Zeckenalarm

Bilder und Berichte über Tiere in unsren Gärten
Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9416
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 134

Zeckenalarm

Beitragvon Klaus » 18.06.2017, 18:06

Unser Hund hat sich gestern in unserem Garten 7 Zecken eingefangen. Er lässt sie sich entfernen wenn auch manchmal mit sehr viel " Zirkus "
Im letzten Jahr hat er 2 x eine Kautablette bekommen....da haben wir vom Zeckenbefall wenig bemerkt. Diese Tabletten wirken systemisch .
Nun habe ich was von Zeckenrollen gelesen. Damit soll man angeblich den Zeckenbefall im Garten bekämpfen können.
Hat jemand damit Erfahrung sammeln können??
Oder einen guten Tipp?
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
pumuckl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 402
Registriert: 26.02.2011, 22:48
Wohnort: märkische schweiz
x 4
x 5

Re: Zeckenalarm

Beitragvon pumuckl » 18.06.2017, 19:44

klaus, dieses mittel was du nennst hatte mein hund voriges jahr, so gut wie kein erfolg.
dieses jahr ist ein schlimmes zeckenjahr. bei jedem gassigang mindestens zehn zecken.
zum glück hält sie brav still und lässt sie rauspolken und absammeln.
dieses jahr habe ich spray und diese tropfen ins fell gemacht, frontline.

die wirkung ist die gleiche.

auch wir menschen hatten schon dieses jahr einige zecken.

also pass gut auf.

lg von elke aus der märkischen schweiz
0 x
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9416
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 134

Re: Zeckenalarm

Beitragvon Klaus » 18.06.2017, 21:23

Werde auf unserem Grundstück eine rigorose Mäusebekämpfung durchführen.... mal sehen was hilft!
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)



Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26158
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 229

Re: Zeckenalarm

Beitragvon MadMim » 20.06.2017, 00:28

Besonders mein Kartäuserkater ist wie ein Zeckenstaubsauer und läßt sie sich nicht gerne entfernen. Er hat sogar eine Zeckenbissallergie und kriegt dann dicke
Beulen. Ihm mache ich regelmäßig Spot-on oder Ardap-Tropfen in den Nacken, das wirkt bei ihm recht gut.
Was Zeckenrollen sind muß ich erst mal googeln....
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Re: Zeckenalarm

Beitragvon Inge » 20.06.2017, 09:54

Im Frühjahr im Garten konsequent alles an Laub beseitigen, denn dort überwintern sie und halten sich drinne auf.
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9416
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 134

Re: Zeckenalarm

Beitragvon Klaus » 20.06.2017, 10:08

MadMim hat geschrieben:Besonders mein Kartäuserkater ist wie ein Zeckenstaubsauer und läßt sie sich nicht gerne entfernen. Er hat sogar eine Zeckenbissallergie und kriegt dann dicke
Beulen. Ihm mache ich regelmäßig Spot-on oder Ardap-Tropfen in den Nacken, das wirkt bei ihm recht gut.
Was Zeckenrollen sind muß ich erst mal googeln....

An so etwas haben wir auch schon gedacht.......freu mich sehr von dir zu lesen!
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)



Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9416
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
x 134

Re: Zeckenalarm

Beitragvon Klaus » 20.06.2017, 10:10

Inge hat geschrieben:Im Frühjahr im Garten konsequent alles an Laub beseitigen, denn dort überwintern sie und halten sich drinne auf.

Das ist gar nicht so einfach in einem Naturgarten wie wir ihn haben........wir machen ja extra große Blatthaufen für unsere Igel!
Aber eine Mäusebekämpfung werden wir jetzt rigoros betreiben!
0 x
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)



Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8164
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 66
x 75

Re: Zeckenalarm

Beitragvon Inge » 20.06.2017, 13:23

Ja Klaus, das kann ich mir vorstellen.... Ich habe ja auch nur einen kleinen Garten, aber glaube mir, ich hatte ein riesiges Zeckenproblem!
Ich habe auch immer Laub für unseren Igel liegen lassen, aber ich hatte über das Jahr immer um die 20-25 Zecken auf mir sitzen, dann habe ich
das Laub rigoros im Frühjahr entfernt und seither kein Problem mehr mit Zecken.
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3079
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 303
x 1099

Re: Zeckenalarm

Beitragvon jürgen » 20.06.2017, 20:09

Inge hat geschrieben:Ja Klaus, das kann ich mir vorstellen.... Ich habe ja auch nur einen kleinen Garten, aber glaube mir, ich hatte ein riesiges Zeckenproblem!
Ich habe auch immer Laub für unseren Igel liegen lassen, aber ich hatte über das Jahr immer um die 20-25 Zecken auf mir sitzen, dann habe ich
das Laub rigoros im Frühjahr entfernt und seither kein Problem mehr mit Zecken.



Muß man das Laub auch von den Bäumen und Büschen machen ????? :smiley_emoticons_blushnew: :smiley_emoticons_seb_zunge:


LG.Jürgen
0 x
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1328
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
x 8
x 375

Re: Zeckenalarm

Beitragvon edeltraud meub » 20.06.2017, 21:15

Unser Hund geht fast täglich mit meinem Mann auf die Jagd, Zecken gibt es bei und sehr viele doch da er immer ein Zeckenband trägt und das alle 4 Wochen erneuert wird hat er nur ganz selten Zecken.Die Tropfen für ins Fell helfen bei unserem Hund nicht und Tabletten das er von innen giftig ist möchte ich nicht geben ,was auch hilft ist Anti Brumm forte(rot).
0 x
Liebe Grüße  Edeltraud


Zurück zu „Tiere im Garten“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast