Unsere Pelargonien 2019


Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 23.02.2019, 12:49

Schön Grüß Gott im neuen Peli-Jahr :smiley_emoticons_winken4:

Ich begrüße es mit meiner ersten Blüte von Gwen Lewington :smiley_emoticons_hurra3:
IMG-20190223-WA0001.jpeg
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25990
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von MadMim » 24.02.2019, 18:05

Boah - ist die schön!
Ich hatte mir im Herbst ebenfalls ein unbewurzeltes Ästchen gegönnt und bin dankbar, daß es überhaupt noch lebt. :smiley_emoticons_coolnew:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 25.02.2019, 17:24

Traudel, ich kann dir gerne ein Stangerl schicken, wenn du möchtest :smiley_emoticons_winken4:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4940
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von annelu14 » 25.02.2019, 21:27

Heidi,wunderschön :smiley_emoticons_winken4:

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 20.03.2019, 13:30

Traudel, meine Gwen Levington ist zu meiner Freundin umgezogen, nun hab ich keine Zweigerl mehr, sorry :smiley_emoticons_blushnew: Aber vielleicht verliebst du dich ja mal in eine andere Blüte :smiley_emoticons_winken4:

Hier sind meine ganzen Peli-Schätze zum erstenmal tagsüber auf der Terrasse :smiley_emoticons_hurra3:
Pelargonienschätze auf der Terrasse 20.03.19.jpg
Und das sind die Kleinen von Pelargonienträume, die ich gestern erhalten habe.
Sind alle total gesund und munter hier angekommen :smiley_emoticons_smilina:
Pelargonien von Pelargonienträume 19.03.19.jpg
Als Nächstes werden Terrasse und Regale geschrubbt und dann schaun wir weiter :smiley_emoticons_winken4:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 808
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Honigbiene » 20.03.2019, 17:38

Na Heidi, du kannst die neue Gartenzeit auch kaum erwarten. :smiley_emoticons_smilina:

Ich glaube, es geht uns allen so und wir sind schon in den Startlöchern. :smiley_emoticons_shocked:

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 21.03.2019, 19:44

Ja Renate, es juckt so schlimm in den Fingern :smiley_emoticons_lachtot:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1186
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von kleinesRehlein » 27.03.2019, 06:30

Heidi:
Wenn ich mir Deine Schätze anschau, denke ich, wird die Terasse bald zu klein.
Aber bei mir ists mit der Pelli Sucht nicht anders.
ab mir bei Pelargonienträume 4 Stück bestellt und kommen in den nächsten Tagen.
Auch sonst werden noch ein paar einziehen. Werd sie wohl noch vor Ostern bekommen.

Traudl:
Dem Steirer Sterndl gets super.
Freu mich schon auf die Blüte.

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 28.03.2019, 12:15

Marion, ich habe ja 3 große Regale auf der Terrasse stehen,
die müssen doch voll werden :smiley_emoticons_lachtot:
Aber ich habe ja viele kleinwüchsige Pelis dabei, das müsste schon hinhaun :smiley_emoticons_smilina:

Leider hat meine riesengroße, geliebte P. Appleblossom rosebud das Winterqurtier nicht überstanden.
Sie hatte vor 3 Wochen noch lauter dicke Stängel.
Und nun ist nur ein Stängel voller Blätter, alle anderen werden holzig und es rührt sich nix :smiley_emoticons_frown:
Lieber hätte ich auf 10 andere Sorten verzichtet :smiley_emoticons_doh:
Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich doch versucht, bei Pelargonienträume noch eine größere Pflanze zu bekommen.
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

EvimitDackel
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2018, 23:54
Wohnort: Landkreis Rosenheim
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von EvimitDackel » 28.03.2019, 21:11

