Hoyas

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 14.06.2011, 06:34

Freue mich mit Dir!!
Die hat sich bei mir verabschiedet.
Brigitte.
0 x

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 21116
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 76
x 242

Beitragvon Karingoldi » 14.06.2011, 06:49

Einfach wunderschön die Blüten ,richen die auch so süsslich  :D
0 x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 14.06.2011, 09:54

Schön isse. Freu ich mich drauf, wenn mein Stecki blüht.  Mir ist die H. kentiana wieder eingegangen. Irgend eine Neugierige hat den Deckel nicht wieder draufgemacht, aber was das Schlimmste war, sie hat den Stecki rausgerissen - aus Versehen natürlich.

Vor ein paar Tagen habe ich bei Landgard eine Hoya entdeckt, sieht aus wie Brigittes, die am Haken hing, an dem um die Weihnachtszeit der Tannenbaum befestigt wird.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 14.06.2011, 10:25

Ich guck mal  ;)    ;)    :wink: Aber einen Tannenbaum am Haken ??
Da ist wohl was falsch gespeichert in Deiner Erinnerung.
0 x

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 14.06.2011, 10:58

Bild

Bild

Meinst Du das  / die ??
Das ist Hoya linearis.

Bild
Und so sieht es Weihnachten aus.
Jetzt weiß ich, was Du meinst.
Nein, der Baum ist nicht aufgehängt, die Weihnachtsbaumspitze hat die Höhe  bis passend unter die Decke .
Und an dem besagten Haken hängt der Gloria-Engel.

Liebe Grüße  Brigitte.
0 x

Benutzeravatar
Elina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1575
Registriert: 05.04.2009, 13:28

Beitragvon Elina » 14.06.2011, 13:21

Traudel, die sieht schön aus. Ist auch recht groß, oder?
Mein H.kentiana stecki hat sich seit vergangenen Nov. kein bißchen
verändert. Und eben habe ich einen paar mm langen Trieb entdeckt.
Hat lange gebraucht.

Grüsse
Elina
0 x

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25438
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 295

Beitragvon MadMim » 14.06.2011, 23:55

Doris, manchmal lassen sich die Hoyas lange Zeit, um neuen Trieb zu zeigen.

Die H. shepherdii ist sehr lange runterhängend gewachsen.
Da ich mit den Terrassenblumen und dem Garten beschäftigt war,
hatte ich sie sehr lange nicht mehr gegossen - und schon blühte sie!

Wenn ich dran denke, bringe ich ein paar Triebe mit zum Hessentreff.

H. kentiana mickert seit dem Umtopfen ein wenig.
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 15.06.2011, 21:37

Ja, Brigitte, das meinte ich. Also H. linearis. Danke.
So groß ist meine natürlich nicht. aber 30-40 cm schafft sie auch. Und nicht zu wenig im Topf.

Mein H. shepherdii-Stecki vom letzten Hessentreff fängt jetzt an zu wachsen, ich meine richtig, nicht nur mal ein neues Blättchen. Zwei kleine Knubbelchen hängen an den Enden der zwei Triebe.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25438
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 295

Beitragvon MadMim » 15.06.2011, 23:25

Dann wird sie auch bald aufblühen!   :D    :D
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 16.06.2011, 02:04

Ich freu mich drauf.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 16.07.2011, 22:13

Ich habe mir eine Hoya multiflora zugelegt, schon im April auf der Kakteenausstellung habe ich sie bei Reinecke auf dem Stand abgeholt. Jetzt blüht sie. Es ist die von den Phillipinen.
[pma]24425[/pma]
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 21116
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 76
x 242

Beitragvon Karingoldi » 16.07.2011, 22:19

Schön ,schaut aus wie ein Feuerwerk ,wenn sie herunter fallen  :D
0 x
Liebe Grüße Karin



Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;

denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 16.07.2011, 22:24

Guter Vergleich.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25438
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 295

Beitragvon MadMim » 16.07.2011, 23:31

Sie ist auch recht unempfindlich.
Ich hatte sie mal vor langer Zeit.
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 16.07.2011, 23:38

Ich hab sie noch.
0 x


Zurück zu „Zimmerpflanzen“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast