Unsere Pelargonien 2018


Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Fuchsienblüte » 22.06.2018, 22:40

Weiter geht's
Peli 11.jpg
Peli 12.jpg
wurde auch als Peli gekauft, von dem Rosenduft ist nichts zu vorhanden.
Peli 13.jpg
Peli 14.jpg
Peli15.jpg
Peli 16.jpg
Peli 17.jpg
Peli 18.jpg
Peli 19.jpg
Peli 20.jpg
Für heute war es das erst einmal .
LG    Michael

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von MadMim » 22.06.2018, 23:38

... und noch einige
Dateianhänge
P. 'Steyrer Sterndl, 21.6.2018 009.JPG
P. Steyrer Sterndl - Danke an Linda. Wenn der 'Mallorca'-Ableger blüht, kann ich sie endlich vergleichen. Bisher dachte ich immer, es sei die gleiche Pflanze - wird auch oft als solche angeboten....
P. Rushmore Bondi Blue 21.6.2018 006.JPG
P. Rushmore Bondi Blue
P. Pink Skellys - Mme. Thibaud, 21.6.2018 005.JPG
P. Pink Skellys oder Mme. Thibaud
P. stapletoni, 21.6.2018 011.JPG
P. stapeltoni
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Fuchsienblüte » 23.06.2018, 22:28

Die sehen auch schön aus.
LG    Michael

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2676
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Ingelid » 24.06.2018, 19:23

Ihr habt alle super Pelargonien. :smiley_emoticons_bravo2:
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6148
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Heidi » 24.06.2018, 20:14

Oh, du hast aber wunderschöne Pelargonien, Michael; ich bin begeistert :smiley_emoticons_bravo2:
Und deine Bilder sind allererste Klasse :smiley_emoticons_pfeif2:
Ist Emma f.Bengstbo eine tulpenblütige; ich glaube schon?
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10648
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Annegret » 24.06.2018, 21:27

Ich habe ja mit Pelis absolut kein Glück, aber das hält mich nicht davon ab,
eure schönen Pflanzen zu bewundern! :smiley_emoticons_bravo2:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Fuchsienblüte » 24.06.2018, 21:37

Heidi, ich denke schon das sie eine tulpenblütige ist .
LG    Michael

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Beiträge: 1931
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von edeltraud meub » 30.06.2018, 08:25

Einige Pelargonien habe ich auch,es sind nicht soviele wie sonst ,ich habe fast alle meiner Tochter gegeben.Für alles hat man halt keinen Platz.
Dateianhänge
CIMG0314.JPG
CIMG0307.JPG
CIMG0306.JPG
CIMG0305.JPG
CIMG0304.JPG
CIMG0303.JPG
CIMG0302.JPG
CIMG0301.JPG
CIMG0300.JPG
CIMG0082.JPG
Liebe Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4746
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von annelu14 » 30.06.2018, 22:36

Wow,das sind ja wieder so romantische Bilder mit wunderschönen Pelis im Vordergrung :smiley_emoticons_bravo2:

LG von Anne

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Fuchsienblüte » 30.06.2018, 22:50

Edeltraud,das sind schöne Pelargonien.
Die Denebola könnte ich auch haben.
LG    Michael

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6148
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Heidi » 03.07.2018, 14:03

Ohja, das sind auch wieder hübsche Bilder :smiley_emoticons_pfeif2:
Mir gefällt die erste Blüte, weißt du, wie sie heißt, Edeltraud?
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6148
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Heidi » 03.07.2018, 14:31

Ich hab nun meine restlichen Pelargonien fotografiert.
Irgendwie hab ich das Gefühl, ich muss mir nächstes Jahr noch ein paar mehr zulegen :smiley_emoticons_doh:
Vielleicht auch wieder ein paar schöne Peltaten wie Pac viva Carolina, Zebra Lee und Jacky Gauld :smiley_emoticons_pfeif2:

Edeltraud, schau mal, Pink Eyes ist zweifarbig geworden; interessant gell :smiley_emoticons_pfeif2:
P. Pink Eyes, Zwerg zweifarbig Juli 2018.jpg
das ist Kyra, eine Miniaturpeli
P. Kyra, Miniatur.jpg
Brookside Melody, Miniatur
P. Brookside Melody,  Miniatur.jpg
Garnet Rosebud auch Miniatur
P. Garnet Rosebud, Miniatur.jpg
Rushmoore Bondie Blue, ein Zwerg
P. Rushmoore Bondie Blue, Zwerg.jpg
Laced Sugar Baby, eine Miniatur peltatum
P. Laced Sugar Baby, Miniatur peltatum.jpg

... und noch zwei große, die mir jedes Jahr sehr gefallen :smiley_emoticons_pfeif2:

Odensjö Whiskey and Wine, eine Schwedin mit hellem Blattwerk
P. Whiskey and Wine.jpg
und Rococo
P. Rococo.jpg
Das war`s dann also für 2018 mit meinen Lieblingen :smiley_emoticons_frown:

Es sei denn, es hüpft mir irgendwo noch was Tolles ins Auto :smiley_emoticons_lachtot:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Babs » 03.07.2018, 14:51

Hallo , ihr alle von der Pelargonienfraktion,
ihr habt ja alle wunderschöne Pflanzen.
Da überlege ich mir, ob ich mich nicht noch mal mit den Schönheiten befasse.
Zumal der Pelargonienpapst ganz in meiner Nähe wohnt.
Babs

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von Fuchsienblüte » 03.07.2018, 22:55

Heidi,deine Miniaturpelis sehen toll aus.Da weiß man auch nicht,
welche Pelargonie ist die Schönste im Regal.Mir gefallen sie alle.

Babs,das kann sehr verführerisch werden.
LG    Michael

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Beiträge: 1931
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Unsere Pelargonien 2018

Beitrag von edeltraud meub » 04.07.2018, 06:56

Babs aber dann nichts wie hin das sollte man sich nicht entgehen lassen.
Heidi und das sind nicht zwei Stecklinge in einem Topf?Das ware ja eine Sensation oder gibt es das bei Peiargonien öfters?Ich habe keine Ahnung wie das mit zurückmendeln bei Pelargonien ist.Bei mir hatte ich schon bei der "Mabacka Tulipan"daß einige Seitentriebe normalblütig wurden andere hatten die Tulpenform beibehalten.Was auch öfter vorkommt ist daß bei buntlaubigen oder weiß-grünen einige Triebe nur grün werden.Das hängt ab er nicht mit dem Licht zusammen.Die grünen Triebe abgenommen und eingesteckt bleiben grün die Buntlaubigen weiter bunt.
Liebe Grüße  Edeltraud

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“