Hallo liebe Pelargonien Freunde,
Ich hoffe ich darf mich hier einfach einklinken. Zu meinem Leidwesen bin ich auch schon ein paar Jahre der Pelargoniensucht verfallen. :smiley_emoticons_smilina: Wenn Ihr nichts dagegen habt würde ich mich gern auch ein bisschen mit euch austauschen. :smiley_emoticons_winken4:
Heidi ich kann Dich sehr gut verstehen, leider gehen immer die Lieblingspflanzen ein...
Soviele Ausfälle wie diesen Winter hatte ich noch nie :smiley_emoticons_frown:. Hab aber schon bei Frau Angermeier für Nachschub gesorgt:). Zum Glück hab ich da nicht weit...
Liebe Grüße
Evi

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1186
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von kleinesRehlein » 29.03.2019, 06:09

Liebe Heidi
Du bekommst von mir wieder Stecklinge

Evi:
Herzlich willkommen.
Tja, Angermeier ist von mir leider sehr weit weg sonst wär ich schon mal dort gewesen.
Du wirst uns sicher noch Deine Schätzelchen vorstellen

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6735
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von Heidi » 29.03.2019, 12:32

Hallo Evi, grüß dich!
Hast aber lange gebraucht, bist du dich mal aufgerafft hast, hier mitzumischen :smiley_emoticons_lol:
Ich hoffe, du stellst deine Schönheiten hier ein; die wollen wir doch sehen :smiley_emoticons_pfeif2:

Ich habe letztes Jahr meine ersten Zwerg- und Mini-Pelargonien auch von Angermaier
in Bad Feilenbach geholt :smiley_emoticons_bravo2: Sind von uns so 3 Stunden.
Wohnst du da in der Nähe?? Das ist schon eine traumhafte Gärtnerei mit super Personal dazu!

Ja Marion, von dir aus ist das schon ne sehr große Entfernung zu Angermaier.
Aber wir haben das gleich als Urlaub dort gemacht, den Königssee und noch mehr besucht;
das waren schöne Tage :smiley_emoticons_bravo2:
Bist ein Schatz, dass du mir Steckis schickst von der Appleblossom; da freu ich mich sehr :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

EvimitDackel
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2018, 23:54
Wohnort: Landkreis Rosenheim
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von EvimitDackel » 31.03.2019, 01:45

Griaß eich und danke für die nette Begrüßung :smiley_emoticons_winken4:
Von mir zur Gärtnerei Angermeier sind es ca. 40km, da kann man schon immer mal wieder vorbei schaun... :smiley_emoticons_pfeif2:
Ein paar Fotos kann ich euch schon zeigen, ich mußte aber jetzt erst mal rausbekommen wie ich die Bilder hier hochgeladen bekomme. Bin leider kein Tecknik-Freak :smiley_emoticons_blushnew:

Hier ein Steckling vom Herbst
Marbacka
Bild

Garnet Rosebud vom letzten Jahr, eine kleinwüchsige die ich am Fensterbrett im Wohnzimmer überwintert habe.
Bild

Fireworks Red-White Neuzugang von der Gärtnerei Angermeier
Bild

Ich habe noch einíge "kleine" die schon Knospen haben.
Meine größeren, die ich im Keller überwintert habe, sind leider noch fast im Winterschlaf.
Da dauerts noch bis ich Fotos machen kann...

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1186
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von kleinesRehlein » 31.03.2019, 07:08

Hallo Eyi
Da zeigst Du ja tolle Pflanzen. Bin schon auf weitere Fotos gespannt.
Die Marbacka ist ja traumhaft.
Mir geht es wie Dir,,bei mir sind auch noch viele im Winterschlaf. Aber es zeigen sich Austriebe.
Die, die hell stehen haben aber bereits Knospen

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25990
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2019

Beitrag von MadMim » 01.04.2019, 00:46

Hallo Evi, ich freue mich, daß wir Pelargonier hier Verstärkung bekommen haben!
Meine sind im kalten WQ ich noch im Winterschlaf - und die in der Küche recht gagelig.
Aber irgendwie wird es sich wieder alles regeln...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“