Juanulloa aurantiaca - Don Juan Pflanze


Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 31.07.2014, 23:56

Dann ist ja der richtige gültige Name nicht "aurantiaca", sondern "mexicana".
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 01.08.2014, 00:04

DANKE Traudel  :)

DANKE Gudrun, der Link ist gut, also doch nur ein Synonym  :? Na egal hab ich 2 verschiedene und testen welcher die Bessere ist  :D

Also die Gattung ist schon toll ............. epiphytisch, Knolle, Unterschiede etc. .............. macht irgendwie Spass  :P

Ich muß unbedingt den Neuen mit den großen Blüten mal vermehren und euch als "Genreserve" zukommenlassen  ;)  :wink:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 12.08.2014, 00:12

Hier noch ein Bild bezüglich meiner zwei unterschiedlichen Juanulloa's, sollte euch dann doch mal Infos dazu zu Gehör kommen, ich würd mich freuen  :)  :wink:

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 12.08.2014, 22:52

Ist die Blattform der beiden identisch?
Außer daß die eine etwas größere Blüten hast und das
Innenteil nicht so weit rausgucken lässt unterscheiden sie sich in meinen
Augen nicht allzusehr?   :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21803
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 12.08.2014, 22:59

Oh meine Augen sehen nur die Farbe  :!:
Nein soooo hübsch Katrin  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

OlliC
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2018, 15:36

Re: Juanulloa aurantiaca - Don Juan Pflanze

Beitrag von OlliC » 28.01.2018, 19:23

Hallo
Ich bin Oliver und hab mich direkt angemeldet als ich diesen Thread gesehen habe. Bin auch Fuchsienfreund, aber als ich vor kurzem Samen von der Juanulloa mexicana angeboten bekam hab ich mich auch in sie verliebt. Meine Frage ist, wann blüht die Pflanze nach dem Säen? Und wie schnell wächst sie?
LG

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Juanulloa aurantiaca - Don Juan Pflanze

Beitrag von Steffi » 29.01.2018, 07:17

Mit der Aussaat von Juanulloa habe ich keine Erfahrung. Diese Pflanze wächst bei mir eher langsam, von daher denke ich, dass sie einige Jahre benötigt vom Sämling bis zur blühenden Pflanze.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

OlliC
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2018, 15:36

Re: Juanulloa aurantiaca - Don Juan Pflanze

Beitrag von OlliC » 31.01.2018, 12:58

Ok
Vielen Dank

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6884
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Juanulloa aurantiaca - Don Juan Pflanze

Beitrag von Steffi » 01.02.2018, 07:43

Katrin weißt Du noch, woher Du die beiden unterschiedlichen Pflanzen hattest ?
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“