Charming

Antworten

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Beiträge: 3259
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
Kontaktdaten:

Charming

Beitrag von Orchidepp » 03.07.2010, 14:54

Bild

Züchter: Lye, 1877, GB

Charming sitzt jetzt das zweite Jahr bei mir im Garten.
Sie hat bis zum Mittag volle Sonne, was sie gut verträgt.
Die Blüten sind für eine winterharte Fuchsie relativ groß
und der Wuchs ist stabil und auch ohne Stutzen schön buschig.
Probleme mit Rost hatte ich bisher mit dieser Fuchsie überhaupt nicht.

Hab den Link mal zum Laufen gebracht :wink:
reschi

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6859
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 03.07.2010, 19:07

Ich hab sie auch. Sie ist bei mir winterhart.
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 03.07.2010, 19:10

Klasse, noch ne Schöne, die brauchbar ist.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10820
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 04.07.2010, 13:44

Klasse! Schönes Bild Steff...
Ich hatte sie jahrelang als Kübelpflanze. Sie war immer eine Pracht. Dann habe ich sie verschenkt :oops:  
Ich würde sie auch empfehlen......
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Benutzeravatar
helgasee
Aktives Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2011, 20:51
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von helgasee » 07.02.2012, 21:03

Steff, über diese Adresse ist keine Charming zu finden, wo ist sie versteckt?
Gruß
Helga

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10820
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 08.02.2012, 08:01

Die Abbildung war wohl in ihrer Picasa-Galerie.
'Charming' eine der ältesten Fuchsien, bekommst Du in jeder Gärtnerei.
Hier nochmal ein Beschreibung mit Bild in der Galerie der DFG

Mittlerweile habe ich sie auch wieder...und zwar von Steff bekommen gehabt. Nun hoffe ich nur das sie den Winter überlebt.  :oops:
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6152
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Heidi » 08.02.2012, 20:17

Oh ja, die Charming ist ein hübsches Kind. Würde mir auch gefallen.
Glaubt ihr, dass sie auch die bayerische Klimazone 7a überleben würde???
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10820
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 09.02.2012, 05:49

Ich kann mir vorstellen wenn sie bei Reschi winterhart ist....

In der Broschüre der DFG steht das sie "bedingt winterhart" ist.
Dort wird unterschieden in:
bedingt winterhart
winterhart
und die Zusätze: zu empfehlen und sehr zu empfehlen....

Probier es mit einer kräftigen Pflanze aus, die Du nicht zu spät setzen solltest. Mach Dir eine "Sicherheitskopie" ....
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Beiträge: 3259
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
Kontaktdaten:

Beitrag von Orchidepp » 12.02.2012, 13:25

Ich habe es editiert! :wink:

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6859
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 12.02.2012, 13:41

Orchidepp hat geschrieben:Ich habe es editiert! :wink:
Hatte ich doch schon erledigt :D
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
helgasee
Aktives Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2011, 20:51
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von helgasee » 12.02.2012, 13:50

Danke, für das jetzt sichtbare Bild
Gruß
Helga

Antworten

Zurück zu „Winterhart“