 22:39

...aber sicherheitshalber hatte ich mir schon 2 Ablegerli´s gezogen :huepfend002
LG Inge

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Beiträge: 2204
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Erika » 17.03.2016, 21:43

Super schön Katrin, meine Große Dombeya habe ich abgegeben, sie war schon viel zu groß, war richtig froh das sie einen Liebhaber gefunden hatte und ich sie nicht zum Kompost tun musste. Habe natürlich eine kleine, die ich mit weniger Mühe transportieren kann.
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von MadMim » 17.03.2016, 22:51

Ich finde sie wunderschön, aber sie wird einfach viel zu groß, deswegen mag ich keine mehr.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4286
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Katrin » 03.12.2018, 21:56

Huhu :smiley_emoticons_winken4: die Bommelluders (hihi Steffi :smiley_emoticons_xd2: ) sind wieder da, diesmal die ersten Blüten von Dombeya pulchra, vor 3 Jahren aus Samen gezogen. Sie hat kompakte weiße Blüten und sehr schön im Kontrast zu den roten Blattstielen und Trieben. Sie hat auch tolle weiche Blätter.
d pulchra.jpg
d pulch.jpg
d pul.jpg
d pu.jpg

Und ein zuverlässiger Blüher im Sommer ist Dombeya spectabilis
dombeya.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von MadMim » 04.12.2018, 00:28

Die sind eigentlich alle wunderschön - wenn sie denn nicht so riesengroß würden!
Ich hatte vor Jahren mal die rosafarbene, habe sie aber genau aus diesen Gründen abgegeben.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6922
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Steffi » 04.12.2018, 05:14

Katrin Deine Bommelluder :smiley_emoticons_lol: sind alle wunderschön. Ich muss trotzdem vernünftig bleiben. Winterquartier ist voll, da passt nix mehr rein. :no:
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4286
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Katrin » 04.12.2018, 20:44

Diese Dombeya pulchra ist etwas anders als andere, ich hab sie auf 50 cm herunter geschnitten, im Januar 2018 und nun blüht sie fast auf Augenhöhe also an den neuen Trieben, ich werd sie jetzt immer so händeln. :smiley_emoticons_nicken:

Steffi mein WQ ist auch proppevoll aber die Sucht siegt noch :smiley_emoticons_gott:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6922
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Dombeya wallichii - Hortensienbaum

Beitrag von Steffi » 05.12.2018, 09:19

Katrin hat geschrieben:
04.12.2018, 20:44
Steffi mein WQ ist auch proppevoll aber die Sucht siegt noch :smiley_emoticons_gott:
Die Sucht ist auch bei mir noch groß, aber leider musste ich einsehen, dass ich zeitmäßig nicht mehr alles schaffe. Also werden Verluste über Winter nicht mehr ersetzt.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“