'De Moi ut Ostfreesland'

Vorstellung/Beschreibung

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6762
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: 'De Moi ut Ostfreesland'

Beitrag von Heidi » 25.02.2018, 19:33

Ach Klaus, das ist wirklich traurig; auch dass man das so akzeptieren muss!
Ja, wickle die Kleine in einen dicken Schal, vielleicht schafft sie es; ich wünsche es euch :smiley_emoticons_winken4:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 'De Moi ut Ostfreesland'

Beitrag von Stefan2 » 01.11.2019, 21:04

DSC_4408.JPG
Eine der Besten.... 😀

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 8764
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden

Re: 'De Moi ut Ostfreesland'

Beitrag von Klaus » 02.11.2019, 10:31

Hab noch eine einzige eingewintert.......konnte es nicht übers Herz bringen....
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 'De Moi ut Ostfreesland'

Beitrag von Stefan2 » 02.11.2019, 13:23

Könntest Du sie nicht abgeben verschenken? Hier hat eine Familie ihre Fuchsien Sammlung von ueber 300Stueck aufgelöst. Das dauert etwas aber die Pflanzen leben weiter...

Antworten

Zurück zu „Engelstrompeten - Galerie“