Was haben meine Johannisbeeren???

Antworten

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 500
Registriert: 27.06.2012, 09:36
Wohnort: Kurstadt Wiesbaden Landeshauptstadt des schönsten Bundeslandes
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Matthias S » 14.04.2019, 11:14

Hallo, kann mir jemand sagen, welche Krankheit meine Johannisbeeren haben?
Und was man dagegen tun kann?
Dateianhänge
EEBC103A-02F8-42DC-9961-D9FF5E04E7B4.jpeg
Matthias

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7514
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Steffi » 14.04.2019, 12:07

Das habe ich auch an einigen Sträuchern, das ist die Johannisbeere Blasenlaus, ich habe gelesen, dass eine Behandlung nicht notwendig wäre.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 500
Registriert: 27.06.2012, 09:36
Wohnort: Kurstadt Wiesbaden Landeshauptstadt des schönsten Bundeslandes
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Matthias S » 14.04.2019, 15:36

Aha.
Danke
Matthias

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 500
Registriert: 27.06.2012, 09:36
Wohnort: Kurstadt Wiesbaden Landeshauptstadt des schönsten Bundeslandes
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Matthias S » 14.04.2019, 15:44

Matthias

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7514
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Steffi » 14.04.2019, 15:51

Was auf jeden Fall vorbeugend als Pflanzenstärkungsmittel gut ist, umweltfreundlich ist, als Dünger wirkt und nicht schadet ist Brennesselbrühe, verdünnt und mindestens 14 Tage abgestanden.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7514
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Was haben meine Johannisbeeren???

Beitrag von Steffi » 14.04.2019, 15:52

Wenn nur wenige Blätter befallen sind, kann man die befallenen Blätter abschneiden und vernichten.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Antworten

Zurück zu „Krankheiten und Schädlinge“