Wer bin ich ?

Bilder und Berichte über Tiere in unsren Gärten
Antworten

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 3152
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Wer bin ich ?

Beitrag von jürgen » 09.06.2019, 10:15

Hallo !

heute Morgen gefunden:
DSC_0285.JPG
DSC_0286.JPG

Wer ist das ??

LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.


Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit.
Thomas Mann

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 11716
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von Annegret » 09.06.2019, 19:37

Könnte das eine Nashornkäferlarve sein?

Was ich sonst noch gedacht habe, schreibe ich nicht :smiley_emoticons_zensiertnew: :smiley_emoticons_zensiertnew: :smiley_emoticons_zensiertnew:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 3152
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von jürgen » 09.06.2019, 20:45

Feigling ! :smiley_emoticons_seb_zunge:

Könnte die Larve eines Nashornkäfers sein, weil die Lebendsbedingungen runterrum stimmen. Ein mind. 20 Jahre alter Baumstumpen und 2 Komposthaufen.

Wie groß werden Maikäferlarven?


LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.


Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit.
Thomas Mann

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27375
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von gudrun » 09.06.2019, 22:46

Ein Engerling (Maikäferlarve) täts auch.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7007
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von reschi » 10.06.2019, 09:02

jürgen hat geschrieben:
09.06.2019, 10:15
Hallo !

heute Morgen gefunden:

DSC_0285.JPGDSC_0286.JPG


Wer ist das ??

LG. Jürgen
Wo gefunden? Im Bett ? (Scherz)
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 7007
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von reschi » 10.06.2019, 09:04

Annegret hat geschrieben:
09.06.2019, 19:37
Könnte das eine Nashornkäferlarve sein?

Was ich sonst noch gedacht habe, schreibe ich nicht :smiley_emoticons_zensiertnew: :smiley_emoticons_zensiertnew: :smiley_emoticons_zensiertnew:
Dann müsste sie vorne paar Beine haben und gut sichtbare Punkte an den Seiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nashornk%C3%A4fer
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 11716
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wer bin ich ?

Beitrag von Annegret » 10.06.2019, 22:22

Dann müsste sie vorne paar Beine haben und gut sichtbare Punkte an den Seiten.
Hast recht, Reschi! :smiley_emoticons_doh:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Antworten

Zurück zu „Tiere im Garten“