'Mobisu'

Vorstellung/Beschreibung
Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6148
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
x 9
Kontaktdaten:

'Mobisu'

Beitragvon Monika Gottschalk » 27.11.2007, 17:04

Bild

Bild

Brugmansia 'Mobisu'  (Rubella)

Züchter: Frau Mosimann, Schweiz
0 x
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6148
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
x 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Monika Gottschalk » 11.09.2010, 20:19

[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/75_Mobisu_11_Sept_2010_Nr_2_034_2.jpg[/img]

Bild
0 x
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)



http://www.monika-gottschalk.de

http://www.brugmansienfreunde.de

http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4408
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 338
x 149

Beitragvon annelu14 » 26.04.2013, 08:38

Ich habe eine Jungpflanze geschenkt bekommen,muß ich bei der Pflege
und Standort etwas beachten,bin mit dieser Sortenrichtung noch ganz
unerfahren.

:wink: von Anne
0 x

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6148
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
x 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Monika Gottschalk » 26.04.2013, 09:04

'Mobisu', zur Kultivargruppe der Rubella - gehörend,  benötigt nicht die hohen Wasser- und Düngergaben wie z. B. die anderen ET. Da sie auch langsamer wächst, muß sie nicht laufend umgetopft werden und wenn, dann in moderate größere Pflanzgefäße.

Am liebsten mag sie Standorte, die mittags ein wenig vor praller Sonne geschützt sein sollten.

Als große Pflanze, so wie etwa mein 20jähriger Baum, ist sie so robust wie die anderen ET  :)
0 x
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)



http://www.monika-gottschalk.de

http://www.brugmansienfreunde.de

http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27305
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 107

Beitragvon gudrun » 26.04.2013, 09:14

Ich finde, sie ist wirklich sehr unkompliziert und blüht sehr früh schon und lange und ausdauernd. Und bei den letzten vollblühenden Pflanzen beim Einräumen ist sie auch dabei.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4408
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 338
x 149

Beitragvon annelu14 » 26.04.2013, 13:34

Danke Monika und Gudrun ,für die Antworten,hat mir sehr geholfen ,nun
muß sie nur noch wachsen und gedeihen :D

:wink: von Anne
0 x

Benutzeravatar
lillibabylove
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 292
Registriert: 09.08.2012, 21:35
Wohnort: Schmölln

Beitragvon lillibabylove » 26.04.2013, 14:03

Ich drück die Daumen das sie ordentlich wächst :D ...
0 x
LG Katja

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 7441
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 2
x 159

Beitragvon Klaus » 26.04.2013, 17:30

Wir schätzen sie als blütenreiche ET.......wunderschön und pflegeleicht....
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4408
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 338
x 149

Beitragvon annelu14 » 26.04.2013, 21:14

Da bin ich nun richtig gespannt...

:wink: von Anne
0 x

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 7441
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 2
x 159

Beitragvon Klaus » 27.04.2013, 09:21

Die Blüten sind zwar nicht so groß wie viele Neuzüchtungen aber dafür sehr zahlreich!
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)



Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-


Zurück zu „Engelstrompeten - Galerie“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast