Ursels Pelargonien

Antworten

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 12.09.2015, 18:56

Pelargonien sind heute mal dran,
Fotos vom 1.9.2015 bis 10.9.2015
Pelargonie tomentosum,
riecht sehr stark nach Pfefferminze

Bild

ich finde eine sehr interessante Blüte
, aber auch sehr klein
Bild

Efeupelargonie 'L’elegante'

das Blatt dieser Pelargonie ist erst zartgrün, wenn die dann ausgewachsen sind, werden die Ränder dann rosalila
Bild

Bild

Bild

Bild

Pelargonie tetragonum rosa
zwei verschiede habe ich, rosa und gelb
eine in rosa von Gommer,
Bild

Bild

Bild

Pelargonie tetragonum gelb
eine in ganz zart gelb, die ist aus dem Himmelreich 2014
Bild

Pelargonie tetragonum und ET Rosallo
sehr schön zu erkennen wie lang die schon runtergewachsen ist
Bild

Bild

Bild

Bild

Pelargonie Norrland

Bild

Pelargonien Blauflügelchen Clerodendrum ugandense ET Rosallo
Foto 9.9.2015
Bild

diese Fotos sind alle vom 10.9.2015
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Pelargonie die ohne Schutz im Atrium steht
Bild

Pelargoniengrüße aus Angeln

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25875
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von MadMim » 12.09.2015, 23:03

Man sind die alle schön!
Ich wußte nicht mal, daß es tetragonum in gelb gibt...
Auf dem 3.letzten Bild unten, die kleine, gelb mit dunkel Blüten, das ist entweder P. triste oder pulverulentum.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21872
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 13.09.2015, 07:55

Sehr schön Ursel  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel

Beitrag von kleinesRehlein » 13.09.2015, 08:05

Ursel, die sind ja traumhaft schööööööööööööööööööööööön.
Ein richtiges Paradies hast DU Dir geschaffen

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Ingelid » 13.09.2015, 09:50

Bei deinen Schönheiten sind interessante, außergewöhnliche Pelargonien dabei. Wunderbar.
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 13.09.2015, 16:40

@Auf dem 3.letzten Bild unten, die kleine, gelb mit dunkel Blüten, das ist entweder P. triste oder pulverulentum.@

Traudel das ist eine::
Bild

hast aber genau hin geschaut, die geht bei mi ein bisschen unter, hat irgendwie den falschen Platz

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 13.09.2015, 17:44

Pelargonium P.trifidium
diese wollte ich auch noch vorstellen
Bild

Bild

das waren erstmal die Pelargonien,
mal sehen wie die den Winter überstehen

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 13.09.2015, 17:48

[quote="MadMim"]Man sind die alle schön!
Ich wußte nicht mal, daß es tetragonum in gelb gibt...

Traudel ich habe diese Ampel mit den Pflanzen im letzten
Jahr bei Kohlers gekauft da war eine rosa und eben diese gelbe dabei.
Bin gespannt welche Farbe Gudrun, Edeltraud und Linda  dann haben.

Auf der Fahrt damals, waren mir sehr viele abgebrochen,
wurden dann gleich verteilt.

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6206
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Heidi » 14.09.2015, 17:08

Hast ja wirklich auch schöne Pelargonien in deinem Pflanzenreich, Ursel; da sind schon ein paar "haben wollen" dabei  :lol:
Nur gut, dass ich nur neues anschaffen kann, wenn ich altes abgebe  :cry:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Storch
Aktives Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2011, 23:07
Wohnort: Petershagen

Beitrag von Storch » 17.12.2015, 18:28

:wink:  Hallo Ursel,
ich war mal wieder in deinem Peli- Garten unterwegs  ...  8)  Oh was sind das alles für Schönheiten...  :wink:  ich will auch... haben wollen..
hab bei Gommer geschaut, aber da kann man die Peli`s  noch nicht bestellen... schade, sonst hätte ich   :wink:
Liebe  Grüsse   von   Annelore  die  Störchin !

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 17.12.2015, 18:48

Annelore, ich denke erst ab Mitte Januar wirst du dort was sehen und bestellen können, ich sag dann Bescheid

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Beitrag von Heilpflanze » 18.12.2015, 07:41

Liebe Ursel
war nur auf dieser letzten Seite, da spürte ich den Habenwollenvirus in Windeseile herankommen... muss mich gut schützen, dass er mich nicht erwischt.
Das ist ja zauberhaft, was es da für Blümchen und Blätter gibt, und auch die Farben und Formen, bin sprachlos  :?  und begeistert. Irgendwann werde ich dann auch von dieser Pflanzengattung Stecklinge ziehen, mache es dann wie als Kind... stribitze überall ein Trieb, wo ich eine Pflanze sehe.
liebe Grüsse
Béatrice
Bild

Benutzeravatar
Storch
Aktives Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2011, 23:07
Wohnort: Petershagen

Beitrag von Storch » 18.12.2015, 13:10

:wink:  Hallo Ursel,
Danke, wir hören voneinander in dieser Sache..  :lol:  

Hallo Bèatrice,
also ich war auch in deinem  Peli- Garten unterwegs, also ich muß dir sagen: ES IST UNHEIBAR, wenn du erst an zu stöbern fängst, kricht die Lust so langsam in dir hoch und du willst auch: Peli haben , Peli pflanzen, und und und
ich hatte gestern plötzlich so mit diesem Virus zu tun... aber es macht Spaß
Und somit hab ich mir Fuchsien bei Gommer bestellt..ich konnte nicht anders  :D    :D    :D    :wink:
Liebe  Grüsse   von   Annelore  die  Störchin !

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Ursels Pelargonien

Beitrag von Ursel » 04.03.2018, 16:48

Pelargonienjahr 2018

am 14.2.2018 habe ich die Pelargonien umgetopft
auch die schönen Sämlinge Pelargonien aus Versailles Paris
P1290277.JPG
3.3.2018 sehen die Sämlinge Pelargonien aus Versailles Paris schon so aus
man kann schon die ersten Knospen erkennen
IMGP0884.JPG
IMGP0886.JPG
IMGP0880.JPG
IMGP0879.JPG
IMGP0894.JPG
heute habe ich noch paar Pelargonien aus Versailles Paris ausgesät

Pelargonien Grüße aus Angeln

Ursel
Dateianhänge
IMGP0881.JPG
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Re: Ursels Pelargonien

Beitrag von Ursel » 04.03.2018, 16:58

jetzt kommen die anderen Pelargonien dran
auch diese sehen schon sehr gut aus, das sind die überwinterten die schon 3 oder 4 Jahre alt sind

ich habe diese nicht soweit runter geschnitten, da ich gerne große Pflanzen haben möchte
IMGP0876.JPG
IMGP0888.JPG
Pelargonie Pelargonium Ardens schon sehr alt
IMGP0898.JPG
IMGP0889.JPG
IMGP0893.JPG
die anderen habe ich noch nicht fotografiert stehen vorne im Stubenfenster
die gezeigten stehen alle im Wintergarten

Pelargoniengrüße aus Angeln

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“